Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Absetzen der Pille und Veränderungen des Körpers

Absetzen der Pille und Veränderungen des Körpers

21. April 2007 um 17:53 Letzte Antwort: 23. April 2007 um 10:20

Hallo Mädels!

da mein und freund und ich demnächst gerne ein kind hätten, werde ich über kurz oder lang die pille absetzen( in spätestens nem halben jahr). ich habe bis jetzt die yasminelle genommen. mich würde interessieren, wie es euch ergangen ist nach absetzen der pille(egal nun ob yasminelle oder andere präparate!).
wann habt ihr euren ersten eisprung wieder gehabt und wie hat sich euer körper verändert? also in bezug auf haare, haut gewicht...
mir ist schon klar, dass jede frau da anders reagiert, aber mich würde es einfach interessieren welche erfahrungen ihr da mit dem hormomen gemacht habt!

ich freu mich über jede rückmeldung!
danke und liebe grüße sunshine

Mehr lesen

21. April 2007 um 20:06

Hi!
Hatte sofort nen ES und auch n ganz normalen Zyklus von 33 Tagen ohne Probleme. Hab allerdings auch Pickel bekomm und ein wenig zugenommen.
Muß aber sagen dass ich mich trotzdem wohl fühle!

Gefällt mir
22. April 2007 um 8:46
In Antwort auf pina_12912206

Hi!
Hatte sofort nen ES und auch n ganz normalen Zyklus von 33 Tagen ohne Probleme. Hab allerdings auch Pickel bekomm und ein wenig zugenommen.
Muß aber sagen dass ich mich trotzdem wohl fühle!

Danke
für eure beiträge! julilein22, darf ich fragen welche pille du genommen hast vorher und wielange?
ja und wie viel hast du zugenommen?
aber das mit dem eisprung nach 33 tagen klingt schon mal sehr gut*zwinker*
... lg sunshine

Gefällt mir
22. April 2007 um 8:52
In Antwort auf daliya_12964852

Danke
für eure beiträge! julilein22, darf ich fragen welche pille du genommen hast vorher und wielange?
ja und wie viel hast du zugenommen?
aber das mit dem eisprung nach 33 tagen klingt schon mal sehr gut*zwinker*
... lg sunshine

Hi,
ich hab 10 Jahre lang die Minisiston genommen und nach absetzten hatte ich sofort wieder einen Zyklus von 31 Tagen. Erst jetzt ein gutes halbes Jahr später hat sich der Zyklus auf eine Zeitspanne von 35 Tagen verlängert. Übrigens: die positive Nebenwirkung, nachdem ich die Pille abgesetzt habe war und ist, daß ich wieder viel mehr Lust auf Sex habe!!!

Liebe Grüße,
Katja

Gefällt mir
22. April 2007 um 8:59
In Antwort auf katja193

Hi,
ich hab 10 Jahre lang die Minisiston genommen und nach absetzten hatte ich sofort wieder einen Zyklus von 31 Tagen. Erst jetzt ein gutes halbes Jahr später hat sich der Zyklus auf eine Zeitspanne von 35 Tagen verlängert. Übrigens: die positive Nebenwirkung, nachdem ich die Pille abgesetzt habe war und ist, daß ich wieder viel mehr Lust auf Sex habe!!!

Liebe Grüße,
Katja

Hallo katja!
danke für deinen beitrag! du, das klingt ja aufbauend! ich selbst nehm die pille( immer wieder unterschiedliche präparate über die jahre) ja auch schon fast 10 jahre( mit kurzen pausen)lang.
und da mein schatz und ich wie gesagt im herbst vorhaben an der familienplanung "zu arbeiten" *zwinker*, mach ich mir da halt jetzt shcon gedanken. auch ob ich vorher schon die pille absetzen sollte und bis zum herbst noch mit kondom verhüten soll etc...
ja, und das mit der lust während der pilleneinnahme fällt mir in letzter zeit auch auf! hmm,könnte aber auch an dem vielen stress liegen..
naja, wie auch immer. sonst hattest du nach dem absetzen keine negativen nebenwirkungen??? wenn ich das nochmal fragen darf?
danke und lg sunshine

Gefällt mir
22. April 2007 um 17:07

Irgendwie ganz viel!
Hallo sunshine!

Ich habe 20 Jahre die Pille genommen (bin jetzt 33), zuletzt die Biviol. Mit ihr hatte ich überhaupt keine Probleme und einen sehr regelmäßigen Zyklus.

Habe die Pille im Februar mitten im Zyklus abgesetzt (KiWu war stärker ). Hatte dann einen ES und bin sofort schwanger geworden! Leider war es ein Windei, die Ausschabung war vor 2 Wochen.

Nun denke ich, dass ich wieder einen ES habe.

Deswegen kann ich noch nicht allzuviel zur Zykluslänge oder Mens sagen, da ich sie seit Februar nicht hatte. Dennoch merke ich Veränderungen. Die Haare fetten schneller und meine Haut erst... seh aus wie damals mit 15. *augenverdreh* Gewicht schwankt auch stärker.

Habe allerdings auch viel mehr Lust und fühle dabei auch mehr! Mein Mann freut sich. Alles in allem bin ich sehr froh, mal ohne Hormone zu sein und meinen Körper kennenzulernen, auch das Ganze stärkeren Schwankungen ausgesetzt ist.

LG, minimul

Gefällt mir
22. April 2007 um 17:13
In Antwort auf daliya_12964852

Hallo katja!
danke für deinen beitrag! du, das klingt ja aufbauend! ich selbst nehm die pille( immer wieder unterschiedliche präparate über die jahre) ja auch schon fast 10 jahre( mit kurzen pausen)lang.
und da mein schatz und ich wie gesagt im herbst vorhaben an der familienplanung "zu arbeiten" *zwinker*, mach ich mir da halt jetzt shcon gedanken. auch ob ich vorher schon die pille absetzen sollte und bis zum herbst noch mit kondom verhüten soll etc...
ja, und das mit der lust während der pilleneinnahme fällt mir in letzter zeit auch auf! hmm,könnte aber auch an dem vielen stress liegen..
naja, wie auch immer. sonst hattest du nach dem absetzen keine negativen nebenwirkungen??? wenn ich das nochmal fragen darf?
danke und lg sunshine

Nee,
eigentlich hatte ich keine Nebenwirkungen. Klar ein paar Pickel mehr als unter der Pille. Außerdem habe ich am ersten und zweiten Tag meiner Mens starke Bauchschmerzen. Die hatte ich mit der Pille auch nicht. Aber da nehm ich halt eine Schmerztablette. Aber sonst echt nichts - außer daß ich mich wohler fühle wenn ich weiß, daß ich meinen Körper nicht mehr ständig mit Hormonen belaste.
Wenn ihr euch so sicher seid, daß ihr im Herbst anfangen wollt - laß doch die Pille weg und nehmt die doofen Gummis! Dann kann dein körper sich schon mal umstellen und alles ist im Lot, wenn ihr dann im Herbst loslegt!
... Wenn dann der Sex noch mehr Spaß macht umso besser! ...

Liebe Grüße, Katja

Gefällt mir
23. April 2007 um 8:10
In Antwort auf shun_12823914

Irgendwie ganz viel!
Hallo sunshine!

Ich habe 20 Jahre die Pille genommen (bin jetzt 33), zuletzt die Biviol. Mit ihr hatte ich überhaupt keine Probleme und einen sehr regelmäßigen Zyklus.

Habe die Pille im Februar mitten im Zyklus abgesetzt (KiWu war stärker ). Hatte dann einen ES und bin sofort schwanger geworden! Leider war es ein Windei, die Ausschabung war vor 2 Wochen.

Nun denke ich, dass ich wieder einen ES habe.

Deswegen kann ich noch nicht allzuviel zur Zykluslänge oder Mens sagen, da ich sie seit Februar nicht hatte. Dennoch merke ich Veränderungen. Die Haare fetten schneller und meine Haut erst... seh aus wie damals mit 15. *augenverdreh* Gewicht schwankt auch stärker.

Habe allerdings auch viel mehr Lust und fühle dabei auch mehr! Mein Mann freut sich. Alles in allem bin ich sehr froh, mal ohne Hormone zu sein und meinen Körper kennenzulernen, auch das Ganze stärkeren Schwankungen ausgesetzt ist.

LG, minimul

Danke
nochmal auch für die neuen beiträge!
@minimul: tut mir leid, was dir da passiert ist, aber nur mut- das wird schon klappen! *daumenhalt*
das mit der haut kenne ich, als ich die pille das letzte mal für ein halbes jahr abgesetzt hatte- war das schlimmer als in der pubertät*grr*
vom gewicht her hoffe ich das dann "vorerst" mal alle so bleibt wie jetzt, weil ich mich so eigentlich recht wohl fühle und unter meiner letzte pille war das abnehmen nicht so leicht(jetzt gehts aber).
@all: viel spaß und gutes gelingen! *zwinker*

Gefällt mir
23. April 2007 um 8:28

Hallo Sunshine!
...

Also ich bin fast 27 und habe Anfang März die Pille abgesetzt. Habe ca 11 Jahre die Pille genommen - verschiedene Präparate. Zum Schluß eine ziemlich starke (Bella Hexal).
Ich habe nach der letzten Blutung mit Pille erst 43 Tage später meine Mens bekommen. Nun bin ich mal gespannt wie lange dieser Zyklus dauert. Hoffe, dass sich alles bis zum Sommer einpendelt, damit ich dann richtig loslegen kann. Wie das mit dem ES bsei mir ist kann ich leider noch nicht sagen
Anfangs war meine Haut noch ok und nach ein paar Wochen ist sie immer schlechter geworden. Dann ging es wieder bergauf und jetzt ist wieder alles ok.
Da ich sogar mit Pille Zwischenblutungen hatte, bin ich nun recht glücklich, dass sich meine letzte Mens einen Tag vorher mit SB angekündigt hat und sonst alles ok war.

LG

Gefällt mir
23. April 2007 um 8:43
In Antwort auf sterni333

Hallo Sunshine!
...

Also ich bin fast 27 und habe Anfang März die Pille abgesetzt. Habe ca 11 Jahre die Pille genommen - verschiedene Präparate. Zum Schluß eine ziemlich starke (Bella Hexal).
Ich habe nach der letzten Blutung mit Pille erst 43 Tage später meine Mens bekommen. Nun bin ich mal gespannt wie lange dieser Zyklus dauert. Hoffe, dass sich alles bis zum Sommer einpendelt, damit ich dann richtig loslegen kann. Wie das mit dem ES bsei mir ist kann ich leider noch nicht sagen
Anfangs war meine Haut noch ok und nach ein paar Wochen ist sie immer schlechter geworden. Dann ging es wieder bergauf und jetzt ist wieder alles ok.
Da ich sogar mit Pille Zwischenblutungen hatte, bin ich nun recht glücklich, dass sich meine letzte Mens einen Tag vorher mit SB angekündigt hat und sonst alles ok war.

LG

Guten morgen sterni!
ja, da haben wir ja mehr oder weniger ähnliche voraussetzungen! *gg* ich bin 28 jahre und nehm die pille eben fast genausolange wie du!
aber ich kann mir vorstellen, dass das was du da beschreibst total normal ist. aber schön, dass sich das mit der haut so schnell wieder eingependelt hat. darauf hoff ich ja auch und eben auch, dass sich mit gewicht nix verändert. es gibt ja acuh immer wieder frauen, die nach absetzen der hormone eher zu-als abnehmen! aber gut, ich werd eh einfach schaun müssen, wie es wird! *zwinker*
hmm, wenn ich so lese, dass ihr das mit dem absetzen schon alle hinter euch habt, dann würd i am liebsten a nimmer warten!
ich wünsch dir auf alle fälle alles gute und das es bald klappt!
lg sunshine

Gefällt mir
23. April 2007 um 8:49

...
Wollte auch erst im Sommer absetzten! Ich hatte dann aber so die Schn...voll von den Zwischenblutungen, dass ich gesagt habe (in Absprache mit meinem Freund), dass es auf die 3 Monate jetzt auch nicht mehr ankommt. Man muss es ja nicht drauf anlegen!!!

Hoffe wir lesen mal wieder voneinander!
LG
Sterni

Gefällt mir
23. April 2007 um 9:16
In Antwort auf sterni333

...
Wollte auch erst im Sommer absetzten! Ich hatte dann aber so die Schn...voll von den Zwischenblutungen, dass ich gesagt habe (in Absprache mit meinem Freund), dass es auf die 3 Monate jetzt auch nicht mehr ankommt. Man muss es ja nicht drauf anlegen!!!

Hoffe wir lesen mal wieder voneinander!
LG
Sterni

@ Sterni
Wenn man die Pille nimmt und ständig Zwischenblutungen bekommt, kann man die ganz schnell in den Griff bekommen. Es klappt fast immer wenn man 2 bis höchstens 3 Tage lang 2x am Tag die Pille nimmt (1 morgens, 1 abends). Den Tip habe ich von meiner besten Freundin, die bei einem Frauenarzt gelernt hat. Bei mir hatte es geklappt!!

Aber seit diesem Monat nehme ich die Pille ja nicht mehr...

LG

Bibi

Gefällt mir
23. April 2007 um 10:20
In Antwort auf lecia_11936276

@ Sterni
Wenn man die Pille nimmt und ständig Zwischenblutungen bekommt, kann man die ganz schnell in den Griff bekommen. Es klappt fast immer wenn man 2 bis höchstens 3 Tage lang 2x am Tag die Pille nimmt (1 morgens, 1 abends). Den Tip habe ich von meiner besten Freundin, die bei einem Frauenarzt gelernt hat. Bei mir hatte es geklappt!!

Aber seit diesem Monat nehme ich die Pille ja nicht mehr...

LG

Bibi

Hi Bibi
Danke für den Tipp. aber jetzt nehme ich sie ja auch nicht mehr
Ein Segen - habe ich seitdem auch keine Zwischenblutungen mehr.

LG

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers