Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / alles seltsam in der hibbelzeit...

alles seltsam in der hibbelzeit...

30. August 2010 um 9:28

Hallo Mädels,
ich hätte mal ne kurze Frage, mir kommt alles seltsam vor...
Also wir versuchen schon länger schwanger zu werden... bis jez hats noch nicht geklappt...

Seit letztem Zyklus nehme ich Multivitamintabletten. Normal waren meine Zyklen immer 29 Tage lang. Wirklich, konnte man die Uhr danach stellen.
Dann, große Freude.... gestern NMT+2, keine Mens!
Heute NMT +3 erst auch keine Mens, jez eine mini-leichte Schmierblutung ohne Schmerzen.. obwohl ich normalerweise von Anfang an während der Mens nicht gerade stehen kann ohne mindestens Ibu600.

Habe heute morgen getestet, billigtest, war nur so ein Streifen ohne Plastikgehäuse oder sonst was (weiß ja nicht ob das was damit zu tun hat wie aussagekräftig der is, nochdazu war der Test schon etwa ein halbes Jahr alt). Auf jeden Fall: TEST NEGATIV
3 Std. später besagte mini-Schmierblutung... bis jez noch ned mehr...

Kann es sein, dass ich trotzdem schwanger bin?
Oder kann es vielleicht sein dass mein Zyklus durch die Multivitamintabletten (VitaVerlan) durcheinander geraten ist?

Würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt...
Liebe Grüße

Mehr lesen

30. August 2010 um 13:40


Mit den Vitamintabletten dürfte das eigentlich nichts zu tun haben, dann eher mit anderen Faktoren. Warst du krank? Oder hattest du viel Stress? Außerdem kommt es auch spontan mal vor, dass man nur eine Schmierblutung hat. Dann wird es bei der nächsten wieder mehr sein. Wie lange verhütest du nicht mehr?

Generell glaube ich nicht, dass der Test falsch angezeigt hat, aber ganz ausschließen kann man es natürlich nicht. Am besten noch einen kaufen (andere Marke) und nochmals testen. Sagt der auch negativ, würde ich eventuell einen Termin beim FA machen, denn manchmal verhindern Zysten oder Scheinschwangerschaften die Periode.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. September 2010 um 11:43
In Antwort auf ume_12553983


Mit den Vitamintabletten dürfte das eigentlich nichts zu tun haben, dann eher mit anderen Faktoren. Warst du krank? Oder hattest du viel Stress? Außerdem kommt es auch spontan mal vor, dass man nur eine Schmierblutung hat. Dann wird es bei der nächsten wieder mehr sein. Wie lange verhütest du nicht mehr?

Generell glaube ich nicht, dass der Test falsch angezeigt hat, aber ganz ausschließen kann man es natürlich nicht. Am besten noch einen kaufen (andere Marke) und nochmals testen. Sagt der auch negativ, würde ich eventuell einen Termin beim FA machen, denn manchmal verhindern Zysten oder Scheinschwangerschaften die Periode.

fehlalarm
mens kam ganz normal.. nur vier tage zu spät... allerdings ohne die üblichen heftigen schmerzen.
hab am 14. zyklustag jez mal nen FAtermin ausgemacht. kucken was mit der Eireifung ist...
wir verhüten schon länger nicht mehr.
leider ist mein mann auch unter der woche nicht zuhause, was die sache ja nicht einfacher macht. danke für deine antwort.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
I Werd einfach nicht schwanger... Hilfsmittel erwünscht!
Von: chris_12277878
neu
12. August 2009 um 0:33
Teste die neusten Trends!
experts-club