Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Alkohol

Alkohol

2. Juni 2010 um 13:00 Letzte Antwort: 2. Juni 2010 um 19:40

heey ich bin jz 27 ssw !
die frage ist vlt bisschen komisch aber ich hab schokopralinien zuhause..hinten steht es ist alkohol und weinbrand drinnen..aber keine % zahl odersoo..
macht das was wenn ich welche esse?
lg

Mehr lesen

2. Juni 2010 um 13:07

keine Bedenken
Du musst ja nicht gleich die ganze Schachtel vertilgen !
Mal ein Glas Wein, Praline oder Nachtisch mit Alk. schaden deinem Kind nicht!!!

Viel spass beim naschen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 13:09

lass es
alkohol ist gift und schadet deinem zwerg - auch in kleinen mengen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 13:15

Ich...
hab mal gehört dass einem, bevor man von pralinen mit alkoholinhalt auch nur ein bisschen betrunken wird, eher schlecht von der schokolade wird.

1 oder 2 werden schon nichts anrichten, dann dürfte man auch keine milchschnitte essen. aber die ganze packung würd ich jetzt nicht aufeinmal vernaschen

liebe grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 13:16

Alkohol...
Ist deine eigene Verantwortung. Wenn dein Kind später was hat, kannst du nie sagen, dass es nicht davon war, egal ob es wirklich dadurch ausgelöst wurde oder nicht.
Wenn du mit dem Gedanken leben kannst, dann nimm eine Schädigung deines Kindes in Kauf, ansonsten würde ich mich zusammenreißen und für mein Kind verzichten. Falls es um die Schokolade geht, kauf dir welche ohne Alkohol, in Maßen kann man die ja durchaus essen.
Es gibt keine Studien, die beweisen, dass Alkohol dem Kind auf keinen Fall schadet, also überleg lieber nocheinmal.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 13:17

Hallo!
Ich glaube nicht, dass es etwas ausmacht! Es gibt sogar Ärzte die der Meinung sind, dass ab und zu mal ein Gläschen Wein oder Bier auch nicht schaden! Da gehen aber die Meinungen komplett auseinander!
Wenn Du Dir ein Paar Pralichen gönnst und nicht direkt die ganze Packung verschlingst wird es schon nicht so schlimm sein! Ich würde es tun...

Guten Hunger

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 14:37

Bitte lesen
Hier ein Link, den du dir vielleicht durchlesen solltest...


http://www.eltern.de/schwangerschaft/gesundheit-und-fitness/schwangerschaft-alkohol.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 14:45
In Antwort auf aniks_12911579

Hallo!
Ich glaube nicht, dass es etwas ausmacht! Es gibt sogar Ärzte die der Meinung sind, dass ab und zu mal ein Gläschen Wein oder Bier auch nicht schaden! Da gehen aber die Meinungen komplett auseinander!
Wenn Du Dir ein Paar Pralichen gönnst und nicht direkt die ganze Packung verschlingst wird es schon nicht so schlimm sein! Ich würde es tun...

Guten Hunger


das ist längst überholt!!!jeder alkohol KANN dem kind schaden auch mal ein gläschen wein!! also erlich ,ist ja wohl nicht soo schlimm die 40 wochen auf sowas zu verzichten!!alerdings kenne ich das zu gut hatte immer durst auf ein radler habe aber nie eines angerührt!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 18:12


Glaub nicht dass bisserl was was schadet. Bin jetzt in der 22. Woche und hab die ersten 12 Wochen wirklich 0 getrunken und seit dem vielleicht 3 mal ein Glas Wein. Auche meine FA sagte so en wenig ab und zu ist unbedenklich. Sie hat das in der Schwangerschaft auch gemacht.
Also guten Appetit!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 18:52

Ich würde es lassen
Ich hatte von Weihnachten noch Mon Cherie daheim. Da mein Mann die nicht mag hab ich sie meiner Mutter geschenkt. Ich weiß nicht wie sehr das bisschen Alkohol schaden kann, aber ich hätte es nicht riskieren wollen.

Liebe Grüße,
Yvonne und Kampfhamster Lara (32.SSW)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 19:00

Sry
wenn ich das mal so sage aber ist es so schwer mal zu verzichten??????
ich war mit meinem sohn über weihnachten und neujahr schwanger und ich liebe weinbrandbohnen. aber mir wäre im traum nciht eingefallen eine zu essen oder zu neujahr ein glas sekt zu trinken. nach der ss hat man noch genug gelegenheit was zu trinken da werden die paar monate niemandem schaden.... ja und wenn doch sagt man ich och ein glas schadet nicht, hmm diese woche geht auch ruhig eins.... find es schade das man seine bedürfnisse/gelüste über die gesundheit seines kindes stellt..... naja muss ja jeder selber wissen ich würde mein ungeborenes kind keinem unnötigen risiko aussetzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. Juni 2010 um 19:40


da krieg ich ja echt ein zu viel...wie kann man sagen in kleinen mengen oder mal ein bisschen alkohol, ob in kuchen oder pralinen das dem kind NICHT schaden würde???

was seid ihr denn für welche...
solche aussagen sind echt unter aller ... !!

das wäre wie wenn man sagen würde, eine zigarrette am tag ist doch ok, schadet ja nicht...

alkohol ist keines wegs vegleichbar mit lebensmitteln wo man sagen kann übertreiben kann man alles...

echt ey!!! da könnt ich aus rasten...wie gut das es nicht mein kind ist bei solchen schwachsinnigen äusserungen und taten...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest