Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Alkoholfreier Wein/Sekt? Welche Sorten sind trinkbar?

Alkoholfreier Wein/Sekt? Welche Sorten sind trinkbar?

28. Dezember 2011 um 0:09

Moin Mädels!

Steh grad vor einem ganz neuen (Silvester-)Problem - hab mir noch nie Gedanken über alkoholfreien Wein oder Sekt gemacht, geschweige denn den Fusel mal probiert.

Kann mir jemand Tipps geben, welche Sorten/Marken/Hersteller auch für Weinliebhaber noch genießbar sind? Mir ist wichtig, dass das auch nach Wein und vor allem nach Alkohol schmeckt - vermisse diesen Geschmack sehr sehr sehr. Alles, was im Entferntesten an Traubensaft oder an Zuckerwasser erinnert, geht gar nicht.

Ob das am Ende eine trockene oder halbtrockene Traube wird, ist mir schon fast egal. Hauptsache, ich hab bei Trinken das Gefühl, dass es Wein ist. Oder Sekt natürlich.

Ist unter euch jemand mit Erfahrung anwesend und kann Tipps geben? Auch entsprechend natürlich zu den Supermärkten...

lg
kitty, 24+3

Mehr lesen

28. Dezember 2011 um 0:20

Es gibt...
seit kurzem den alkfreien Sekt von Freixenet, der mich von allen am meisten begeistert hat. ist aber nicht ganz billig. der von light live oder heisst der light line schmeckt als roter oder rose sehr gut... mit den anderen sorten hab ich keine erfahrung, aber diese hier kann ich dir guten Gewissens empfehlen.... viel spass beim feiern und guten rutsch...lg mammita

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 0:25
In Antwort auf tessie_12824963

Es gibt...
seit kurzem den alkfreien Sekt von Freixenet, der mich von allen am meisten begeistert hat. ist aber nicht ganz billig. der von light live oder heisst der light line schmeckt als roter oder rose sehr gut... mit den anderen sorten hab ich keine erfahrung, aber diese hier kann ich dir guten Gewissens empfehlen.... viel spass beim feiern und guten rutsch...lg mammita

Merci!
Nicht ganz billig wäre mir in dem Fall sogar total egal - die Summen, die ich bislang durchs Nicht-Trinken eingespart hab, lassen mich das gut verschmerzen

Der Light Live ist der von Wachenheim, oder? Über den hab ich bislang nix Gutes gelesen - war aber auch die Rede vom weißen Sekt....

Werd mich dann mal auf die Suche nach dem Freixenet machen...

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 0:33

Rotkäppchen...
...wär natürlich DER HAMMER... Mein Lieblingssekt....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 0:45

Also
Light Live schmeckt eigentlich ganz gut, weiß oder rose

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 2:15

..
Rotkäppchen Rosé alkfrei!!! Der ist der absolute Hammer!!! Hab den zu meiner Babyparty getrunken und hätte den als Dauerdurstlöscher nehmen können aber mit 4 Euro die Flasche würde das wahrscheinlich ganz schön ins Geld gehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 2:30

Der
von light live ist ziemlich eklig und lasch, der von freixenet ist toll

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 8:51


Zitat:''Mir ist wichtig, dass das auch nach Wein und vor allem nach Alkohol schmeckt - vermisse diesen Geschmack sehr sehr sehr.''
Wie darf ich das denn verstehen?
Also ich vermisse in meiner Schwangerschaft gar nichts!
Schon gar nicht den Geschmack nach Alkohol,
weil ich weiss das es meinem Baby schadet
LG dat Maeusle mit Muckelchen inside
( noch 33Tage )

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 9:02

Huhu
Wir hatten an heiligabend den alk freien sekt von rotkäppchen. Ich fand den total super. Der schmeckt fast wie der mit alk.
Was gar nicht geht ist der faber vom aldi absolut nicht zu empfehlen.

Lg dani
mit finn 18mon. Und bauchzwerg 16ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 9:26
In Antwort auf jody_12930108


Zitat:''Mir ist wichtig, dass das auch nach Wein und vor allem nach Alkohol schmeckt - vermisse diesen Geschmack sehr sehr sehr.''
Wie darf ich das denn verstehen?
Also ich vermisse in meiner Schwangerschaft gar nichts!
Schon gar nicht den Geschmack nach Alkohol,
weil ich weiss das es meinem Baby schadet
LG dat Maeusle mit Muckelchen inside
( noch 33Tage )


Häh, warum darf sie den Geschmack denn nicht vermissen???
Ich würde auch gern hier und da mit den anderen einen Schluck (oder auch ein Gläschen) mittrinken, aber geht ja nunmal nicht!

Finde das absolut nicht schlimm. Erst wenn Kittyformen sagen würde "Ich hab mich heute volllaufen lassen!" würde ich das "verurteilen"...

Nur weil man schwanger ist sind Gelüste doch nicht verboten! Sowohl während der SS, davor als auch danach ist man trotzdem noch eine eigenständig denkende Person!

Und nun auf zu den Regalen und danke fur die Tipps

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 10:39
In Antwort auf judi0505


Häh, warum darf sie den Geschmack denn nicht vermissen???
Ich würde auch gern hier und da mit den anderen einen Schluck (oder auch ein Gläschen) mittrinken, aber geht ja nunmal nicht!

Finde das absolut nicht schlimm. Erst wenn Kittyformen sagen würde "Ich hab mich heute volllaufen lassen!" würde ich das "verurteilen"...

Nur weil man schwanger ist sind Gelüste doch nicht verboten! Sowohl während der SS, davor als auch danach ist man trotzdem noch eine eigenständig denkende Person!

Und nun auf zu den Regalen und danke fur die Tipps


Ich habe NICHT verurteilt,sondern nachgefragt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 12:17
In Antwort auf jody_12930108


Ich habe NICHT verurteilt,sondern nachgefragt

Geschmack vermissen vs. Trinken
Judi hat das schon völlig richtig erkannt: Ich vermisse den Geschmack z.B. einer kalten Scheurebe oder eines Spätburgunders, den Geschmack meines Lieblingsbieres, den von Bloody Mary (ich sterbe für Bloody Marys).

Und eben weil ich weiß, dass es dem Kind schadet, vermisse ich den Geschmack - weil ich keinen Alkohol trinke aus genau diesem Grund. Würde ich welchen trinken, würde ich ja den Geschmack nicht vermissen, dann hätte ich ihn ja.

Verstehe nicht, wo da jetzt der Punkt war, an dem man sich aufhängen konnte

lg
kitty

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 12:22

Deklarierung "alkoholfrei"
Ein alkoholisches Erzeugnis darf dann als alkoholfrei deklariert werden, wenn es einen Alkoholgehalt von weniger als 0,5 Prozent hat.
Die meisten alkoholfreien Weine und Sekte haben einen Gehalt von 0,1-0,3 Prozent - ungefähr das, was Orangensaft an Alkohol hat.

Ganz alkoholfrei ists also nicht, aaaaaaber: das sind viele andere Getränke (siehe O-Saft) ebenfalls nicht.

Wenn ich mir überlege, dass ich für die Wirkung eines normalen Glas Sekt 50-100 alkoholfreie Gläser trinken muss, dann sieht die Rechnung doch schon wieder ganz anders aus, oder?

lg und frohes Feiern euch allen, ich werd Rotkäppchen kaufen - krieg ich den im Kaufland?
kitty

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 12:47


Der vom neukauf ist gut schloss.... Irgendwas und da ich gerne hefe weizen trinke das weizen von krombacher ist gut genau wie das bier und ich werde jetzt mal den rotkäppchen ausprobieren denn der von live light ist zum

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 12:47

Rotkäppchen!
der ist lecker!
im sommer haben wir den immer mit 2-3 eiswürfeln getrunken.. leckere erfrischung!
und mir schmeckt sowohl der weiße, als auch der rosé.
und auch ich vermisse den "richtigen" sekt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 13:32

Wenn ihr auch mal
Ein radler oder bierchen trinken möchtet..

Kann das becks alkfrei empfehlen das schmeckt super nicht so nach malzbier und ist nicht so süß. Ich finde es schmeckt fast wie das normale becks

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 21:30
In Antwort auf gdanig

Wenn ihr auch mal
Ein radler oder bierchen trinken möchtet..

Kann das becks alkfrei empfehlen das schmeckt super nicht so nach malzbier und ist nicht so süß. Ich finde es schmeckt fast wie das normale becks

BIER
Jop, ich hab mich mal mit Jever Fun betrunken
Hab in ner Kneipe gearbeitet und war an Heiligabend aber als Gast da. Mein Chef, der Hund, hat mir statt normalem Jever den ganzen Abend Jever Fun ausgeschenkt. Ich hab das voll nicht gemerkt - und ich war am Ende besoffen, lol. Blöder Placeboeffekt

Funktioniert aber leider echt nur, wenn man nicht weiß, dass man alkoholfreies Zeug trinkt.

Für passionierte Biertrinker kann ich aber Jever Fun nur wärmstens (also kühl natürlich) empfehlen. Überhaupt kein Malzgeschmack, schön herb, wie ein Pils eben sein muss.

Das alkoholfreie Tannenzäpfle ist auch spitze! Musste ich mal blind verkosten - ein Freund hat gewettet, ich könnte das normale Zäpfle nicht vom alkoholfreien unterscheiden. Ich habs unterschieden, war aber mehr Glück als Verstand - was einiges über die Qualität vom alkoholfreien Zäpfle aussagt.

Himmel, werde ich mein erstes Bier nach der SS genießen... Glaub, ich trink gleich mal einen Sixer Zäpfle weg. Muah!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 21:46

So
ich hatte jetzt an Weihnachten den Rosé von Rotkäppchen
Vorhin hab ich mal n weißen von Freixenet gekauft. Mal sehen was der kann!

Prost!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 22:22


Rabenmutter? lol, nein, ich doch nicht
Ich trink ja nix mit Allohohl - ok, mal von den drei Schüsselchen Obstsalat zu Weihnachten abgesehen, wo Stroh 80 drin war und die Oma vergessen hat, mir das zu sagen. Normal macht die den Obstsalat immer mit Rumaroma, dieses Jahr war das aber aus und so hat sie das erste Mal Stroh 80 dafür genommen und Kitty weiß nix von und haut halt kräftigst rein. Naja, Zwerg ist quietschfidel, hat's also gut überstanden^^

Tut mir leid mit der Totgeburt! Glaube, das beste, was einem da passieren kann, ist möglichst schnell wieder schwanger zu werden - denk ich. Und das hast du ja geschafft. Aber ganz ehrlich, zehn Monate schon? Ich glaub, ich wär schon abgeschnappt. Mir gehen jetzt schon die ganzen Säfte und das ganze Süßbabb auf den Senkel. Irgendwie fällt halt doch ne ganze Palette an wunderbaren Drinks weg. Und wenn man wie ich ne Leidenschaft für Bier und Wein entwickelt hat (am besten so herb (Bier) und trocken (Wein) wie möglich) und ab und an auch gern mal einen feinen Whisky genießt, dann gibts da einfach nix an alkoholfreiem, was auch nur so ähnlich schmeckt. Kaffee, ja, auch der hat fein Bitterstoffe - is aber nicht das Gleiche.

Was bleibt also? Saft (klar, liebe ich, aber nur?), Wasser, Cola/Fanta/Sprite (bah, Zucker!). Das wars. Oder?

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 22:32

Ich
hatte damals mal den von rotkäppchen, light live (k.a. mehr von wem des war) und glaub ich nen faber oder so. aber glaub mir, lieber warte ich bis ich wieder darf, bevor ich da nochmal geld ausgeb. schmecken tun zwar einige, aber wenn du den "alk" effekt suchst, vergiss es. du trinkst da flaschenweise und nixx passiert *frust*

hab`s danach beim stillen mit erdinger weißbier alkfrei probiert. trinken konnte man es auch eiskalt, aber der rausch bleibt einfach immer aus

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 22:33

Übrigens
Mein Freund und ich waren heute bei Real, da ist Rotkäppchensekt gerade im Angebot für 2,69 Euro. Hab mir gleich ein Fläschchen alkfreien Rosé mitgebracht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 22:40
In Antwort auf liron_12926085

Übrigens
Mein Freund und ich waren heute bei Real, da ist Rotkäppchensekt gerade im Angebot für 2,69 Euro. Hab mir gleich ein Fläschchen alkfreien Rosé mitgebracht

Oh danke
Da wollte ich morgen eh hin zum einkaufen dann bring ich dort auch gleich ein zwei flaschen mit.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 22:48


Richtig, aber in Brot oder Säften ist die gleiche Menge Alkohol enthalten.
Ich bin strikt gegen Alkohol in der Ss, aber bei einem Glas alkoholfreien Sekts kommt ein Minimalanteil in den Magen und so gut wie nichts in den Blutkreislauf und noch weniger in die Plazenta

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 23:12


Jouh, hab ich ja weiter unten ebenfalls schon geschrieben. Aber dann muss ich auch aufhören, O-Saft zu trinken, der hat nämlich den gleichen Alkoholgehalt wie alkoholfreier Sekt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Dezember 2011 um 23:15
In Antwort auf liron_12926085

Übrigens
Mein Freund und ich waren heute bei Real, da ist Rotkäppchensekt gerade im Angebot für 2,69 Euro. Hab mir gleich ein Fläschchen alkfreien Rosé mitgebracht


Sauber, der Real ist noch näher als das Kaufland^^ Morgen gleich mal ins Auto setzen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 0:22

Also
Der von Light Live Sekt UND Wein schmecken zum Kotzen!!!!!!!!!!!!!!!! Total Sauer und einfach nur ekelig!!!

Also mein Alk freies Bier hab ich schon gefunden, Krombacher Alk. frei...aber nach Sekt oder Wein bin ich auch ncoh auf der Suche! Also
Danke für den Thread =)

Werd ma gleich die Antworten durchlesen und einkaufen =)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 0:51
In Antwort auf banane913

Also
Der von Light Live Sekt UND Wein schmecken zum Kotzen!!!!!!!!!!!!!!!! Total Sauer und einfach nur ekelig!!!

Also mein Alk freies Bier hab ich schon gefunden, Krombacher Alk. frei...aber nach Sekt oder Wein bin ich auch ncoh auf der Suche! Also
Danke für den Thread =)

Werd ma gleich die Antworten durchlesen und einkaufen =)


Banane, du gehst jetzt gleich einkaufen?
Bitte für den Thread

Brauchst dir nicht alles durchzulesen, es wurde sich hier recht schnell auf Rotkäppchen geeinigt, den's grad im Real im Angebot gibt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Dezember 2011 um 8:29


hallo

also ich trinke söhnlein briliant rose alk.frei sehr lecker habe ich auch an meiner hochzeit trinken müssen da war ich schon im 3. monat

probier es einfach aus
die geschmäcker sind ja verschieden

lg und guten rutsch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 14:03

Rotkäppchen
Mädels,
sorry, aber der alkoholfreie Rotkäppchen schmeckt zum K*TZEN!!
Ich hab gedacht, ich trink Essigwasser. Himmel, war das widerlich! Hab mir dann ein richtiges Glas Sekt eingeschenkt und genossen, wie wohl nie eins zuvor.

Vergesst diesen alkoholfreien Ersatzmist. Schmeckt weder nach Alkohol noch nach Sekt. Pfui Spinne!
Lieber ein Glas Sekt und das richtig genießen, als sich so einen Müll geben zu müssen.

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 17:24


Sooo ihr habt es ja schon getan, wollt auch nur sagen das der Rotkäppchensekt totale Affenpisse ist!!!
Genau so wiederlich, wie der Light Live! Wääääh Geldverschwendung! Und ich hab noch ne Flasche zu Hause...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 17:39


Jo, ich hab ihn gleich weggekippt. Widerliche Scheiße ist das. Und wer sagt, dass diese Brühe "fast so wie der echte" schmeckt und "kein Unterschied" zu merken ist, dem is nun echt nimmer zu helfen. Der kann wohl auch keinen Unterschied zwischen TK-Fertigpizza und welcher vom Italiener ausm Holzofen erkennen. Buah!

Soooo, wen von euch Hübschen nehm ich jetzt für die 4 Euro Verlust sowie den Schaden an Leib und Seele in Regress?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 17:49
In Antwort auf maxi_11988217


Jo, ich hab ihn gleich weggekippt. Widerliche Scheiße ist das. Und wer sagt, dass diese Brühe "fast so wie der echte" schmeckt und "kein Unterschied" zu merken ist, dem is nun echt nimmer zu helfen. Der kann wohl auch keinen Unterschied zwischen TK-Fertigpizza und welcher vom Italiener ausm Holzofen erkennen. Buah!

Soooo, wen von euch Hübschen nehm ich jetzt für die 4 Euro Verlust sowie den Schaden an Leib und Seele in Regress?


bei mir 8 euro! Hab mir gleich 2 Flaschen geholt Okay mein Freund und zum Glück noch Robby Bubble xD

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 17:52

Hm...
Ich find den gut. Hab davon gestern 2 flaschen geleert. Klar kommt der an keinen richtigen ran aber besser als gar nix. Mir schmeckt er. Hab schon schlimmere getrunken

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Januar 2012 um 19:55


Äähh warum erzählt ihr der schmeckt von rotkäppchen ?? War auch mega enttäuscht .... Gott sei dank hatte ich noch mein becks o alk yummi ! Ach und frohes neues

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 7:45

Oh oh..
Hallo, tja, da gibt es leckere alkoholfreie Sachen. Du schreibst, du vermisst den Geschmack sehr sehr sehr. Da gibt es den Faber light live, als Sekt sowie als rot, weiss und rose Wein. Den hab ich immer da. Man kann auch super Kult Getränke wie Hugo oder Aperol damit machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Juni 2014 um 14:45

.
Der Thread ist von 2011. Ich denke sie wird inzw. wieder alkoholische Sachen trinken, falls sie nicht erneut schwanger ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest