Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / AGGRO!!!

AGGRO!!!

18. Mai 2007 um 12:04

hi ihr liebe,

wollt man was los werden, ich beneide alle schwangeren die sooo glücklich und zufrieden sind....

bei mir gehts nur noch ab ich habe hier tag täglich nur zoff, entweder mit dem kindsvater meiner tochter oder beiden ach was weiss ich. am meisten regt er mich auf und ich könnt amok laufen!!
ihm is das in meinen augen so scheiss egal wie schwer icxh mich tu er ist nur am aggro ausleben weil meinen tochter mal wieder nicht das macht was er will usw......
wenn ich sage ich ich möchte ihm die fresse einschlagen is das glaube ich noch HARMLOS!!!


männer können solche arschlöcher sein ich schwöre! ich hab so ne wut auf den das glaubt keiner... leider kann ich auch nicht einfach gehen da ich durch einige dinge für die nächsten 2 jahre finanziell an ihn gebunden bin. dem baby tut das alles natürlich super gut!! welch sarkasmus!! habe so die schnautze voll von allen.


z.b. bin ssw 32 habe meinen schlüssel vergessen, er sitzt zuhause und ich rannte jetzt über ne std. umher! natürlich wieder wehen bekommen und musste klo. klingel ich und sagte ich hab schlüssel vergessen (der gnädige hat sich nach den 3ten mal klingeln und 5 mal rufen ans fenster begeben) seine antwort voller aggro *geh deinen schlüssel gefälligst von deiner tochter holen!!!

ich kann langsam die leute verstehen die ihren partner umbringen!

Mehr lesen

18. Mai 2007 um 12:09

Oh mann...
..so schlimm oder wat??? also wie du ja weist ist meine beziehung auch nicht immer die harmonischste aber momentan gehts wieder einigermaßen...würdest du dich echt am liebsten trennen? könnte mir das jetzt gar nicht vorstellen-alleine zu sein...auch wenn ich immer auf stark mache usw. aber ich stells mir echt hart vor...

aber meiner checkt doch auch nichts...ok ich hab noch nicht so viel zu tragen wie du, aber trotzdem, ich kenn da männer die ihre frauen total verwöhnen, obwohl nichtmal n bauch zu sehen ist..

was sagt deine tochter zu ihm??? verstehen sie sich sonst gut??

lg lisa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 12:19
In Antwort auf london_12104598

Oh mann...
..so schlimm oder wat??? also wie du ja weist ist meine beziehung auch nicht immer die harmonischste aber momentan gehts wieder einigermaßen...würdest du dich echt am liebsten trennen? könnte mir das jetzt gar nicht vorstellen-alleine zu sein...auch wenn ich immer auf stark mache usw. aber ich stells mir echt hart vor...

aber meiner checkt doch auch nichts...ok ich hab noch nicht so viel zu tragen wie du, aber trotzdem, ich kenn da männer die ihre frauen total verwöhnen, obwohl nichtmal n bauch zu sehen ist..

was sagt deine tochter zu ihm??? verstehen sie sich sonst gut??

lg lisa

Ach weisst du
sie leidet unter ihm das is das schlimme, da er weiss das er mich persönlich nicht verletzen oder angreifen kann geht er halt dann auf meine tochter los weil er weiss das mich das trifft wie gesagt erist und bleibt ein ...

dachte er ändert sich aber nichts der gleichen!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 12:24

Versteh Dich nur zu gut
Ich würde ihm, dem Kindsvater, auch gerne mehr als "nur" in die Fr.... schlagen.

Gestern meinte er, er könne seine Vaterschaft "nicht offiziell" machen, weil seine Ex (oder auch noch-Freundin, was weiss ich, der Herr drückt sich vor einer Aussprache), von deren Existenz ich übrigens erst erfahren habe, als ich ihm sagte, dass ich schwanger bin, sonst so arg verletzt sei. (Hallo, gehts noch?)Ohne Worte.

Zum Glück brauche ich ihn nicht, da ich finanziell unabhängig bin.

Trotzdem würde ich mir an Deiner Stelle gut überlegen, ob Du eine solche "Partnerschaft" wirklich brauchst oder nicht doch anders besser geht.

Liebe Grüße von einer Leidensgenossin

PS: Wie alt ist Deine Tochter?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 12:34

....
Owe lass dich mal drücken, hört sich ja nicht so gut an.
Ich bin zwar nicht betroffen , aber finde es total unverschämt wie er mit dir umgeht.
Ich weiss das es heute schlimmer wie morgen für dich ist, aber vielleicht findest du ja eine Aussprache mit ihm.
Das deine Tochter unter ihm leidet, ist das letzte, echt..
Meine beiden ersten - sind auch aus der Vorehe , aber das würde mit schier den Verstand nehmen, wenn er sie nicht sozusagen *adoptiert* hätte

Kann dich gut verstehen.. aber zum mord sollte es nicht kommen. Dafür ist das Leben dann doch zu schön

vielleicht hilft es wenn du ihn ignorierst. Mit aller Konsequenz , so wie er es anscheinend ja auch macht.
Und vor allem würde ich ihn mal Fragen welchen Stellenwert du bei ihm hast und was er sich wie vorstellt... nur nach ihm kans ja nicht gehen
Und wenn er nicht mal bereit ist ne Türe zu öffnen , dann Danke schön.. dann würde ich hier nicht schreiben sondern den durch die halbe Stadt jagen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 12:34

Hi,
also erstmal du tust mir ganz schön leid mit so einem Kerl. Es ist immer schwierig für FRauen von denen die Männer wissen, dass sie auf die Männer angewiesen sind. ABer ganz ehrlich: Doch nicht hier in Deutschland!! Es ist immer nur so, dass die deutschen anspruchsvoll sind. Du wirst , wenn Du ihn verlässt, nicht hunger leiden müssen( wie in Afrika oder sonst wo). Dem würde ich mal zeigen wer hier auf wen angewiesen ist. Er kommt doch sicherlich allein garnicht klar. Ich kann dir nur raten, wenn das Kind da ist, schnellstens die Fliege zu machen, sonst findest du nie den Absprung und denkst in 10 Jahren( wenn Du ihn verlässt, weil auf Dauer hält es eh nicht), hätte ich es schon eher gemacht. WElch eine verschwendete Zeit mit ihm!!!!!! DEnk dran: Lieber ein Ende mit SChrecken als ein SChrecken ohne ENde!! NUr MUt, es wird Dir ganz bestimmt besser gehen, auch wenn Du finanziell erst kürzer treten muss, aber nur wer innerlich zufrieden ist ist ein glücklicher MEnsch. LG und Toi Toi Toi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 12:39
In Antwort auf juhee_12089567

Ach weisst du
sie leidet unter ihm das is das schlimme, da er weiss das er mich persönlich nicht verletzen oder angreifen kann geht er halt dann auf meine tochter los weil er weiss das mich das trifft wie gesagt erist und bleibt ein ...

dachte er ändert sich aber nichts der gleichen!!!

Habs...
..langsam aufgegeben daran zu glauben dass sich männer irgendwann vielleicht ändern...vergiss es...dachte ich auch immer, vor allem wenn die frau schwanger is...aber nein, ICH muss mich ändern, er muss sich nicht ändern sagt er...aber dazu gehören nunmal beide..haben uns auch vor ca 3 wochen mal wieder "geschlagen"...also manchmal gehts schon rund echt...da hat er mich mal wieder vor die tür gesetzt...(für einen tag ) aber ich bin froh wenn ich meine wohnung hab...am 15.juli zieh ich ein..und er behält ja seine erstmal...sicherheits halber..

achman, das is aber echt fies, wenn er auf deine kleine losgeht...aber wie kann man das auch verhindern?? wenn er es nicht akzeptiert oder nicht so viel respekt hat, sich anders mit dir zu "streiten" dann is das schon schwach..aber meiner würde es wahrscheinlich genauso machen...is halt der leichtere weg für ihn dich zu verletzen...

aber nochmal zu der finanziellen abhängigkeit... du kannst dich doch mal beim arbeitsamt erkundigen zwecks finanzieller hilfe...bevor dus gar nicht mehr ausshälst..oder machs so wie ich und nimmt euch wieder getrennte wohnungen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:25

Danke
wollte mich bei euch nur bedanken das ich mich auskotzen durfte. tut echt mal gut wenn man sich was von der seeleschreiben kann

im moment gehts wieder ist eine hass-liebe und er ist wohl auch schwanger naja wo wolken sind ist auch die sonne sagt man ja.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:42

Hallo diana
ja es war ein wunschkind, ich liebe ihn ja und er liebt mich auch. vielleicht liegt es daran das er 4 jahre jünger ist als ich. keine ahnung, ein punkt ist auch das wir uns sehr ähnlich sind und dadurch kracht es natürlich extrem wenn es kracht. ich bin die ruhigere liegt wohl auch am alter und der lebenserfahrung. ich weiss ich kann ohne ihn leben vielleicht ist es genau der punkt der iohn wahnsinnig und unsicher macht. bei uns gibt es fast kein dahin dümpeln es ist ein heiss oder kalt aber nie lau, mag evtl. der grund sein warum wir schon 5 jahre zusammen sind. nur in der schwangerschaft ist es halt noch doppelt so anstrengend weil man überschwemmt ist von hormonen

ich hoffe und bete das wenn der zwerg da ist das er sieht das seine meinung und vorstellungen die er hat nicht tragbar sind und das denke ich kann er nur sehen wenn er selbst vater ist

ansonsten komme ich auch mit 2 kids alleine klar so stark bin ich aber wer will das schon?

vielen dank und euch von ganzen herzen viel viel glück sendet sandra

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 21:58

Diana
meine tochter stammt aus erster ehe er vergreift sich nur verbal an ihr nicht körperlich (glaube das würde er nicht überleben) er macht halt einen auf macho ist aer in dem moment ein kind ein grosses.
einen namen haben wir zusammen überlegt. vielleicht liegt es an seiner momentanen arbeitslosigkeit das er so unzufrieden ist, finanziell gehts uns auch nicht so gut im moment aber ich denke das wird alles wieder werden. auch ich bin oft mal ungerecht und verletzend leider. wie gesagt ich habe gesehen in den 5 jahren das man es schaffen kann sich zusammen zu raufen und nicht so schnell auf zu geben also werden wir hoffe ich den rest auch noch schaffen, allerdings bin ich nicht so blind um nicht rechtzeitig die türe zu erwischen wenn es nicht mehr gehen sollte.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 22:30


siehst babybauchbilder das bringt mich auf was ) hab ja neue ich setz die mal rein

ich dank dir diana

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 22:57


beschahhaiidd :-P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 23:09


bin jetzt anfang ssw 32 mein arzt meinte evtl noch so 6-7 wochen. da ich ja so klein bin 1.54 habe ich einen riesen bauch (irgendwo muss er ja hin)

warum klappt es denn bei euch nicht? liegt es an den hormonen? es ist so traurig für mich denn meine schwester wollte auch immer ein kind und kann keine bekommen (zu wenig gelbkörper hormon) und mein schwager (hat fast keine spermien) sie ist 19 jahre älter als ich vergöttert natürlich ihre nichten und neffen.... als ich jünger war wollte ich immer für sie ein kind austragen aber so einfach ist das ja nicht. ich kann deinen kummer verstehen, wieviele bekommen ein kind und wollen es nicht/ lieben es nicht und solch lieben eltern wie ihr könnt nicht oder noch nicht das ist traurig und ungerecht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Mai 2007 um 23:20

Ach so
dann mach dich mal nicht verrückt habe letztes jahr im märz/april ca. die pille abgesetzt da ich rauche und meinem körper das alles nicht mehr zumuten wollte. ende oktober bin ich schwanger geworden hat also auch gedauert auch bei mir war alles durcheinander. die 3 monats spritze ist natürlich ein hormonhammer für den körper und übergewicht ist nicht sooo schlimm. glaub mir wenn du es am wenigsten erwartest bist du werdende mama das versprech ich dir. ich sag spätestens ende des jahres bist du soweit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 9:47


das hat mir mein gefühl gesagt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Mai 2007 um 15:05

??
gibt es ein problem??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen