Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Alle schwanger, ausser ich

Alle schwanger, ausser ich

20. Januar 2012 um 15:15

Hallo,

es ist wie verhext. Wir versuchen jetzt schon über 1 1/2 Jahre schwanger zu werden und es will einfach nicht klappen. Besonders leiden tue ich zur Zeit unter der Tatsache, dass meine Freundinnen inzwischen alle schwanger sind. Nur bei mir will es einfach nicht klappen. Nachdem meine Gyn als Lösung nur vorgeschlagen hat einfach noch ein halbes Jahr zu warten, bin ich nun in einer Kinderwunschklinik gewesen und muss seitdem Tabletten (L-Thyrox) für die Schilddrüse nehmen. Ich habe zwar keine Schilddrüsenerkrankung, aber die Ärztin sagte, im Falle des unerfüllten Kinderwunsches sollen die Werte optimal sein und das sind sie wohl nicht. Ich hoffe, dass es nun vielleicht hilft. Ist hier jemand, der das Problem auch hat oder hatte?
Zur Zeit bin ich einfach gefrustet. Zumal ich das Gefühl habe, dass ich mit meinen Freundinnen nicht wirklich drüber reden kann. Die sind nämlich wirklich nur noch schwanger und interessieren sich für nichts anderes mehr. Den ganzen Tag darf ich mir Geschichten über Essgelüste, Kindsbewegungen und Übelkeit anhöfen. Und wer hört mir mal zu?

Mehr lesen

21. Januar 2012 um 19:18

Hallo,
sehr schade, dass deine Freundinnen dich wenig unterstützen können.
Aber ich denke, hier wirst du sehen, dass du nicht allein bist. Es gibt, wenn man genau hinsieht, doch eine Menge Paare, die ungewollt kinderlos sind. Und hier im Forum kannst du dich mit ihnen austauschen.

Ich kann dir leider nicht wegen der Schilddrüsenwerte helfen. Aber ich kann deine Sorgen verstehen, weil auch ich schon 2 1/2 Jahre auf den positiven Test warte.

Viele Grüße, Phenyce

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Januar 2012 um 22:11

Schilddrüse
Ich bin zwar noch nicht am hibbeln aber bei mir wurde auch acuh leicht erhöhter Schilddrüsenwert festgestellt. Jetzt nehme ich seit einem Monat Iodid ein. Im Februar wird dann wieder kontrolliert ob sich die Werte verbessert haben.
Wenn Du Tabletten für die Schilddrüse bekommen hast wäre ich mal ganz optimistisch. Hab schon sehr häufig gehört dass es nach dem Einstellen der Schilddrüse gleich mit einer Schwangerschaft geklappt hat. Kann mir gut vorstellen dass es bei Dir auch hilft . Glaub die Schilddrüse ist doch recht häufig daran schuld wenn man nicht schwanger werden kann.
Weißt Du denn welche Schilddrüsenwerte Du hattest?
Wünsch Dir alles Gute! Du kommst dem kleinen Wunder sicher einen großen Schritt näher!
LG
Sarah

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Januar 2012 um 18:01

Hallo mondschein
Ich gesell mich mal zu euch. Kann dein leid
Echt verstehen. Bin auch schon bald im 14 üz
Mein freund und ich sind kern gesund.
Das ist schon ein guter anfang deine sd überprüfen zu lassen. ist deine mens pünktlich ???

Was deine freundinnen angeht find ich gemein. Es gibt noch andere themen und nicht immer baby. Wissen die dass du es schon lange versuchst????

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 12:58

HALLO....
.... Phenyce,

2 1/2 Jahre, da fühl ich mich ja gleich ganz schlecht, weil ich schon nach 1 1/2 Jahren herumnörgele.
Das ist wirklich lange. Habt Ihr denn schon irgendetwas unternommen? Also ich meine irgendwelche Tests machen lassen, ob alles in Ordnung ist?
Ich glaube nicht ,dass es bei mir an den Schilddrüsenwerten liegt, da diese ja wie gesagt noch im Normbereich liegen. Sie sind halt nur nicht optimal. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es daran liegen kann. Ein meiner Freundinnen sagte, ihre Gyn habe gesagt, dass es auch daran liegen kann, dass man Tampons benutzt. Da von der Watte jedesmal etwas in der Vagina zurückbleiben würde. Ich weiß aber ehrlich gesagt, nicht so recht, ob ich das glauben soll. Das hab ich echt noch nie gehört.

...Sarah,

danke für die aufmunternden Worte. Aber wie gesagt, ich glaube nicht, dass es da wirklich dran liegt, weil die Werte sich im Normbereich bewesen. Den genauen Wert weiß ich jetzt leider nicht. Aber ich muss allerdings zugeben, dass es mir, seitdem ich die Tabletten nehme insgesamt sehr viel besser geht. Ich hatte seit Monaten Probleme mit Müdigkeit und Kopfschmerzen und die sind wie weggeblasen. Das ist wirklich angenehm.

.....hasimaus,

jein. Sie weiß es eigentlich schon, aber ich habe noch nicht drüber gesprochen, dass es mir zur Zeit solche Probleme bereitet, dass es einfach nicht klappen will. Liegt aber auch daran, dass meine Freundin, seitdem sie selbst schwanger ist, einfach kein offenes Ohr mehr für meine Probleme hat und nur noch auf mir herumhackt. Wie schon gesagt, alles dreht sich nur noch um Übelkeit, Namen, Kindsbewegungen etc.

LG
M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 13:19

Nochmal Schilddrüse
Also das mit der Schilddrüse wurde mir so erklärt:
Offiziell sind alle TSH-Werte bis 4,2 ok. Aber der erste Punkt ist, dass jeder Mensch anders ist und es manchen mit Werten von über 2 schon schlecht geht. Und das Zweite

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 13:22
In Antwort auf rivka_12362227

Nochmal Schilddrüse
Also das mit der Schilddrüse wurde mir so erklärt:
Offiziell sind alle TSH-Werte bis 4,2 ok. Aber der erste Punkt ist, dass jeder Mensch anders ist und es manchen mit Werten von über 2 schon schlecht geht. Und das Zweite

Mist verklickt
Und das Zweite was ich gehört habe ist, dass zum schwangerwerden der TSH zwischen 0,5 und 1,5 sein soll. Und das wirkt sich wohl doch sehr stark auf die Fruchtbarkeit aus. Hab schon von vielen gehört die mit dem richtigen TSH-Wert gleich schwanger wurden. Ich glaub da ganz fest daran. Und positive Gedanken sind ja immer gut

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 14:48

Hallo
So übel das auch klingt; die tampons sind für die kiwuzeit nicht gerade vom vorteil. Die beinflussen doch sehr viel zb den ph wert der scheidenflora und und und.
Kopf hoch mondschein wir werden alle schwanger.
Solange eure zyklen regelmässig sind und währenddessen keine probleme auftauchen wird schon alles io sein.

Darum bin ich auch so frustriert. Bin kerngesund und es passiert nichts.
Hab jetzt angefangen tempi zu messen. Um auf der sicheren seite zu sein dass doch alles bei mir normal ist.
Ist schon mal beruhigend zu wissen dass allet ok ist.
Jetzt heisst es wieder abwarten bis zur nächsten mens

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 15:15

Schon wieder Schilddrüse
Also jetzt hab ich mir doch mal eben meine Werte geholt. Der TSH-Wert wurde bei mir bereits zwei mal überprüft. Beim ersten Mal beim HA lag er bei 1,74 und beim zweiten Mal bei der Gyn 2,50. Wieso hat die denn da nichts zu gesagt? Muss die doch auch wissen, dass der für den Kinderwunsch nicht optimal ist. Na ich wollte sowieso wechseln, weil mich da in letzter Zeit so einiges gestört hat. Gut, dass wir drüber geredet haben. Jetzt bin ich ja doch sehr gespannt, ob die Tabletten dann ja vielleicht doch etwas bringen. Was ich allerdings schon mal sagen kann, schlecht bekommen sie mir auf jeden Fall nicht. Ich habe seit ich sie nehme fast keine Kopfschmerzen mehr und ich bin nicht mehr so müde und kaputt. Da hab ich mich schon seit Monaten mit geplagt und nichts hat bisher geholfen. Irgendwie hatte ich das Gefühl, egal wie viel und lange ich schlafe, ich bin trotzdem immer müde. Und seitdem ich diese Tabletten nehme, ist das wie weggeblasen. Vielen Dank für die Info. Das tut echt gut, mit Euch zu sprechen bzw. schreiben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Januar 2012 um 15:40

Hmmm
Die werte sind doch ok. Mach dir nicht so viele gedanken über deine sd.
Die schwester von meinem freund hatte krebs und auch ne fette schilddrüsenerkrankung. Muss jetzt lügen ich glaub die werte von ihr lagen bei 8?? Naja auf jeden fall hoch.
Ihr wurd gesagt dass sie nie kinder bekommen wird.

Jetzt ist sie auf normalen wege schwanger geworden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2012 um 18:47

Och mädels
Es ist echt zum kotzen. Hab meine tage gestern mal wieder bekommen.
Ich weiss echt nicht woran das liegen kann. Ich bim gesund und mein freund auch.
Ey das kenn ich auch bei gewissen sozialbenachteiligten leuten. Nicht alle aber leider gibts ausnahmen. keine kohle, rauchen und saufen jeden tag und schwanger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Januar 2012 um 21:57

Hallo Ihr Lieben,

das tut mir wirklich leid, Sago. Ich kann sehr gut nachvollziehen, wie Du Dich fühlst, da ich auch schon eine FG hatte. Das war in der 19. SSW und ich habe danach sehr gelitten. Aber wenn ich Deine Geschichte lese, komme ich mir ganz schäbig vor, weil ich hier herumjammere. Ich muss allerdings ganz ehrlich zugeben, dass mir der Austausch mit Euch allen hier echt hilft. Ich drücke uns auf jeden Fall ganz doll die Daumen, dass es bald klappt. Ich für meine Teil kann allerdings schon sagen, dass es diesen Monat wieder nicht geklappt hat. Denn es sind keine typischen Anzeichen zu bemerken und ich rechne ganz fest damit, dass ich in den nächsten Tagen meine Days of Thunder bekomme. Aber immerhin habe ich jetzt auch ein paar Verbündete und das macht es doch um einiges einfacher, die Schwangerschaftsmonster (ist nicht böse gemeint) besser zu ertragen.
Liebe Grüße und Euch allen ein schönes Wochenende,
M.





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Januar 2012 um 21:07

Hallo Ladys,

ich hoffe Ihr hattet alle ein schönes Wochenende. Das Thema Sozialhilfeschnorrer macht mich auch immer ein wenig wütend . Ich finde es auch total daneben, dass manche ein Kind nach dem anderem bekommen und die Allgemeinheit dafür zahlen lassen. Aber darüber rege ich mich nicht mehr auf. Die nutzen nur, was die Regierung Ihnen ermöglicht. Trotzdem ist es nicht richtig. Aber das würde hier jetzt zu weit führen. Ich habe beschlossen, dass ich jetzt erst mal eine Hibbelpause einlegen werde. Ich würde es nämlich nicht so toll finden, wenn der Geburtstermin im Dezember oder Januar liegen würde. Und da ich nun schon soooo lange warte, kommt es auf ein paar Wochen nicht mehr drauf an.

Du hast ES + 10 getestet??? Ist das nicht noch ein wenig früh? Normalerweise soll man doch erst nach Ausbleiben der Periode testen. Ich teste immer erst, wenn ich zwei oder drei Tage überfällig bin. Warum testet Du schon so früh, da kann das Ergebnis doch noch falsch sein, oder?

LG
M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Februar 2012 um 15:49

Evtl. falsch negativ
Hey,
ich hab das jetzt noch mal nachgelesen. Wenn Du so früh testest, kann es sein, dass der Test falsch negativ ist. Da der HCG-Wert dann noch zu niedrig ist. Erst ab ausbleiben der Periode ist der Test zuverlässig. Wenn Du früher testen willst, muss man das via Bluttest machen.
Puh, mir ist heute so schlecht. Ich hoffe, ich glaube ich hab mir bei meiner family die Magendarmgrippe geholt. Und ich hab noch getönt, dass ich das nicht bekomme, weil ich nicht so anfällig bin. Pustekuchen!
LG
M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Februar 2012 um 21:19

Wie soll es weitergehen???
Oh, man! Also ich hab irgendwie nicht damit gerechnet, dass es diesen Monat klappen würde. Aber die Hoffnung stirbt zuletzt und so war ich, als die Periode dann, diesen Monat immerhin endlich mal wieder pünktlich, kam, doch ein wenig enttäuscht. Na, vielleicht auch schwer enttäuscht. Aber gut, das ist jetzt nicht mehr zu ändern. Das viel größere Problem, das sich jetzt stellt ist, dass ich eigentlich nicht möchte, dass mein Baby im Nov, Dez, Jan oder Feb. Geburtstag hat. Deshalb müsste ich jetzt eigentlich eine Pause bis Juni einlegen. Aber irgendwie möchte ich nicht mehr länger warten. Aber ich möchte auch nicht, dass der Altersuntschied zum 1. Kind so groß wird. Er ist jetzt schon viel zu groß für meine Geschmack, aber was will man machen, wenn es einfach nicht klappen will. Warum ist das nur alles so kompliziert????

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

9. Februar 2012 um 20:36

DH
Kennst Du Desperate Housewifes? Manchmal kommt eben die Bree in mir durch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Februar 2012 um 19:34

Alles doof!
Hey,

ich hatte jetzt meinen zweiten Termin in der Kiwuklinik. Leider nicht so erfreulich. Die Gebärmutterschleimhaut ist nicht Zyklusgerecht aufgebaut. Aber was man da nun machen kann, habe ich noch nicht erfahren. Jetzt warte ich erst mal den nächsten Termin ab. Da werden noch ein paar Blutuntersuchungen gemacht und dann bin ich gespannt, was man da machen kann. Ich hoffe, da kann man überhaupt etwas machen.
Und was gibts bei Dir neues?
LG
M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 22:20

Tut mir leid!
Hallo Verzweifelte,

kann Dich gut verstehen. Ich bin auch immer sehr gefrustet, wenn ich meine Periode bekomme. Aber dieses Mal wird es glaub ich nicht so schlimm. Da ich nun ja weiß, dass etwas nicht stimmt, ist ja auch klar, dass ich nicht schwanger werden kann. Hauptsache, die finden den Grund und können ihn beheben.
Die Sprüche der wandelnden Brutkästen (nicht böse gemeint) gehen mir machmal auch tierisch auf die Nerven. Aber ich schalte inzwischen einfach ab, wenn das los geht.
Hast Du erfahren, warum Du die FG hattest? Meist kann das ja leider nicht gesagt werden. Tut mir wirklich leid. Hast Du schon einmal überlegt, in eine Kinderwunschklinik zu gehen? Drei Jahre ist ja wirklich schon sehr lang. Ich pers. habe das Gefühl, dass die dort viel mehr Ahnung haben, als meine Wald- und Wiesengynäkologin. Wobei ich zugeben muss, dass ich die jetzt eh wechsel. Der Spruch, einfach noch ein halbes Jahr zu warten, hat mich einfach zu sehr geärgert. Zumal das nicht der erste Hammer war, den sie sich geleistet hat.

Hey Keiky,

Das Thema Spermauntersuchung war bei uns ganz einfach. Ich musste das gar nicht ansprechen. Ich habe einfach einen Termin in der Kinderwunschklinik abgemacht. Und die Ärztin dort hat gesagt, dass das gemacht werden muss und damit war dann ja alles klar. Das Ergebnis steht allerdings noch aus.
Aber ich hätte das sonst auch selbst angesprochen. Ich seh das ganz praktisch. Nur dem Sprechenden kann geholfen werden. Also einfach sagen was los ist.

LG
M.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 22:24

@ Keiky P.S.
Tempi messen hab ich auch mal versucht, aber das hat bei mir überhaupt nicht geklappt. Laut Messung hatte ich gar keine Eisprung. Aber der Ovutest hat etwas anderes gesagt. Das hat mich alles so genervt, dass ich es alles wieder gelassen habe. Ich geh jetzt einfach davon aus, dass mein Zyklus 28-32 Tage hat und 14 Tage vor der Periode ist der Eisprung. Das ist auf jeden Fall sehr einfach und streßfrei. Nach dem Sex noch ein Kissen untern Popo, mehr kann ich nicht tun.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 15:18

Ich würd noch mal mit ihm reden
Hey,

ich glaub Du solltest noch mal mit ihm reden. Es ist ja gar nicht so, dass das heißen soll, dass es an ihm liegt. Aber es ist nun einmal das einfachste was man testen kann. Bis bei der Frau klar ist, ob wirklich alles in Ordnung ist, muss zig mal Blut abgenommen werden, Ultraschall gemacht werden, evtl. eine Gebärmutterspiegelung oder eine Bauchspiegelung. Und da ist so eine kleine Spermauntersuchung, ja wohl wirklich nicht zu viel verlangt. Zumal das ganze zu Hause erledigt werden kann und dann einfach in der Praxis abgegeben werden kann. Total easy also. Und irgendwie hat er ja auch noch Spaß dabei
Ich würd das einfach so verkaufen, dass es doch einfacher ist, erst die Untersuchung bei ihm machen zu lassen, Denn sollte es tatsächlich an ihm liegen, erspart Dir das evtl. eine Bauchspiegelung. Und wenn es an ihm liegen sollte, ist ja das letzte Wort auch noch nicht gesprochen. Da gibt es heutzutage so viele Möglichkeiten.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

21. Februar 2012 um 15:23

Schon wieder P.S.
Hattest Du Deine jährliche Kontrolle eigentlich jetzt schon? Wurde Dein Schilddrüsenwert untersucht? Da kann es nämlich echt schon dran liegen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2012 um 2:11

Kann ich
Mitschreiben mit euch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2012 um 21:22

Herzlich willkommen
Na klar, Du kannst sehr gerne mitschreiben.

Wir haben jetzt das Ergebnis, alles in Ordnung. Und somit ist nun erst mal weiterüben angesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 1:59

Danke
Dass ich mitschreiben darf

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 9:22

Alle werden schwanger und ich auch nicht
1,5 Jahre... Ich bin seit fast 4 Jahren dran und meine Regel holt mich immer wieder ein. Erst diesen Monat waren es 5 Tage drüber und ich hatte mich schon gefreut... Die Nacht kam sie und wieder nix!

Hast also mein volles Mitgefühl

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Februar 2012 um 21:48

Vier Jahre.....
ohje, ohje, da hab ich ja noch etwas vor mir. Diese Überfälligkeitsfreude, die dann doch wieder zerstört wird, kenne ich nur zu gut. Ich bin dann auch immer ganz traurig. Aber letzten Monat war mein Zyklus endlich mal wieder richtig normal. Das war wirklich mal entspannt. Diesen Monat bin ich mir schon sicher, dass es nicht geklappt hat, weil unser Timing nicht gestimmt hat. Aber ich will mal versuchen, das ganze wieder entspannter anzugehen. Der Abstand zwischen ersten und zweitem Kind ist eh schon jenseits von gut und böse, da kommt es jetzt auf ein zwei Monate mehr auch nicht mehr drauf an.
Na und wenn es jetzt klappen würde, wäre der Gebutstermin im Dezember. Das muss ja nicht unbedingt sein, da gedulde ich mich eben noch ein wenig.
Ich bin nächste Woche wieder dran. In ein zwei Tagen kommt bestimmt die schlechte Laune
LG
M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2012 um 21:39

Schock !
Puh, hört das denn gar nicht auf? Bei meinem letzten Termin in wurde ein Prolaktinbelastungstest gemacht. Irgendwie bin ich davon ausgegangen, dass der sowieso in Ordnung sein wird. Heute hatte ich ein Rezept im Briefkasten. Noch mehr Tabletten. Irgendetwas mit dem Wert hat wohl nicht gestimmt und nun muss ich nun auch noch etwas nehmen. Irgendwie hat mich das heute ein wenig geschockt. Was ist denn das alles für ein Mist? Und ich hab auch ein Problem damit, dass ich gar nicht so genau weiß, was jetzt los ist. Muss da morgen erst mal nachfragen.
Über Schilddrüse hatten wir auch schon geschrieben, ja. Bei mir war der Wert auch in Ordnung. Ich glaub so um den Dreh wie bei Dir jetzt. Allerdings laut Kiwuklinik für den Kinderwunsch ja doch zu hoch. Das war gleich das erste, was sie mir verschrieben haben.
Tut mir leid, dass Du so schlecht drauf bist. Mach Dir aber mal wegen Deinem Mann nicht so viele Sorgen. Immerhin hat er ja schon mal zugestimmt. Und der Sommer begann letztes Jahr schon im April Das weiß ich noch genau.Und meist liegt es ja sowieso nicht an den Männern.
Sag mal, warum hast Du Depressionen? Nimst Du deshalb Medikamente? Dann kann das nämlich auch schwierig werden, mit der Schwangerschaft. Ich weiß das aber auch nicth so genau. Ich weiß nur, als ich vor einigen Jahren eine FG hatte, da war ich bei einer Psychologin und die sagte damals, wir kriegen das auch ohne Tabletten hin, damit ich schnell wieder schwanger werden kann.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Februar 2012 um 22:54

Clearblue oder Cyclotest Baby?
Ich überlege, ob ich mir mal den Clearbluemonitor, oder den Cyclotest Baby kaufen sollte. Aber irgendwie scheue ich mich noch ein wenig davor, weil er ja doch sehr teuer ist. Ich hab das schon mal mit dem Tempi messen per Thermometer versucht, aber das hat gar nicht geklappt. Diese Teststreifen, aus der Apo hatte ich auch schon, aber das hat auch nicht so wirklich hingehauen. Ob mir so ein Computer besser helfen würde? Ich weiß es nicht, und wenn, welchen dann? Echt alles nicht so einfach. Ich muss mir jetzt erst mal eine Liste mit meine ganzen Fragen machen noch mal mit meiner Ärztin sprechen. Puh, ich bin im Moment total unglücklich. Die Gesamtsituation ist im Moment einfach sehr unbefriedigend.
LG M.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 11:51

OvuTest
hey,

das tut mir leid.
versuche es doch mal mit dem OvuQuick Schnelltest.
bei mir und meinem freund hat es denk ich geklappt
kann ihn nur weiterempfehlen. wir wollten auch seit einem jahr ein baby. dann hab ich nach x verschiedenen tests den ausprobiert, und siehe da, ich hoffe sehr es hat geklappt
bin aber zuversichtlich!

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März 2012 um 12:51

Huhu
Ich kann diech verstehen hatten das Problem beim ersten Kind auch. Tja, jetzt bin ich mit dem zweiten schwanger. Ich habe einen Clearbluemonitor, Ich habe ihn bei ebay ersteigert und nicht mehr gebraut da ich schon vorher schwanger wurde. Ich weiß es baut dich nicht gerade auf aber, ich hatte ihn in schrank liegen und wurde gleich schwanger. Er ist gereinigt und zurück setzten werde ich ihn auch noch. Falls du interesse hast würde ich hin dir verkaufen. Denn neu kosten die eine menge geld. Und ich habe mir auch so tester im Drogeriemarkt geholt und es hat nicht fuktioniert, Du hast einfach den vorteil der er deine Zyklusdaten speichert. Also überlege es dir und meld dich doch.

Lg Mausi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 9:59

NMT
hey,
hab nochmal mich informiert. mach doch mal einen spermientest (fertiquick). dann weist du schonmal ob dein mann genügend spermien hat damit du schwanger werden kannst. und dann versuch den ovuquick test. ist super einfach!
ich habe nächste woche dienstag termin bei FÄ.
bin sooo gepsannt. will aber auch erst dann meinem freund was davon sagen. wenns ganz genau steht

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2012 um 20:35


Na dann drück ich doch schon mal die Daumen, Majasi!
Halt uns mal auf dem laufenden! Was ist das für ein Quicktest, bzw. wo bekommt man den? Ist der anders, als der ganz normale Ovutest, denn man bei Rossmann oder Schlecker bekommt?
Keiky, ich merke die Tabletten für die Schildi sogar sehr deutlich. Ich hab schon seit Wochen Eisentabletten genommen, weil ich immer so müde und antriebslos war. Das hab ich nicht mehr, seitdem ich die Tabletten für die Schilddrüse nehme. Das ist doch unglaublich, oder?
Für die Schleimhaut muss ich auch noch Tabletten nehmen. Progynova heißen die glaub ich. Und wegen dem Prolaktionwert auch Tabletten, mal sehen, obs funzt. Bin sehr gespannt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2012 um 1:54

Ja, also
das ist echt nicht ohne. Ich nehm zur Zeit aber nur die Schilddrüsentalbetten, Folsäure und Eisen. Die Hormone lass ich diesen Monat erst noch mal weg. Da fang ich erst im nächsten Zyklus mit an. Unser Zwerg ist krank und irgendwie ging es hier die letzten Tage drunter und drüber, da hab ich das verpasst und nur ist es zu spät. Na und die Tabletten wegen dem Streßtest muss ich nur einmal pro Woche nehmen. Alles ein wenig kompliziert. Aber ich glaub, ich muss mich wohl auch erst mal dran gewöhnen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper