Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Abschiedsmail an Geschäftspartner

Abschiedsmail an Geschäftspartner

11. Februar 2008 um 8:46 Letzte Antwort: 11. Februar 2008 um 11:09

Hallo,

ich werde ab morgen - also 2 wochen früher als geplant - wegen vorzeitiger wehen in den mutterschutz gehen, für knapp 4 monate muss ich mich also von geschäftspartnern verabschieden.

wir haben ein recht lockeres verhältnis aber eben doch geschäftlich und ich weiß jetzt gar nicht was ich in die email schreiben soll... hat jemand eine idee oder vielleicht eine internetseite mit vorschlägen für mich?

danke

mausala 33. ssw

Mehr lesen

11. Februar 2008 um 9:22

...
keiner ne idee????

Gefällt mir
11. Februar 2008 um 11:09

Das war meiner...
Hallo Kollegen,

nun ist es bald soweit;

Ich werde meinen Wirkungsbereich verändern und das Thema Zeitmanagement neu definieren. Ab Mitte Februar werde ich anstelle von Stahlwaren, die Disposition von Milch, Windeln & Schlaf verfolgen - dann nämlich werde ich einen hoffentlich gesunden Jungen zur Welt bringen.

Morgen wird mein vorerst letzter Tag bei Preymesser Düsseldorf sein & ich möchte die Gelegenheit nutzen, mich mit einem Frühstück ( ab ca. 10 Uhr ) bei euch zu verabschieden .

Ich würde mich freuen wenn ihr es einrichten könnt vorbei zu schauen.

Bei allen anderen verabschiede ich mich auf diesem Wege für die nächsten Monate und Danke für die nicht immer einfache aber spannende Zusammenarbeit. Ich werde euch wirklich sehr vermissen und hoffe dass wir uns bald wiedersehen bzw. - hören.


Mit freundlichen Grüßen

** Vielleicht kannst Du ja das ein oder andere benutzen.

Dies war die Mail an meine Kollegen - in einer zweiten ( an meine Geschäftspartner ) habe ich einfach den Teil mit dem Frühstück rausgelassen und hab auf meine Vertretung hingewiesen, der man in der Zeit das gleiche Vertrauen entgegen bringen möge wie ich es erfahren durfte.

LG
Nadine mit Julian ( immer noch inside

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers