Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Altenpflege und Schwanger

Altenpflege und Schwanger

14. Juni 2014 um 18:10

Hallo ihr Lieben.
Ich habe mal eine Frage und zwar habe ich am Dienstag erfahren,dass ich in der 5 Woche schwanger bin. Vor einiger Zeit hatte ich eine Fehlgeburt in der 6 Woche. Meine Mutter hatte auch schon zwei Fehlgeburten und meine Schwester ebenfalls, ihre war erst im Oktober. Das Baby ist absolutes Wunschkind. Ich habe seit einigen Tagen Magenkrämpe,sowie Unterleib ziehen, Habe jetzt die letzte Woche Urlaub von 3. Hab fürchterliche Ängste nächste Woche wieder arbeiten zu gehen, da die Schmerzen auch mit viel Ruhe sehr anstrengend für mich sind. Ich bin examinierte Krankenschwester und arbeite im Altenheim. Ich darf absofort weder Spritzen noch Urinbeutel leeren und lagern. Allerdings habe ich Angst,dass dem Baby etwas passieren könnte,da ich wie gesagt schon eine Fehlgeburt hatte. Am Dienstag habe ich einen Termin beim Betriebsarzt,denkt ihr ich sollte mit im Sprechen sodass ich jetzt schon ins BV komme, möchte ich eigentlich nicht,da es jetzt schon sehr langweilig ist,aber möchte sicher gehen,dass ich alles mache um mein baby und mich zuschützen. Habt ihr Erfahrungen, wäre euch dankbar,wenn ihr mir Tipps geben könnt.

Mehr lesen

29. September 2014 um 22:53

Huhu
lass dich doch erst mal au schreiben. und schone dich soweit es geht. wenn deine angst besser ist kannst du ja versuchen wieder zu arbeiten. wenn du dann merkst es geht nicht mehr ( du hast ja auch mit starken Geruechen usw. zutun) kannst du dir immernoch ein bv ausstellen lassen oder gegebenenfals ein teil bv. sprich offen mit dem betriebsarzt und schildere ihm deine Situation und deine aengste. er wird dich hoffe ich doch verstehen. drück dir die Daumen. geb bescheid was raisgekommen ist. lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club