Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abtreibung pro oder contra?

Abtreibung pro oder contra?

12. September 2007 um 13:56

http://www.youtube.com/watch?v=P7JE1QV8YYU&mode=re-lated&search=

Bitte diesen Link in den Browser eintragen und ansehen-Zu Ende (wenn ihr mögt)

Mit diesem Video möchte ich zielgerichtet Frauen ansprechen, die Abtreibung als Verhütung sehen, immer und immer wieder abtreiben. Leider gibt es auch hier solche ... Leute

Ich betone: Ich möchte hier keine Frauen angreifen, die Gründe hatten, außerhalb von "Passt halt grad nicht in mein Leben"

Ich finde einfach nur Meinungen SCHEISSE, die lauten:
"Was soll ich mit nem Kind?"
"Nee, dann kann ich ja keine Parties mehr machen"
"Mein Mann/Freund will es nicht"
"Alle setzen mich unter Druck, ich soll abtreiben"


So, und nun her mit Beleidigungen und bösen Mails, die blöde ich ja bin und wie realitätsfremd...

Mehr lesen

12. September 2007 um 15:05

-
ich musste mir die tränen zurückhalten.. allerdings wünschte ich, ich würde sterben, jemand wie ich hat es nicht verdient zu leben..

Gefällt mir

12. September 2007 um 15:34
In Antwort auf nadlchen19

-
ich musste mir die tränen zurückhalten.. allerdings wünschte ich, ich würde sterben, jemand wie ich hat es nicht verdient zu leben..


Wie meinste das???

Gefällt mir

12. September 2007 um 18:37
In Antwort auf kismama


Wie meinste das???

-
anstatt dem kleinen leben, das "leben" zu nehmen, sollte es mir genommen werden!!

Gefällt mir

13. September 2007 um 11:18
In Antwort auf nadlchen19

-
anstatt dem kleinen leben, das "leben" zu nehmen, sollte es mir genommen werden!!

...
Hast du abgetrieben?

Gefällt mir

14. September 2007 um 9:50

Nicht schon wieder!
Jetzt geht das von neuem los mit den Hinweisen auf Horror-Websites der Abtreibungsgegner und der Selbstbefriedigungsdiskussion (wie gut sind wir doch und wie schlecht und blöd sind die Frauen, die abtreiben...).
Betroffenen Frauen, die vor der Entscheidung stehen, Schwangerschaft abbrechen oder austragen, empfehle ich: haltet euch fern von solcher Anti-Abtreibungs-Propaganda. Sucht euch echte Informationen zum Beispiel auf http://www.profamilia.de oder http://www.abtreibung-avortement.info

Gefällt mir

14. September 2007 um 10:00
In Antwort auf zollikofen

Nicht schon wieder!
Jetzt geht das von neuem los mit den Hinweisen auf Horror-Websites der Abtreibungsgegner und der Selbstbefriedigungsdiskussion (wie gut sind wir doch und wie schlecht und blöd sind die Frauen, die abtreiben...).
Betroffenen Frauen, die vor der Entscheidung stehen, Schwangerschaft abbrechen oder austragen, empfehle ich: haltet euch fern von solcher Anti-Abtreibungs-Propaganda. Sucht euch echte Informationen zum Beispiel auf http://www.profamilia.de oder http://www.abtreibung-avortement.info

...
und ich empfehle haltet euch fern von der berühmten schweizer seite die den Frauen vorgaukelt etwas banales getan zu haben.
echt Infos bestimmt nicht bei profamilia.

Gefällt mir

14. September 2007 um 10:18
In Antwort auf sternenfee16

...
und ich empfehle haltet euch fern von der berühmten schweizer seite die den Frauen vorgaukelt etwas banales getan zu haben.
echt Infos bestimmt nicht bei profamilia.

Zollikofen
braucht das, weil sie selber abgetrieben hat und sie sich vor ihrem Gewissen rechtfertigen muss. Jemand der so dermassen Abtreibung verharmlost, scheint selber mit der vorgeburtlichen Kindstötung nicht klar zu kommen. Frauen, die GUT mit ihrer Abtreibung klar kommen, setzen sich nicht so in Szene wie Rey.
Naja, wers braucht.....

Gefällt mir

14. September 2007 um 10:20
In Antwort auf sternenfee16

...
und ich empfehle haltet euch fern von der berühmten schweizer seite die den Frauen vorgaukelt etwas banales getan zu haben.
echt Infos bestimmt nicht bei profamilia.

Ausserdem
scheint sie ja ungeheuer viel Werbung zu brauchen. DIese Seite ist selbst auf Seiten der Befürworter sehr umstritten. Weil sie nicht die Wahrheit sagt. ECHTE Infos stehen bei Pro Familia?? LOOOOL Klar, weil die ja sowas von neutral sind. *lachweg*

Gefällt mir

14. September 2007 um 10:24
In Antwort auf eumelchen10

Ausserdem
scheint sie ja ungeheuer viel Werbung zu brauchen. DIese Seite ist selbst auf Seiten der Befürworter sehr umstritten. Weil sie nicht die Wahrheit sagt. ECHTE Infos stehen bei Pro Familia?? LOOOOL Klar, weil die ja sowas von neutral sind. *lachweg*

...
eumelchen, das stimmt. warum soviel propaganda für die seite? hat sie keinen Zulauf?
und diese pn belästigung nervt auch.

Gefällt mir

14. September 2007 um 12:11

Es gibt gründe
die man verstehen kann. andere nicht. wie wäre es mit babyklappe? es gibt viele menschen, die sich ein kind wünschen und keins bekommen.

Gefällt mir

14. September 2007 um 12:27
In Antwort auf zollikofen

Nicht schon wieder!
Jetzt geht das von neuem los mit den Hinweisen auf Horror-Websites der Abtreibungsgegner und der Selbstbefriedigungsdiskussion (wie gut sind wir doch und wie schlecht und blöd sind die Frauen, die abtreiben...).
Betroffenen Frauen, die vor der Entscheidung stehen, Schwangerschaft abbrechen oder austragen, empfehle ich: haltet euch fern von solcher Anti-Abtreibungs-Propaganda. Sucht euch echte Informationen zum Beispiel auf http://www.profamilia.de oder http://www.abtreibung-avortement.info

Realität
das ist nunmal die Realität, es sind abgetriebene Embryonen, es sind Kinder!!!

Wer abtreiben will, sollte sich ansehen, was geschieht statt nur über Floskeln zu reden und sich mündlich beraten lassen!

Nicht immer nur ProFamilia, sondern auch mal solche Bilder!!

Sie sollen wachrütteln und eine Abtreibung nicht nur durch die Augen einer Frau sehen lassen, die das Kind nicht will!

Es gibt sicher manchmal "vernünftige" Gründe, um eine SS abzubrechen, daher richtete sich mein Beitrag auch sicherlich NUR an Frauen, die Abtreibung als Verhütung oder "Nix" ansehen!

Gefällt mir

14. September 2007 um 12:30
In Antwort auf suesska

Es gibt gründe
die man verstehen kann. andere nicht. wie wäre es mit babyklappe? es gibt viele menschen, die sich ein kind wünschen und keins bekommen.

Ja, Suesska
Ich bin eine davon. Meine Tochter wird immer ein Einzelkind bleiben müssen, was ich sehr schade finde!!

Gefällt mir

14. September 2007 um 13:15
In Antwort auf kismama

...
Hast du abgetrieben?

Es war..
der größte fehler in meinem leben, mein freund wollte es nicht und seine familie drohte mir mit rausschmiss aus der wohnung und sie würden mir das leben zur hölle machen weil ich doch des sohnes zukunft versaun würde und sie was anderes mit ihm vorhätten..

ich hätte mich von dieser familie einfach fernhalten sollen und meinen weg gehen müssen, leider zu spät und ich bereue es zu tiefst und würde mir am liebsten mein eignes grab schaufeln..

Gefällt mir

14. September 2007 um 16:52
In Antwort auf nadlchen19

Es war..
der größte fehler in meinem leben, mein freund wollte es nicht und seine familie drohte mir mit rausschmiss aus der wohnung und sie würden mir das leben zur hölle machen weil ich doch des sohnes zukunft versaun würde und sie was anderes mit ihm vorhätten..

ich hätte mich von dieser familie einfach fernhalten sollen und meinen weg gehen müssen, leider zu spät und ich bereue es zu tiefst und würde mir am liebsten mein eignes grab schaufeln..


Nadlchen, mach dir keine Vorwürfe!!! Du bist nicht schuld!
Nicht du musst dir Vorwürfe machen, sondern seine Eltern und er!!! Habe auch auf deinen eigenen Beitrag geantwortet.
Am besten, du lääst alles raus. Schreib dem Kleinen einen Brief und verbrennne in danach unter einem Baum. Schau in den Himmel und bitte um Verzeihung, vielleicht hilft das ein wenig!

Fühl dich ganz ganz doll umarmt und gedrückt, bin in Gedanken bei dir und zünde heute Abend eine Kerze für dich und deinen Kleinen an. In Gedanken wird er immer bei dir sein!

Gefällt mir

14. September 2007 um 16:54
In Antwort auf eumelchen10

Ausserdem
scheint sie ja ungeheuer viel Werbung zu brauchen. DIese Seite ist selbst auf Seiten der Befürworter sehr umstritten. Weil sie nicht die Wahrheit sagt. ECHTE Infos stehen bei Pro Familia?? LOOOOL Klar, weil die ja sowas von neutral sind. *lachweg*

????
Wen oder was meinen Sternenfee und du denn???

Gefällt mir

14. September 2007 um 20:05

Was
sind denn triftige Gründe??? Dass es grad nicht passt??
Aus JUX treibt keine ab, aber aus Leichtfertigkeit. Es ist immerhin ein Ungeborenes Kind, was LEBT, und auch ein Recht auf sein gezeugtes Leben hat. . Und sorry, aber DEINE Aussage trifft genau DAS, was ich als leichtfertig empfinde: Dann lasse ich es eben wegmachen. Klar, geht Retoure, wie ein unliebsames Kleidungsstück. Widerlich sowas echt

Gefällt mir

18. September 2007 um 11:48
In Antwort auf sternenfee16

...
und ich empfehle haltet euch fern von der berühmten schweizer seite die den Frauen vorgaukelt etwas banales getan zu haben.
echt Infos bestimmt nicht bei profamilia.

Keine Propaganda
Was haltet ihr von der Website wasistabtreibung.de ?
Sie ist nicht als Propaganda gedacht, hat aber einen anderen Schwerpunkt als die Schweizer Seite von Frau Rey.

Gefällt mir

18. September 2007 um 14:13
In Antwort auf eumelchen10

Was
sind denn triftige Gründe??? Dass es grad nicht passt??
Aus JUX treibt keine ab, aber aus Leichtfertigkeit. Es ist immerhin ein Ungeborenes Kind, was LEBT, und auch ein Recht auf sein gezeugtes Leben hat. . Und sorry, aber DEINE Aussage trifft genau DAS, was ich als leichtfertig empfinde: Dann lasse ich es eben wegmachen. Klar, geht Retoure, wie ein unliebsames Kleidungsstück. Widerlich sowas echt

GENAU, ES PASST GERADE NICHT!
Jetzt muss ich mich auch einmal einmischen!
Ich bin 26 Jahre alt, WILL KEINE KINDER, und werde auch NIEMALS Kinder bekommen. Weil ich es nicht WILL, ganz einfach. ICH ICH ICH, Mein Leben, Mein Körper, Meine Entscheidung.
Ich nehme die Pille, sehr gewissenhaft - sollte es dennoch irgendwann, durch irgendwelchen äußerst dummen Zustand eintreten, dass ich - O MEIN GOTT - schwanger werden würde - würde ich es abtreiben!

Ich finde es ebenfalls schlimm, wenn jemand ständig abtreibt od. Abtreibung als Verhütungsmethode sieht - doch warum sollte ich etwas bekommen, dass ich absolut nicht wollte, nur damit ich mein Leben lang unglücklich bin? Sicher nicht ...

Und bitte keine Kommentare von wegen Adoption - kommt für mcih nicht in Frage - belaste meinen Körper nicth 9 Monate, für etwas, das ich nicht will.

Zu Sterilisation: Macht noch keiner bei mir - zu jung. Versteh ich leider nicht - ist aber so...

Gefällt mir

21. September 2007 um 7:56

Hallo Katze!
Bin aus Österreich...hab leider noch keinen Arzt gefunden, der es machen würde...

Gefällt mir

21. September 2007 um 18:13

Ich hatte vor fast 2 Wochen eine Abtreibung
Hallo Kismama,
ich habe mir dieses Video angesehen und es ging mir sehr nahe! Ich war Ende der 8.Woche. Du hast Recht, wenn Du sagst, dass Aussagen wie --> was soll ich mit nem Kind o.ä. total daneben sind! Mein Mann und ich haben sehr hohe Schulden; wir hätten dem kleinen Baby keine Basis geben können! Ja, jetzt wirst Du sicherlich sagen, was war denn mit der Verhütung... Mein MAnn und ich wünschen uns nach wie vor Kinder! Es tut verdammt weh, es zerreißt einem fast das Herz, aber es ist doch besser so. Soll noch ein Kind in "Armut" aufwachsen??? Nein, das wollte ich bestimmt nicht. Laß`DIch von Deiner Meinung bzgl der Schwangerschaftsabbrüche nicht abbringen!!! Es ist gut, dass es Menschen wie Dich gibt --> dies ist nicht negativ gemeint! Es hilft vielleicht... Ich bereue meine Entscheidung zutiefst! Wie gesagt, der Gedanke, dass mein Kleines aus meinem Körper gerissen wurde ... *Schmerz*
Danke, für Deinen Beitrag.
LG, ni27

Gefällt mir

21. September 2007 um 21:22

Ich hoffe
es sehr, dass es so ist. Ja, wir werden auf jeden Fall irgendwann ein Kind haben! Ich danke Dir für Deine Nachricht.

LG, ni27

Gefällt mir

21. September 2007 um 22:13

Abtreibung????
Ich persönlich bin gegen Abtreibung, jedoch muss jeder seine Entscheidung selbst treffen.

Was mich total aufregt ist wenn Frauen sich gegen dieses Kind entscheiden und paar Wochen erneut schwanger sind und dann dieses Kind behalten.

Finde es so sch..... wie man so mit einem Menschenleben spielen kann.

Gefällt mir

24. September 2007 um 18:05
In Antwort auf ni27

Ich hatte vor fast 2 Wochen eine Abtreibung
Hallo Kismama,
ich habe mir dieses Video angesehen und es ging mir sehr nahe! Ich war Ende der 8.Woche. Du hast Recht, wenn Du sagst, dass Aussagen wie --> was soll ich mit nem Kind o.ä. total daneben sind! Mein Mann und ich haben sehr hohe Schulden; wir hätten dem kleinen Baby keine Basis geben können! Ja, jetzt wirst Du sicherlich sagen, was war denn mit der Verhütung... Mein MAnn und ich wünschen uns nach wie vor Kinder! Es tut verdammt weh, es zerreißt einem fast das Herz, aber es ist doch besser so. Soll noch ein Kind in "Armut" aufwachsen??? Nein, das wollte ich bestimmt nicht. Laß`DIch von Deiner Meinung bzgl der Schwangerschaftsabbrüche nicht abbringen!!! Es ist gut, dass es Menschen wie Dich gibt --> dies ist nicht negativ gemeint! Es hilft vielleicht... Ich bereue meine Entscheidung zutiefst! Wie gesagt, der Gedanke, dass mein Kleines aus meinem Körper gerissen wurde ... *Schmerz*
Danke, für Deinen Beitrag.
LG, ni27


Mann, das klingt ja echt traurig.

Tut mir echt leid für euch!!

Dein Engelcehn wird immer bei dir sein, da bin ich mir sicher. Viell. werdet ihr in einigen Jahren stolze Eltern sein!!

Fühl dich gedrückt!

Gefällt mir

1. Oktober 2007 um 18:09
In Antwort auf kismama


Mann, das klingt ja echt traurig.

Tut mir echt leid für euch!!

Dein Engelcehn wird immer bei dir sein, da bin ich mir sicher. Viell. werdet ihr in einigen Jahren stolze Eltern sein!!

Fühl dich gedrückt!

Danke...
... für Deine lieben Worte!!! Wir werden bestimmt irgendwann sehr STOLZE Eltern sein!!! Ich hoffe es auch, dass es unserem Engelchen gut geht!!!

Knuddel ist angekommen ;0)

LG, Ni27

Gefällt mir

2. Oktober 2007 um 14:39
In Antwort auf kismama

Ja, Suesska
Ich bin eine davon. Meine Tochter wird immer ein Einzelkind bleiben müssen, was ich sehr schade finde!!

Das tut mir leid für dich
das deine tochter ein einzelkind bleiben wird !! um nochmal zum thema abtreibung zu kommen gebe ich dir recht es ist immer ein heikles thema !!!
mich berührt ein kind sehr und ich könnte eine abtreibung nie verkraften habe erst mein zweites kind in der 10 ssw verloren war total fertig ung gab mir die schuld daran wie können dann andere frauen das freiwillig mitmachen !! kam mir bei der ausschabung vor wie auf einen schlachtteller !!

nee leute andere leiden und andere wiederum gehen so leichtfertig mit nem leben um !!
pfui

fühl dich gedrückt steh ganz hinter deiner meinung

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen