Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abtreibungs misslungen und immer noch ss hat noch jemand sowas erlebt ?

Abtreibungs misslungen und immer noch ss hat noch jemand sowas erlebt ?

5. März 2013 um 12:40

hallo,
ich hatte am in der 6 ssw eine abtreibug und 6 tage nach der kontrolluntersuchung ,der schock! ich bin immer noch schwanger...
Beim us Fruchthöhle zu sehen und heute beim FA auch baby gesehen und herzschlag gehört.bin nu 8 ssw und baby ist so klein wie in der 6 ssw ....
bin vollig fertig ....
hat jemand soiwas auch schon mal erlebt ???

Mehr lesen

5. März 2013 um 14:00


hattest du eine Ausschabung???

kann mir eigentlich nicht vorstellen das wenn die da mit ihrem instumenten fertig sind das kind da noch drin ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 14:26
In Antwort auf thais_12318291


hattest du eine Ausschabung???

kann mir eigentlich nicht vorstellen das wenn die da mit ihrem instumenten fertig sind das kind da noch drin ist

Doch
Kann passieren eine Arbeitskollegin meiner MUtter hatte das gleiche vor 4 jahren und hat geute eine super tolle tochter sie meinte das wsr ein zeichen
...
Also kanns wohl passieren :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 14:28

...
ich nehme an, es war ein medikamentöser Abbruch?
dann kann natürlich sein, dass die Schwangerschaft noch besteht entweder intakt oder gestört.

ich frage mich jetzt nur, was sagt der FA dazu? Hast du dem dieselbe Frage gestellt? Er wäre der richtige Adressat gewesen.

und - kleiner tipp am Rande - mit dem Thema bist zu im gleichnamigen Forum sicherlich besser aufgehoben als im Forum Schwangerschaft.

P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 17:35
In Antwort auf zareen_12529676

Doch
Kann passieren eine Arbeitskollegin meiner MUtter hatte das gleiche vor 4 jahren und hat geute eine super tolle tochter sie meinte das wsr ein zeichen
...
Also kanns wohl passieren :/

..
Jaa ich weiß hab mich leider im Forum vertan weiß leider nicht wie man
Es löschen kann !
Ich hatte eine Absaugung mit Ausschabung ! Dann war ich bei mein Arzt um eine 2 Meinung zu holen ! Da haben wir gesehen das es lebt und Herz schlägt !!
Gestern war ich bei den Arzt der den Abbruch gemacht hat , der konnte keine Herztöne feststellen!! Ich bin froh das ich ihn nicht mehr vetraue und doch noch zu mein Arzt gegangen bin ! Mein Arzt Rat ,weiter noch einen Abbruch zu machen , da das Baby gesund sei sehr gering ist weil man nicht weiß was er weg gesaugt hat oder verletzt hat ! Er hat was er ausgeschabt hat nicht ins Labor gebracht wie es sich gehört ! Eigentlich wollte ich es denn behalten , nur hab ich leider nicht mit gerechnet , das es geschädigt sein kann weiß echt nicht was ich machen soll :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 17:38
In Antwort auf zareen_12529676

Doch
Kann passieren eine Arbeitskollegin meiner MUtter hatte das gleiche vor 4 jahren und hat geute eine super tolle tochter sie meinte das wsr ein zeichen
...
Also kanns wohl passieren :/

@ luli
Ist den dir Tochter gesund oder hat sie Schäden davon behalten ??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 18:40

Hmm Thjoa.
Also wenn du es jetzt doch behalten willst, so wie du unten geschrieben hast, dann würde ich das an deiner Stelle auch machen. Wenn wirklich was "beschädigt" wurde (brr... was für ein Wort, wir reden hier von einem kleinen Menschen!) dann wird das noch während der SS rauskommen, aber ich kann mir ehrlichgesagt nicht vorstellen, dass wenn ernstere Schäden da wären die SS sich nicht von selbst beenden würden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. März 2013 um 19:16

Ihr wurde
Damals schon fast versichert dass das Kind krank sein wird bzw behindert... Pustekuchen quitsch lebendiges Kind nur dass sie eine MINIMALE lernschwäche hat aber das hat wohl weniger mit dem zu tun

Aber die Chance dass es so läuft ist gering... Du kannst ja die FD machen lassen fie koennen dir sehr gut sagen wie es um die gesundheit steht dann kann man noch immer entscheiden... Ist alles bestimmt echt beschi.... :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 7:54

Hmm
das alles sooooo schwer , auch wie gesagt, der embryo ist nicht zeitgerecht entwickelt. ich bin 8 ssw das baby erst 6 ssw.
mein Fa kennt ein fall,wo bei eine Frau auch der abbruch misslungen ist. Und sie woflte es dann auch behalten . Nur hat das Kind nacher ein arm und die ganze schulter gefehlt. Mein arzt hat genau die bilder noch im kopf,er sagt das ist so schrecklich ,was ich mir auch vorstelle kann.hab angst das es bei mir auch so seine kann.. er hat es mir erzählt was vielelicht auch bei mir kommen kann..
ich bin eifach so fertig.
Ich wünschte ich hätte erst garnicht den abbruch getan,bereue das so sehr

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 8:21

...
oh, das ist ja so "gruselig" ich wünsche dir jedenfalls, wie auch immer, alles Gute!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 9:53

Das mit
Der Zeitgerechten Entwicklung ist so eine Sache... Meine Tochter wurde auch dauernd vor oder zurückgestuft in der Ssw... Ihr ET wurde 3x geändert also es kann durchaus vorkommen und die SS mit meiner Tochter war eine Traumschwangerschaft... Also mach dich deshalb nicht zu verrückt!

Man kann relativ früh sehen ob ganze Körperteile fehlen und wenn ja kannst du für dich entscheiden ob du damit klar kommst... ( an alle die mich nun steinigen wollen weil ich in diesem Fall für einen Spät-Abbruch bin... Spart es euch ... Ich fände es in dem Falle verständlich...)

Ich wurde im uebrigen in meiber jetzigen Ss in bei 9+4 auf 7+1 zurück gestuft und bei dem Termin 2 Wochen später wieder vor... Und heute in der 25 ssw ist alles Zeitgerecht...

Ich drücke dir echt so die Daumen :/

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 10:01


Wie schon geschrieben wurde, such dir einen guten Pränataldiagnostiker! Bei diesen Untersuchungen kann der Arzt feststellen, ob dein Baby (zumindest körperlich) gesund ist.
Ich wünsche es dir so sehr und drücke dir die Daumen!
Und mach dir bitte keine Vorwürfe; mit sowas rechnet doch niemand!

Lg Indestructible

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 13:37
In Antwort auf horsa_12857062

...
ich nehme an, es war ein medikamentöser Abbruch?
dann kann natürlich sein, dass die Schwangerschaft noch besteht entweder intakt oder gestört.

ich frage mich jetzt nur, was sagt der FA dazu? Hast du dem dieselbe Frage gestellt? Er wäre der richtige Adressat gewesen.

und - kleiner tipp am Rande - mit dem Thema bist zu im gleichnamigen Forum sicherlich besser aufgehoben als im Forum Schwangerschaft.

P

...
Aber sie IST doch noch schwanger...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 13:53

Wenn
du einen UIltraschall machst, dann wird man doch sehen können ob was fehlt oder etwas schwer beschädigt wurde.

Irgendwie kann ich mir das schwer vorstellen. Um irgendwelche Gliedmaßen abzutrennen muss man doch die Fruchtblase beschädigen. Und ob dann der Wurm überhaupt überlebensfähig ist wage ich zu bezweifeln. Aber gut, ich bin kein Arzt.

-> Habe gegooglet, es gibt tatsächlich misslungene und ausgetragene SS. Da steht aber nichts über mögliche Folgen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 14:33

...
Danke für eure aufmunterne Worte
Jaaa ich kann ja warten und dann noch ein Abbruch machen ... Wenn man im Internet ließt sind die , die den Abbruch überstanden. Haben nicht gesund ! Wir wissen nicht was er ausgesaugt bzw. Ausgeschabt hat , er hat es nicht kontrolliert hinterher , wie es eigentlich sein sollte ... Das Baby ist auch 2 Wochen zurück .. Werde erstmal warten was der op Bericht sagt ...
Bin Auf jedenfall hin und her gerissen :'(

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2013 um 20:11

Ich
Hab jetzt nochmal geschaut ..
Mein Krümel ist nur 0,32 cm das ist viel zu klein für eine 8 ssw das Kamm sich doch bestimmt nicht normal entwickeln

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest