Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft: Abtreibung, Schwangerschaftsabbruch / Abtreibung 9 woche

Abtreibung 9 woche

2. September 2015 um 9:40 Letzte Antwort: 3. September 2015 um 11:10

Hallo Leute,
ich habe mir einiges zum Thema Abtreibung im Forum durchgelesen ich schreibe nicht um irgendwelche Vorwürfe zu erhalten oder Anschuldigungen ich stecke in einer komplizierten Situation ich vermute das ich ungefähr in der 9Woche Schwanger bin da sich letzten Monat meine Periode verspätet hat habe ich beschlossen zum Frauenarzt zu gehen vor lauter Panik habe ich vorher schon 2 Tests gemacht beide negativ für mich war klar das ich das Kind auf gar keinen Fall behalten kann und vorallem auch nicht möchte ich stecke mitten im Abitur bin frische 18 es ist ein unpassender Moment ich bin selbst dafür verantwortlich das ist mir alles bewusst aber momentan würde es einfach nicht funktionieren beim Arzt wurde mir dann ein Urin test durchgeführt leicht positiv daraufhin kam noch der Bluttest der Gott sei Dank negativ war 1 tag später dann meine Periode ein Kind ist etwas schönes das kann ich mir sicherlich vorstellen wenn man die Möglichkeiten dazu hat und sich in der passenden Lebensituation befindet mittlerweile ist mein Besuch beim Frauenarzt um die 5Wocher her diesen Monat hat sich meine Periode um 6 Tage mittlerweile verspätet ich weis nicht ob ich mir manche Dinge einbilde aber ich habe das Gefühl das ein Bäuchlein zu erkennen ist ich habe vor auf jeden fall in den nächsten Tagen nochmal zum Frauenarzt zu gehen doch was denkt ihr trotz negativen Bluttest schwanger ? Lg

Mehr lesen

2. September 2015 um 19:52

Liebe Granzia2214
nichts ist so grausam wie Ungewißheit. Du kannst jetzt auf jeden Fall noch einmal einen SS-Test machen, in dieser Phase würde der schwächste Test anzeigen.
VLG Yankho

Gefällt mir
2. September 2015 um 19:57

Liebe Grazia 2214
Nichts ist so grausam wie die Ungewißheit. In dieser Phase kannst Du noch einmal einen SS-Test machen. Dieser würde jetzt bestimmt anzeigen.
VLG Yankho

Gefällt mir
3. September 2015 um 5:29

..
Hab mich ein wenig falsch ausgedrückt sorry ich hatte einmal meine Periode nach dem negativen Bluttest danach aber nicht mehr daher habe ich bedenken das es warscheinlich doch so ist

Gefällt mir
3. September 2015 um 8:46

Du bist NICHT schwanger
Ein Schwangerschaftstest mit Stäbchen kann falsche Ergebnisse liefern, ein Bluttest allerdings nicht. Ein Bluttest ist definitiv sicher!

Und in der 9. Woche hat man auch noch keinen Schwangerschaftsbauch!

Eine verspätete Periode kann auf alles mögliche deuten, eine Schwangerschaft bestätigt sie aber auf keinen Fall. Die Periode kann sich verspäten, wenn du Stress oder Angst hast. Oder dein Eisprung einfach später war. Das kann passieren, wir sind ja keine programmierten Roboter. Und wenn du dir jetzt einbildest schwanger zu sein, dann wird dir deine Psyche einen Streich spielen und du wirst "tausend Anzeichen" merken. Diese kommen aber nicht von einer Schwangerschaft, sondern von deiner Angst.

Um dich zu beruhigen empfehle ich dir nochmal einen Stäbchen-Test zu machen, also einen herkömmlichen Test mit Urin. Ist der negativ, was zu erwarten ist, dann kannst du aufatmen

Gefällt mir
3. September 2015 um 11:10

Hallo Grazia,
also wenn du so beunruhigt bist, dann würd ich ruhig nochmal zum FA gehen.
Das letzte Mal ist ja jetzt schon 5 Wochen her. Da hat ja ein ganzer neuer Zyklus inzwischen stattgefunden, wenn ich alles richtig verstanden hab.
Und wann in diesem Zyklus dein Eisprung war, kannst du das genau sagen? Es könnte sich ja auch etwas nach hinten verschoben haben und du bist vielleicht erst kurz vor deiner Periode...und hast daher auch einen leichten Blähbauch? Das ist ja oft so kurz vor der Periode, dass man sich ein wenig dicker fühlt.
Könnte es auch sein, dass du erst vor 2-3 Wochen frisch schwanger geworden bist? Dann würde ein Test jetzt vielleicht auch schon anzeigen, aber du wärst erst in der 5./6. Woche. Mach einfach noch einen Test und wenn du unsicher bist, wende dich an deinen Arzt.
Schreib doch dann nochmal hier, ob du erleichtert bist und wie es steht, ja?
Ich drück dir die Daumen!
Liebe Grüße,
Annett

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers