Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Also dann schreib ich das mal auf Gebrutsbericht oder wie eine Rakete gezündet wurde

Also dann schreib ich das mal auf Gebrutsbericht oder wie eine Rakete gezündet wurde

10. März 2013 um 13:09 Letzte Antwort: 13. März 2013 um 20:10

und das im März

Am freitag den 01.03.2013 sollte ich eingeleitet werden nach ewigem hin und her.
Wir waren um 9 Uhr Vormittags in der Klinik und was war ???
Nix.........................
eine andere mit Leidensgenossen wurde eingeleitet ( Zwillinge )
gut ich Nachmittags wieder heim.
Bissel die Zeit mit Putzen vertrieben nochmal asuführlich mit dem
riesen Bauch und dessen Untermieter gesprochen das wir das hoffentlich bald geschafft haben uns persönlich kennenzulernen.
Rumgeweht hab eh schon die ganze Zeit Mumu 3 cm aber der GbmH war noch erhalten und weiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiit hinten, ergoooo ?! Geburtsunreif "schooock"
na klar die Ärzte : " So ist das halt mal vor dem Termin "
Ja ja schon klar das der Tag was ausmacht.
am nächsten Vormittag wieder in die Klinik ( diese ist 30 km weit weg )
gut endlich Untersuchung, immer noch alles gleich " neeeeeeeerv"
dem kleinen ging es soweit auch gut. Engmaschiges Ctgs waren ja auch mit der Grund der Einleitung jetzt zum Schluß ( es sollte ja schon 38 Ssw eingeleitet werden aber ich hab dann abegrochen weil der kleine plötzlich schlechte Herztöne hatte )
Gut wie gesagt um 11 Uhr erstes 4tel der Cycotec, ja und tatsächlich nach 15 Minuten hatte ich schon paar gute Wehen ( also mal so echt ein paar zum schnaufen )
um 13 Uhr Mann heim geschickt ( er hatte Erholung nötiger wie ich "grins")
CTg zeigten Wehen aber kein Fortschritt am Geburtbefund.
Ok 15 Uhr eine halbe Cycotec Ooooooooooooooooooookkkkkkkkkk kkkkk
Am Ctg fast 2 Stunden weil die Herztöne verutscht sind wieder von ihm
:*( Meine Hebamme soooooooo lieb hat mich immer mit was Süssem aufgemuntert und massiert ein warmes Kissen in mein Rücken gedrückt.
Ach sie war wie eine Mutter..... um 17.30 wollte ich ein wenig spazieren gehen. Untersuchung nochmal kurz, nichts , nada, zerooooo
Hebamme meinte aber dann noch zu mir im Scherz Fr. D aber nicht zu weit ! sie sind wie eine tickende Zeitbombe.
Gut ich bin dann raus die 3 Etagen runter gelaufen und sah mich mal ein wenig in der KH Halle um und was saaaah ich da stehen " Love "
einen PC "jubbel" ich konnte Gofem mitteilen das wir unseren Bauchzwerg bald haben werden.
Aber ich hab da schon die ganze Zeit Wehen gehabt, aber am Pc wurde
es dann irgendwie anders, es war so drückend so richtig schmerzend
Und das alle 3 Minuten. Da hab ich auch schon überlegt mal langsam noch oben wieder zu gehen =)
dann kam dieser doofe Aufzug nicht. Schei... hab ich dann schon gedacht
endlich oben im Kreißaal angekommen
Klingel ich wie eine blöde, Hebamme kommt wieder Untersuchen
und nichts. Das kann doch nicht sein, ich bin ein Hypochonder "heuuul"
und neeeeeeeeeeein wieder eine Wehe diesmal im Minuten Takt das kann nicht stimmen, Hebamme sagt auf ins Kreißbett !
Ich in 4 Füssler und zaaaack wieder eine Wehe.
( ich hab meinem Mann noch gesagt er braucht vielleicht nicht kommen ich melde mich dann halt wenn es doch so wäre "looool" )
Hebamme ruft meinen Mann an er sollte doch mal langsam kommen vielleicht auch ein wenig schneller
So vom normalo Bett ins Gebärbett plötzlich Kopf zwar noch bissel weit oben aber alles andere 5-6 cm und der GbmH war wech.
und von da an waren es nur Minuten die mich von meinem kleinen
Schatz trennten. Aber der Schmerz und diese schnelligkeit überrumpelten mich doch ziemlich. Ich hab dann doch ein paar mal geflucht das ich eigentlich fürs Kinder kriegen nicht gemacht bin,
nun ja öhm, bissel späte Einsicht "lach"
Drooooooooogen !!!!!!!! Himmel bitte bitte Drogeeeeeeeeeeeen !!!!!!!!
sie gab mir keine nur immer wieder die Anweisung tief in Bauch zuatmen ( da tut es doch weh da konnte ich einfach nicht hinatmen ) Ende vom Lied dem kleinen fing es an schlecht zugehen :*( und mir wurde schlecht und schwindelig dazu.
Eeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee.... ............ wo bist duuuuu ???????????? ich will nicht anfangen ohne meinen Mann, Hebamme :
wir sind schon fast am Ende das schafft er nicht mehr, sie lief dann
nochmal zu Türe um die offen zu halten das er rein konnte auch ohne lange zu klingeln.
ich hab mich dann an meine Hebamme geklammert und gesagt das ich das niemaaaals schaffen werde und ich mich furchtbar schäme so ein Jammerlappen zu sein .
Sie war lieb und sagte dann gleich zu mir andere schaffen 10 cm nicht so leicht wie sie mit 3 Etagen Treppen laufen und ratschen am Pc
und dann kam die Wehe die alles alte auslöschte ( Hebamme drückte die Fruchtblase auf ) ein Meer aus Fruchtwasser ergoss sich auf den Boden und meine Socken waren nass. Und er war daaaaaaaaaa ja er war wirklich da, so schnell das die Hebamme plus Ärztin völlig fertig waren. Ich zitterte so stark das ich ihn nicht mal nehmen konnte.
Mein Mann atemlos 15 Minuten zu spät, leichenblass
aber auch überglücklich
Das mit der Plazenta erspare ich euch mal lieber

Die Traummasse die unser Leben verändert haben

sind

Ibrahim

57 cm
4070gr
37,5 KU

und am 02.03.2013 um 19.30 Uhr

ein braver Bub der auch schon im Bauch auf seine Mai gefolgt hat
ich wollte unbedingt bei dieser Hebamme entbinden und diese hatte nur bis 22 Uhr Dienst gehabt.
Ansonsten in der Früh am nächsten Tag.
Er hat sich da super gemacht mit der Uhrzeit und es hat sich gelohnt.

P.S Rechtschreibfehler dürfen behalten werden

Mehr lesen

10. März 2013 um 13:26


voll der schöne Bericht. Hammer geschrieben. Hatte deine Geburt in eurem Thread schon verfolgen können, dachte nur wie macht sie das, hier noch zu schreiben und ne Stunde später ist das Baby da

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit eurem Schatz

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2013 um 13:33
In Antwort auf tessie_12298526


voll der schöne Bericht. Hammer geschrieben. Hatte deine Geburt in eurem Thread schon verfolgen können, dachte nur wie macht sie das, hier noch zu schreiben und ne Stunde später ist das Baby da

Herzlichen Glückwunsch und ganz viel Spaß mit eurem Schatz


du ich hab den Wehen gar nicht mehr getraut
und zack da war nu

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
10. März 2013 um 18:32


ich war echt erstmal sauer da er es nicht geschafft hattte
aber gut es ist ja Männlich ähm..menschlich
ja ein ganz schöner wuchteumel

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
11. März 2013 um 19:40


danke nina.
Wenn es nach mir gegangen wäre hätte ich alles an Drogen genommen was ich erwischt hätte

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. März 2013 um 20:10

Ich habe gerade voll
Pipi in die Augen bekommen
Ein toller Bericht !
Glückwünsche zu deinem Wunder

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest