Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Allein.. mutter/kind-heim? wg?

19. November 2007 um 23:50 Letzte Antwort: 20. November 2007 um 10:25

ich bin ganz allein, und werde allein eine wohnung nehmen und ein kind zur welt bringen.
alles ist sehr kompliziert. und ich bezweifle stark das alles alleine zu schaffen.
zu mal ich neben dem alleinsein noch psychische probleme habe..
wie wars bei euch?
hat jmd erfahrungen mit mutter/kind-heimen? wie siehts aus mit "vorraussetzungen" und kosten? kennt jmd hilfe in hh?
kann mir jmd einen rat geben?
ich bin für jede antwort gern auch als nachricht, sehr sehr dankbar!!!

Mehr lesen

20. November 2007 um 0:01

Hallo ramoena..
.. ich kenne zwar kein muki-heim, aber ich komme auch aus hamburg und habe eine 6monatige tochter. mehrere freundinnen von mir sind wie du alleinerziehend. keine angst, das packst du!

du kannst dich bei mir melden, wenn du möchtest. wir könnten uns ja mal aufn kakao treffen, vielleicht kann ich dir ja irgendwie helfen. zumindest mit klamotten, erstausstattung etc kann ich dir bestimmt ein bisschen unter die arme greifen.da hab ich noch ziemlich viel. ausserdem kenne ich mich auch mit dem ganzen behördenkram noch ganz gut aus. würd mich freuen, von dir zu hören!! und lass bloss den kopf nicht hängen! auch wenns jetzt noch aussieht, wie ein riesiger haufen probleme, ein kind zu bekommen ist etwas wunderschönes und das sollte es auch für dich sein. ich unterstütze dich gerne!

Gefällt mir

20. November 2007 um 10:25

Hilfe in HH
Hallo,

ja, es gibt in Hamburg Mutter-Kind-Heime. Am besten wende dich mal an den Verein Sternipark, 040-4318740, die können dich mit Sicherheit kompetent beraten und dir weiterhelfen.

Wenn du persönliche Hilfe brauchst, könnte ich mich (wie meine Vorrednerin) auch als Ansprechpartnerin anbieten, wohne in HH, habe drei Kinder und kenne mich ganz gut aus. Habe bei Bedarf auch noch mehr Adressen. PN genügt.

Tiny

Gefällt mir