Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Absetzen der Pille und dann?

13. September 2004 um 16:00 Letzte Antwort: 4. Oktober 2004 um 9:49

Ich habe vor fünf Wochen aufgehört, die Pille (Valette) einzunehmen, weil wir uns ein Kind wünschen. Nun sagte mir meine Frauenärztin, dass man erst man noch zwei, drei Monate anders verhüten soll, weil sich der Hormonhaushalt erst regulieren muss. Andernfalls sei das Fehlgeburtsrisiko erhöht. Aber ich möchte eigentlich nicht mehr verhüten, weil ich es kaum abwarten kann schwanger zu werden. Ist es wirklich so schlimm, wenn man sofort schwanger würde? Ich denke, mein Zyklus ist schon ganz normal, ich habe jetzt nach 4 1/2 Wochen ohne Pille schon wieder meine Tage bekommen, obwohl ich 10 Jahre mit der Pille verhütet habe.

Wer hat ähnliche Erfahrungen gemacht oder ist relativ schnell nach Absetzen der Pille schwanger geworden?

Danke für Eure Hinweise!

Mehr lesen

13. September 2004 um 16:42

Pille absetzen...
habe die Pillenpäckchen zu ende genommen, dann am 14.Juni gar nicht mehr verhütet, meine FÄ meinte man müssse nicht erst noch verhüten, hab das auch noch nie gehört oder gelesen. Wichtig soll nur die Folsäure sein, die ich auch seit dem nehme, nennt sich ja auch Pille nach der Pille. Tja mein Zyklus ist wie bei der Pille auch super Regelmäßig, quasie 28 Tage Zyklus. Bei mir hats leider bis Dato noch nicht geklappt und ich habe die Pille mit Unterbrechung ca. 14 Jahre lang genommen.
Ich hoffe das sich bald was tut, denn wir wünschen uns auch ein Baby, und ich denke mal, das mein Körper eigendlich soweit sein sollte, denn der ZS sieht auch sehr gut aus, aber naja, es gibt ja auch noch andere ursachen.
Ich lass es einfach drauf ankommen, und mein Wunsch ist es eigendlich noch dieses Jahr Schwanger zu werden, denn man wird ja auch nicht jünger

Alles Gute für dich/euch und viel Spaß beim üben

Gefällt mir
22. September 2004 um 17:57

Pille absetzen
Ich habe Ende Januar die Pille abgesetzt und bin bis jetzt noch nicht schwanger geworden. Ich habe die Pille 10 Jahre genommen. Die ersten Zyklen, nach absetzen der Pille waren normal, aber jetzt habe ich schon seit Mitte Juli keine Periode mehr bekommen. Ich habe einen Test gemacht, der leider negativ war. Was ich damit sagen will ist, dass dein Körper erst nach einer gewissen Zeit merkt, dass die Hormone nicht mehr über die Pille kommen. Der Körper braucht Zeit, um sich umzustellen. Du kannst also nach so einer kurzen Zeit noch nicht davon ausgehen, dass dein Körper sich jetzt umgestellt hat.

Ich hoffe für dich und mich, dass wir bald glückliche Mütter sind.

Gruß,
Mary

Gefällt mir
22. September 2004 um 18:12

Die Problematik ist,
dass du deinem Körper monatlich eine Schwangerschaft vorgegaukelt und diese auch monatlich beendet hast. Daher vermuten viele Wissenschaftler, dass dadurch dieses Hormon, dass das Abstoßen von Fremdgewebe (und das ist das Fötus nun mal)in der Schwangerschaft verhindert, also dieses Hormon soll dadurch nur unzureichend vorliegen. Meine Erfahrung im Bekanntenkreis ist die, dass etliche Frauen nach jahrelanger Einnahme der Pille nach dem Absetzen schwanger wurden und das Kind aber in den ersten drei Monaten bereits wieder verloren.

Um dieses Risiko auszuschließen würde ich lieber noch warten. Was sind schon zwei drei Monate im Gegensatz zu einer Fehlgeburt?

Liebe Grüße und alles Gute

Heike

Gefällt mir
22. September 2004 um 22:00

HI
also das man anders verhüten soll, hab ich ja noch nie gehört.
Ich hab auch die Pille abgesetzt und bei mir hat es 8 Monate gedauert. Meine Ärztin meinte das es ein halbes Jahr dauert bis sich der Körper eingespielt hat.

Ich kenne aber auch viele die sofort nach Absezten der Pille gleich schwanger wurdn und keine FG hatten.
Kann ich mir auch nciht vorstellen, dasd as ein Grung für eine FG wäre.

LG carvecarnem

Gefällt mir
24. September 2004 um 21:34

Hi
Hi,
ich habe 8 Jahre lang die Pille genommen, habe sie abgesetzt und war nach einem Monat schwanger!
Herausgekommen ist vor 19 Monaten ein süßer Sohne...
Vielleicht macht das Dir Mut
LG Ilona

Gefällt mir
1. Oktober 2004 um 12:18

Schwanger werden!
Hi,

ich habe gerade meine Pille abgesetzt. Meine Frauenärztin hat sogar gesagt ich solle auf keinen Fall noch eine Weile anderweitig verhüten, denn kurz nach dem Absetzen der Pille sei man besonders fruchtbar!

Ich hoffe das klappt auch so!

Gefällt mir
1. Oktober 2004 um 17:29

Danke, das macht Mut!
Ich habe auch nicht wirklich weiter verhütet (ich gebs ja zu...), wir haben nur so halbherzig mit CI "verhütet". Nun ja...

Allerdings waren die Tage, von denen ich oben geschrieben habe, leider nur "angedeutet", also leichte Schmierblutungen, wie sich dann herausstellte, die aber immer nach ein paar Stunden spätestens wieder aufgehört haben. Dazu mal Ziehen rechts im Unterleib, mal links und mir ist dauernd schwindlig... Jedesmal dachte ich es sei das "Prämenstruelle Syndrom", zumal ich auch ziemliche Gefühlsschwankungen habe.

Das hatte ich jetzt auch schon 2-3 Mal seitdem, aber keine Tage in Sicht, obwohl ich nun schon seit 8 Wochen die Pille nicht mehr nehme. Bisher habe ich das darauf geschoben, dass sich mein Körper ja erstmal daran gewöhnen muss, nach so einer langen Pilleneinnahmezeit, wieder selbst Hormone zu produzieren. Aber so langsam kommt es mir schon komisch vor. Also, wenn meine Frauenärztin nicht vor dreieinhalb Wochen einen SS-Test gemacht hätte, würde ich ja denken, ich sei schwanger...

Einen neuen Test habe ich noch nicht gemacht, weil ich eigentlich denke, es kann nicht so schnell und unter den Umständen (CI) passiert sein. Freuen würds mich ja sehr....

Rotkaeppchen

Gefällt mir
4. Oktober 2004 um 9:49

Hmmm
also ich hatte beim ersten kind davor die pille genommen und wurde kurz darauf schwanger.meine tochter ist nun fünf jahre alt
habe ich bis jetzt noch nicht gehört,dass es ein problem ist direkt schwanger zu werden.
davon mal abgesehen kann es eh sein,dass du nicht sofort schwanger bist...deswegen würde ich nicht verhüten an deiner stelle...wenns gleich klappt umso besser,ansonsten übern üben üben
und das wichtigste NICHT verrücktmachen,dann klappts auch.

alles gute

Gefällt mir