Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Alleinerziehend und brauch hilfe. überfordert mit fast 12 jähriger zicke

Alleinerziehend und brauch hilfe. überfordert mit fast 12 jähriger zicke

5. Januar 2016 um 14:55 Letzte Antwort: 7. Januar 2016 um 16:50

hallöchen, ich bin neu hier und hab gleich was auf dem Herzen. Ich weiß Grad nicht weiter und steh kurz vorm ausflippen. mein ex und ich haben und im November getrennt. Von ihm sind meine Jungs 1,4 und 6 mein Sorgenkind Leonie ist fast 12. Sie ist aus einer Früheren Beziehung und hat seit 6 Jahren kein Kontakt zum Vater. Wir haben seit einem Knappen Jahr schon keine Wahre ehe mehr geführt. Alles mehr nebenher und schweigend. Wie es so ist sehnt Frau sich auch nach einer Schulter zum anlehnen und reden. Ich bin neu verliebt, jetzt kommt Leonie ins spiel. egal was ich sage oder mache stößt auf wiederstand. Sie ignoriert mich, was ich sage und Ihre Aufgaben (Zimmer Ordentlich halten und Geschirrspüler ausräumen, was alle paar Tage vorkommt) sie beschimpft ihre Brüder nur. Niklas brauch nur heim kommen da gibt's schon "Feuer". Ich versuch immer wieder mit Ihr zu reden aber mehr wie geheule, Schulterzucken und Augenrollen ist nicht drin. egal wo sie steht, alles bleibt liegen. Nach dem Motto "die Alte" macht das schon. Mein Ex Mann will gern alle 4 am we holen, sie Protestiert. Sie will nicht mit Mir weg, sie will zu einer Freundin. Ich hab gesagt, hier brauch keiner mehr zum schlafen kommen oder andersrum, solang sie sich nicht ändert. Ich weiß wirklich nicht mehr weiter, ich reg mich nur noch auf und seh kein Ausweg aus dieser Spirale. Eigentlich sollte alles Besser werden aber Leonie weiß immer was neues. Wir haben Regeln aufgestellt. War Ihre Idee aber sie hält sich am wenigsten dran. Bitte bitte helft mir.... Danke schon mal und liebe grüße Claudia

Mehr lesen

5. Januar 2016 um 15:06

Sorry
Ich seh grad das ich in Kinderwunsch gerutscht bin. Könnt ihr es richtig einordnen.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
7. Januar 2016 um 16:50

Hallo Claudi
Ich hab auch eine 12 jährige Tochter...Die zickt zwar nicht so wie du beschrieben hast aber ab und zu ist sie auch bockig und meckert das SIE alles machen muss! Dazu muss ich sagen das sie noch 4 jüngere Geschwister hat...
Weiß allerdings nicht so recht was ich dir raten soll...
Hast du mal versucht ALLEIN mit ihr zu reden? Ohne das die Geschwister dabei sind? Vielleicht fühlt sie sich einfach vernachlässigt und kann es nicht sagen...zeigt es deswegen nur mit zickig sein und motzen....
Ich wünsche dir das es bald besser läuft!
LG

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Frühere Diskussionen
Von: an0N_1234710199z
13 Antworten 13
|
7. Januar 2016 um 12:01
Von: colten_12327084
1 Antworten 1
|
7. Januar 2016 um 8:30
Von: an0N_1270660199z
neu
|
7. Januar 2016 um 8:06
14 Antworten 14
|
6. Januar 2016 um 23:27
Von: an0N_1270660199z
3 Antworten 3
|
6. Januar 2016 um 23:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram