Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abtreibung , Chlamydien , Kinderwunsch. Was tun?

Abtreibung , Chlamydien , Kinderwunsch. Was tun?

7. Januar 2015 um 12:59

Ich hatte vor knapp 2 1/2 Jahren eine Abtreibung. Mein ex freund hat mir vor ca 6 monaten Chlamydien angehangen , wesswegen ich Tabletten genommen habe. Allerdings waren die dann noch nicht weg und ich musste nochmal tabletten nehmen. Seitdem war ich aber auch nicht mehr beim Frauenarzt und nehme keine pille mehr.
Nun möchte ich Schwanger werden , aber weiss nicht ob das so einfach geht? Mein Zyklus ist wieder eingependelt. Meint ihr ich kann so einfach schwanger werden? Habe einen partner und wir hatten auch ungeschützt sex. Ist aber erst wenige tage her. Freue mich über antworten
Lg

Mehr lesen

7. Januar 2015 um 13:18

Warum soll das nicht gehen?
Chlamydien können erst nach Jahrelanger Infektion die Fruchtbarkeit einschränken. Du hast es scheinbar recht schnell gemerkt. Manche Frau rennt 10 Jahre damit rum und bemerkt die Infektion dann erst bei der ersten Schwangerschaftsvorsorgeunters uchung.
Ein Abbruch stellt auch kein Problem dar für eine neue Schwangerschaft, selbst wenn dieser erst einen Monat her wäre, bei dir ist es sogar wesentlich länger der fall.

Hast du denn nochmal kontrollieren lassen, dass die Infektion wirklich weg ist?

Also wie dem auch sei, viel Spaß beim Üben euch. Wenn ihr es beide wollt und ihr euch soweit bereit fühlt, dann steht dem rein gar nichts im wege.

Alles gute und viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 15:14
In Antwort auf nennmichbuttercup

Warum soll das nicht gehen?
Chlamydien können erst nach Jahrelanger Infektion die Fruchtbarkeit einschränken. Du hast es scheinbar recht schnell gemerkt. Manche Frau rennt 10 Jahre damit rum und bemerkt die Infektion dann erst bei der ersten Schwangerschaftsvorsorgeunters uchung.
Ein Abbruch stellt auch kein Problem dar für eine neue Schwangerschaft, selbst wenn dieser erst einen Monat her wäre, bei dir ist es sogar wesentlich länger der fall.

Hast du denn nochmal kontrollieren lassen, dass die Infektion wirklich weg ist?

Also wie dem auch sei, viel Spaß beim Üben euch. Wenn ihr es beide wollt und ihr euch soweit bereit fühlt, dann steht dem rein gar nichts im wege.

Alles gute und viel Glück

Da bin ich ja beruhigt..
Nein , seitdem ich da war wegen den tabletten bin ich nicht mehr hingegangen. Ich brauxh eine neue Frauenärztin , habe auch schon eine gefunden. Muss nur noch anrufen.

Hehe danke :p
Ich hoffe es klappt schnell.

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2015 um 17:44

Vor 6 Monaten
hattest Du noch einen anderen Freund, jetzt eine frische Beziehung und Ihr wollt ein Kind? Ist das nicht etwas früh? Was, wenn's mit der Beziehung nicht langfristig klappt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. November 2015 um 12:41

Unbedingt zum Arzt!
Hallo,

die Frage ist schon etwas älter, also hoffe ich, dass es mittlerweile geklappt hat

Falls nicht, solltest du es mit einem Arzt besprechen. Was anderes kann man gar nicht raten. Ich bin über deine Frage gestolpert, weil ich mich gerade selbst mit dem Thema beschäftige. Google doch mal "Chlamydien-frei Test". Das erste Ergebnis war sehr informativ (falls du noch Infos brauchst).

Lg Diana

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club