Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / AIDS TEST IM MUTTERPASS

AIDS TEST IM MUTTERPASS

9. Februar 2009 um 23:36

Habt ihr ein Aids test gemacht ?
Wurdet ihr gefragt oder wurde er einfach so gemacht ?
Wie findet man heraus ob man es nun hat oder nicht ?
Wurde ja nur auf gestestet und weiter nichts

Mehr lesen

9. Februar 2009 um 23:45

Wie
sinnvoll ist den das ?

Man muss doch wissen ob man es hat oder nicht um auch das Kind zu scützen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 10:11

Gut
Ich hab mein Arzt gleich nach dem ersten Termin gewechselt und möchte auch nichts mehr mit dem zu tun haben. Hab mich in dieser Praxis nicht so wohl gefühlt , das ich einfach jetzt in deiner gemütlicheren Praxis bin. Deswegen möchte ich jetzt auch nicht unbedingt zum alten Arzt gehen und da mal nachfragen. Deswegen wollte ich wissen wie man es rausbekommt, aber wie gesehen wird ein Brief gesendet.

Hatte gestern eine heftige Disskusion mit meiner Mutter darüber, was mich heute noch bedrückt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 10:40

Guten Morgen
also, bei uns hier in Spanien wurde er gemacht ohne mich zu fragen ( ist aber auch nicht schlimm, weil ich es richtig finde ihn zu machen ) so und in meinem Mutterpass steht da jetzt VIH also so geschrieben anders rum ja HIV - fuer negativ.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 19:24

Also
die Schwester hat mich gefragt, ob sie den Test machen darf.
Im Pass steht dann drinne: HIV-Test durchgeführt am ...
Wenn er positiv wäre, würde im Mutterpass nicht stehen, dass er durchgeführt wurde. So hat sie mir das auf jeden Fall erklärt.

LG Caro

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 19:26
In Antwort auf sprita_11967687

Also
die Schwester hat mich gefragt, ob sie den Test machen darf.
Im Pass steht dann drinne: HIV-Test durchgeführt am ...
Wenn er positiv wäre, würde im Mutterpass nicht stehen, dass er durchgeführt wurde. So hat sie mir das auf jeden Fall erklärt.

LG Caro

Baldmami
bei mir steht drinne HIV -AK durchgeführt ja...
ist das denn der test ne oder was?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 20:00

Der Test
wurde ohne mich zu fragen gemacht und bei mir steht auch drin das er getestet wurde nur halt nicht auf was.
Hab nun das Labor angerufen, brauch mir keine sorgen zu machen war alles ok und er schickt mir die ganzen ergebnise zu .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 20:19

...
Hallo !

Also ich komm aus Österreich und mein FA hat mir erklärt dass das bei uns Pflicht ist genauso wie die Mutterkindpass-Untersuchungen, sonst könnte es sein das man kein Kindergeld bekommt!

Außerdem würde ich das auch wissen wollen wenn ich Aids hätte oder? Es geht schließlich um mein Baby!


LG Tinka

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 21:39
In Antwort auf jinan_12947201

...
Hallo !

Also ich komm aus Österreich und mein FA hat mir erklärt dass das bei uns Pflicht ist genauso wie die Mutterkindpass-Untersuchungen, sonst könnte es sein das man kein Kindergeld bekommt!

Außerdem würde ich das auch wissen wollen wenn ich Aids hätte oder? Es geht schließlich um mein Baby!


LG Tinka

Der HIV Test
ist freiwilling, ohne Einverständniserklärung darf man niemand testen, egal ob schwanger oder nicht. Das Ergebnis darf im Mutterpass nicht eingetragen werden, egal ob positiv oder negativ. Für HIV besteht eine anonyme Meldepflicht, daß heißt für die Statistik wird der HIV gemeldet, aber nicht mit Namen. Das Testeregbnis wird einem aber natürlich schon mitgeteilt. Sinn macht ein Test auf jeden Fall.

LG

GB

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Februar 2009 um 22:48

Meine FÄ
hat mich gefragt ob sie den Test mit machen soll und ich habe ja gesagt.
Als ich dann beim nägsten Termin dort war habe ich sie nach dem ergebnis gefragt und es war alles ok.
Sie sagte auch das es normal ist das dass Ergebnis nicht im Mutterpass steht das hat kwasi niemanden zu interresieren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club