Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Abtreibung? Es gibt einen anderen Weg!

Abtreibung? Es gibt einen anderen Weg!

22. April 2010 um 22:55 Letzte Antwort: 27. April 2010 um 15:43

Hallo, wie ich sehe spielen viele von euch mit dem Gedanken der Abtreibung - auf Notlagen heraus oder anderen Motivationen. Ich will euch gern meine Geschichte erzaehlen. Ich bin 27, single, schwul und leider somit kinderlos. Ich habe versucht zu adoptieren, wie viele andere auch aber als Singlemann hat man trotzt guter Verhaeltnisse, der Moeglichkeit Liebe, Geborgenheit und Sicherheit zu schenken keine Chance. Vielleicht kann man sich zusammen tun und anstatt einer Abtreibung jemanden durch Direktadoption oder so das Kind aufziehen lassen, der sich nichts sehnlicher wuenscht und dem sonst diese Moeglichkeit verwehrt bleibt. Ich wuerde mich sehr ueber ehrliche, ernst gemeinte Zuschriften freuen!!!

Mehr lesen

24. April 2010 um 12:54

Danke!!!!
Da kann ich nur dito sagen

Vielen lieben Dank!!!

Gefällt mir
24. April 2010 um 23:58

Suuupiii!
Das finde Ich auch mal eine suuper sache! Reden über Abtreibung und tralllala, warum trägt man es nicht aus und gibt es zur Adoption frei, den dann hat das kind wenigstens eine Chance zu leben und das finde Ich allemal besser als dies Abtreibungen, und warum den nicht auch mal Schwule, das sind doch auch nur Menschen und klar das sie auch kinder haben wollen, den es gibt doch auch Alleinerziehende Väter! Liebe Grüße euch allen

Gefällt mir
25. April 2010 um 15:59


also ich verstehe nicht das viele so eine große sache draus machen hosexuelle sind auch nur menschen und wenn sie sich besser um das kind kümmern als die leiblichen eltern dann sollte man sowas unterstützen.............ich bin selber adoptiert zwar von "normalem" paar (was ist denn schon normal?) aber ich weis wie es ist als kind keine liebe zu bekommen....also warum sollten nicht die menschen die viel liebe zu vergeben haben es auch tun? mein bester freund ist auch schwul und wenn er und sein freund kinder haben wollen dann würde ich sie so gut wie möglich unterstützen................

Gefällt mir
26. April 2010 um 9:44

Finde ich richtig super das du das hier schreibst
Ich denke auch das das eine richtig gute alternative zur Adoption ist da die Kinder AUCH WIRKLICH SICHER eine Familie bekommen würden! Ich hoffe für dich das du damit Glück hast und dein Wunsch in erfüllung geht!

Gefällt mir
27. April 2010 um 15:43
In Antwort auf an0N_1287329999z

Suuupiii!
Das finde Ich auch mal eine suuper sache! Reden über Abtreibung und tralllala, warum trägt man es nicht aus und gibt es zur Adoption frei, den dann hat das kind wenigstens eine Chance zu leben und das finde Ich allemal besser als dies Abtreibungen, und warum den nicht auch mal Schwule, das sind doch auch nur Menschen und klar das sie auch kinder haben wollen, den es gibt doch auch Alleinerziehende Väter! Liebe Grüße euch allen

Ich kann verstehen
, wenn sich jemand ein kind wünscht. aber ich kann auch verstehen wenn eine frau welche ungewollt schwanger ist das kind nicht austragen möchte um es zur adoption freizugeben. wenn eine frau das kann und macht Respekt, ist schließlich jedem seine eigene entscheidung. für mich wäre dies allerdings keine option gewesen

Gefällt mir