Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abortus imminens?!

Abortus imminens?!

8. Mai 2011 um 9:37

Hallo freunde,

ich bin jetzt in der zehten woche schwanger und hatte letzten mittwoch abends einen kastaniengroßen hellen blutfleck in der slipeinlage, worauf ich sofort ins kh gefahren bin mit meinem freund. dort wurde ich untersucht und die ärztin meinte, dem baby gehts gut, ich sollte zur beobachtung dort bleiben und bettruhe einhalten. hatte dann einen tag eingeschränkte bettruhe ( nur zum bieseln und waschen durfte ich aufstehen) und hatte bereits an dem tag nur noch ganz leichte schwarze schmiere....also kein frisches blut mehr. die ärztin meinte die blutung war nich viel und stark. am nächsten tag wurde dann ein US gemacht und der doc bestätigte mir, das baby ist wohlauf und ein hämatom oder irgendwelche auffälligkeiten sind nicht sichtbar, das ist ein gutes zeichen. sowas kommt vor und geht in der regel gut aus.

nun ist sonntag, ich durfte gestern heim und hatte gestern keine blutung mehr, heute allerdings dunklen verfärbten und verstärkten ausfluss, mir ist es peinlich wieder im krankenhaus anzurufen, meine angst ist whh übertrieben aber was heißt dieser ausfluss? muss ich mir jetzt erneut sorgen machen?


wäre um rat dankbar

Mehr lesen

8. Mai 2011 um 21:14

Hey!
Ich würde an deiner Stelle wieder gehn und mir wäre es nicht peinlich! Würde auch jede Woche rennen wenns sein muss!
Ich mein es kann auch sein das ich etwas übertreib nach so vielen fg's! Aber warum die Gesundheit deines Babys riskrieren nur weil du dir Sorgen machst was andere über dich denken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 12:00

Lieber
wieder ins KH...
Deine Überschrift heißt zu deutsch verhaltene Fehlgeburt.
Hatte das letztes Jahr im Februar leider auch(15.ssw).Meine Blutungen wurden aber schlimmer
Bitte gleich wieder hin düsen.Sie nehmen dich sicher stationär auf mit Bettruhe..Drück dir die Daumen...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 18:27

Danke...
für eure antworten!
also soweit ich weiß heißt abortus imminens drohende fehlgeburt und eine diagnose müssen die ja stellen...und wenn man ne blutung hat droht es ja...
ich war heute beim frauenarzt, krümel geht es gut, ich bin zwei wochen krankgeschrieben und muss nächste woche nochmal zur kontrolle hin und muss mich jetzt schonen. ansonsten gab es keine auffälligkeiten, hatte ja nur mittwoch abend die kurze blutung und seitdem ist nur altes blut rausgekommen..bzw alte schmiere oder was auch immer...
trozdem danke!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Mai 2011 um 20:52

Hey
schön zu hören das alles gut ist..
Ab jetzt ist schonung angesagt am besten in der waagerechten.Einfach mal betudeln lassen und schwanger sein geniessen.
Alles Gute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Mai 2011 um 0:01
In Antwort auf juleeeika2

Danke...
für eure antworten!
also soweit ich weiß heißt abortus imminens drohende fehlgeburt und eine diagnose müssen die ja stellen...und wenn man ne blutung hat droht es ja...
ich war heute beim frauenarzt, krümel geht es gut, ich bin zwei wochen krankgeschrieben und muss nächste woche nochmal zur kontrolle hin und muss mich jetzt schonen. ansonsten gab es keine auffälligkeiten, hatte ja nur mittwoch abend die kurze blutung und seitdem ist nur altes blut rausgekommen..bzw alte schmiere oder was auch immer...
trozdem danke!


Na das ist ja schön das alles gut aussieht! Noch weiter alles gute für euch!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2011 um 18:42

Hallo leute...
ich bin richtig lästig aber irgendetwas stimmt nicht! bin mittlerweile richtig angepisst...
ich hab euch ja erzählt dass ich letzte woche im krankenhaus war wegen dieser blutung...
am montag war ich dann bei meinem FA und der hat mich dann gleich zwei wochen krankgeschrieben, ich also brav zuhause...hab immer mal so leichten schmierausfluss gehabt...der braun war...die letzten zwei tage hatte ich morgends immer n bisschen was hellrotes aufm klopapier...hatte ne blasenentzündung und musste drei tage antibiotika nehmen und gestern dann zur kontrolle nochmal zum FA.
Ich gestern also zum FA, hab dem das mit dem hellroten zeug und den schmierblutung erzählt, er meinte das dürfte eigentlich nich sein, da schaun wir doch mal...in der mumu drinne war nichts, ABER...er hat beim baby irgendwas komisches gesehn..(ich hab es auch gesehn BEVOR der doc was gesagt hat)...er meinte er wüsste nicht ob das eihäute sind oder die nackenfalte aber schaut nach nackenfalte aus..diese sei verdickt...fraglicher zusammenhang mit blutungen?!?!
HEUTE: bin ich aufgewacht und hab mich von anfang an komisch gefühlt, den ganzen tag über son richtig unangenehmes ziehn unten im bauch und so..nicht übertrieben schlimm aber es ist halt da..immer wieder mal..und starker ausfluss...vor ner halben stunde war ich aufm klo und war richtig geschockt: hatte so endsviel schmiere aufm klopapier, also wirklich viel..son misch aus braun und rot..lila..keine ahnung...war echt zugeschockt..
und sehrt viel braun halt mit dahinter..;/
hab im KH angerufen und die meinte..ja blabla..nen zusammenhang zwischen nackenfalte und blutungen gibts nich..
WAS ist denn DANN LOS MIT MIR? es heißt ja dann, ich blute strategisch immer bisschen irgendwo raus.
ich checks echt nich mehr..
muss am montag nach münchen in die pränataldiagnostik ..diese nackenfalte abklären lassen..bin echt verzweifelt leute

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Mai 2011 um 21:46


mehr haben die dir nicht im KH gesagt?? sch....kh...
Bei uns wärst du gleich dageblieben zur beobachtung bis es ganz weg ist...
Nimmst du Magnesium?Oder anderes ?
Hast du Kontakt zu einer Hebamme?Lass dich nicht abspeisen-es geht um dein Baby.
Mir hat man damals nur gesagt-die Natur regelt das meist allein wenn was ist-tolle Aussage
Fühlte mich danach noch beschissener.
Drück dir weiterhin die Daumen das alles gut wird.
liebe Grüße MAndy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2011 um 9:29

Snieeeeeeef...
ich hätte im krankenhaus schon drinne bleiben müssen, ABER, dort wär ich nur gelegen und die hätte alle zwei tage nen US gemacht, weiß nich...der letzte aufenthalt war ziemlich ernüchternd.
ich nehm kein magnesium, weiß langsam auch nicht weiter.
wenn jetz nix mehr passiert übers we, dann kommt wohl am montag das ergebnis beim feindiagnostiker
vielen danke für deine antwort, langsam werd ich echt lästig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2011 um 9:45

Quatsch
wirst doch nicht lästig...
lso solltest du drin bleiben?
Hinlegen und Bettruhe angesagt....bitte dran halten.ich weiß wovon ich spreche.
Aber das du so garkein Magnesium nehmen sollst?Komisch.Ich wurde damals gleich hochgestuft als ich im KH war...
Dann bleibt dir nur abwarten bis Dienstag...Halte durch...
lg mandy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Mai 2011 um 9:47

..
naja die ärztin hat am telefon gemeint, dass es wohl altes blut sei und nich schlimm is ...hab bis abend gewartet und gestern abend war nix mehr, also bin ich nicht hin ;/ hatte vorgestern ja auch ne vag. US...kann schon mal sein..bin ziemlich verwirrt...also warten. ;/
ich meld mich montag wieder...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper