Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abtreibung ? Bitte helft mir

Abtreibung ? Bitte helft mir

31. August 2010 um 22:17 Letzte Antwort: 1. September 2010 um 11:55

Ich würde mich gerne informieren über Abtreibungen.
Falls es ungewollt zu einer schwangerschaft kommen sollte (ich hoffe es wird nich dazu kommen !!)

Wie läuft das denn ab?
Wieviel zahlt man denn dafür / wenn man 18 ist.

Mehr lesen

31. August 2010 um 23:26

Ähm
oh god!
NATÜRLICH verhüte ich.

aber wirklich im FALL DER FÄLLE!
ich würde mich nur informieren!
und ich will jetzt lieber vorbereitet sein als im nach hinein panik zu bekommen und vllt falsche entscheidungen zu treffen.
also natürlich falls es zu sowas irgendwann kommen sollte..durch einen unfall (versagen des verhütungsmittels etc)
ich könnte mir nicht vorstellen gv zuhaben ohne zu verhüten.


^^

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2010 um 11:41
In Antwort auf vida_12958699

Ähm
oh god!
NATÜRLICH verhüte ich.

aber wirklich im FALL DER FÄLLE!
ich würde mich nur informieren!
und ich will jetzt lieber vorbereitet sein als im nach hinein panik zu bekommen und vllt falsche entscheidungen zu treffen.
also natürlich falls es zu sowas irgendwann kommen sollte..durch einen unfall (versagen des verhütungsmittels etc)
ich könnte mir nicht vorstellen gv zuhaben ohne zu verhüten.


^^

Korinna9
Hallo Korinna9,
ich finde es gut, dass Du Dich über das Thema Abtreibung informieren willst. Denn nur wer sich informiert, landet nicht da, wo er gar nicht hinwollte. 2 Seiten, die ich Dir zu diesem Thema empfehlen kann sind vor-abtreibung.de und wasistabtreibung.de.
Weil dort das Thema von vielen Aspekten aus beleuchtet wird, und sicher viele Deiner Fragen beantworten.
Vielleicht fällt es Dir auch leichter, Deine Fragen mündlich oder persönlich loszuwerden, dann darfst Du Dich auch an aussweg-pforzheim.de wenden. Denn die sind einfühlsam und fit. Denen kannst Du Dich getrost anvertrauen, wenn irgendetwas schief gelaufen sind.
Du fragst nach den Kosten. Und denkst damit an das Finanzielle. Aber das Finanzielle ist meist den Frauen anschließend unwichtig. Denn eine Abtreibung kann für Dich zu einer Verusterfahrung werden, die Dir über Jahre hinweg die körperliche und psychsiche Gesundheit kostet.
LG itemba

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
1. September 2010 um 11:55

Also ganz ehrlich
Ich hätte aus purer Angst schwanger zu werden keinen Spass mehr am Sex.Du bist erst 18 und wilst du so dein ganzes Leben leben?Dein Freund könnte verhütet nicht?Nur du sollst dich drum kümmern ,blos nicht schwanger zu werden?Was ist das für eine Einstellung? das geht gar nicht!
Abtreibung als Verhütungsmittel? Nein ,so nicht!
Lasse dich bitte von einem Gynäkologen richtig über Verhütungmethoden aufklären. Lerne deinen Körper und deinen Zyklus kennen und verhüte auch mit Kondom. Schließe deine Sexualpartner mit in die Verantwortung einer ungeplanten Ss ein.Sprecht beide darüber, was wäre wenn du trotzdem schwanger werden würdest bei aller Vorsicht.Frage auch deinen Freund nach seiner Meinung.Ich glaube,dann fühlst du dich auch besser.
Angst ist immer ein schlechter Ratgeber.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen