Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Agnus Castus AL - Mönchspfeffer

Agnus Castus AL - Mönchspfeffer

3. November 2008 um 22:38 Letzte Antwort: 17. November 2008 um 21:13

Hallo ihr alle !

Ich war am 30. Oktober beim meiner Frauenärztin. Meine Frauenärztin hat mich das Rezept verschrieben, dass ich die Mönchspfeffer bekomme. Ich habe mein Zyklus durcheinander, immer unregelmässige Zyklus. Ich wünsche mir sehr ein Kind.
Seit 30. Oktober nehme ich erste Tablette. Ich hoffe es, dass es nächsten noch klappt werden
Wie schnell seid ihr danach schwanger geworden, wenn Ihr die Mönchspfeffer genommen habt?

Liebe Grüße

Mehr lesen

17. November 2008 um 20:32

HUHU
Ich nehme seite heute Agnus Castus AL wünschen uns auch ein kind....

LG

PS kannst mir ja per email mal schreiben

babysmile0304@gmx.de

Gefällt mir
17. November 2008 um 21:10

Hallo
Ich kann dir aus meiner Erfahrung berichten. Wir hatten auch kräftig geübt und es wollte einfach nicht klappen. Dann hatte ich gehört, dass Mönchspfeffer helfen sollte. Habe natürlich sofort damit angefangen einzunehmen und siehe da, es hat im ersten Zyklus eingeschlagen!! Das war wohl kein Zufall sondern eher der Mönchspfeffer. Ich hatte den in Form von Tropfen eingenommen, immer morgens mit Orangensaft.
Heute ist meine Kleine 9Wochen jung

Viel Glück und liebe Grüsse
Sandra mit Aline

Gefällt mir
17. November 2008 um 21:13

Also bei mir...
...
hat das gar nichts geholfen. Ich habe Agnus Castus ca. ein Jahr eingenommen.
Mein Zyklus war auch sehr unregelmäßig. So ca. 40-60 Tage.
Mir hat ein Arzt erklärt, dass Mönchspfeffer nur bei bestimmten Hormonstörungen hilft. Falls es bei dir der Fall ist, wird sicher nach spätestens drei Monaten eine Veränderung eintreten.
Kopf hoch... Bei mir hats dann mit einem anderen Medikament sofort geklappt

Viel Glück...
Daniela 25+1 SSW

Gefällt mir