Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abnehmen nach geburt

Abnehmen nach geburt

13. Oktober 2013 um 12:30 Letzte Antwort: 19. Oktober 2013 um 18:32

Hallo Mädels, hoffe ihr könnt mir helfen. Bin ziemlich verzweifelt! Meine kleine ist jetzt 8 Wochen alt und da ich 20 kg zugenommen hab in der ss, hab ich vor 2 Wochen mit Sport angefangen. Ich bin 5 mal die Woche da gewesen und habe immer eine stunde aufm crossTrainer verbracht oder einen Kurs im FitnessStudio gemacht der auch ein ausdauercardioTraining ist.. Habe nach dem Mittag gegen 14 Uhr nur noch Salat am Abend gegessen undees hat sich nichts getan auf der waage. Ich könnte heulen.. Woran liegt das? Bitte helft mir!

Mehr lesen

13. Oktober 2013 um 15:44

Mein freund
Oder die omis passen eben in der Zeit auf wenn ich im Studio bin. Und da es hier direkt ist bin ichbimmer nur 1 und 1/2 Stunden weg - so mach ich das : ubd zu wenig Ess ich eigentlich auch nicht.. Frühstück ubd Mittagessen sind ganz normal.. Abends dann eben nur Salat.. deswegen versteh ich das nicht..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2013 um 15:51

Und
Alle erzählen auch dass sie durch das stillen noch weniger wiegen als vor der ss .. -.- das ist sehr frustrierend!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2013 um 16:04


Dein Körper brauch Energie und Kohlenhydrate du hast doch erst vor 8 Wochen ein Baby zur Welt gebracht.

Warum schindest du deinen Körper nun so?

Weisst du eigentlich das du dir damit MEHR schadest als das du dir was gutes tust?

Dein Körper brauch Zeit, vor allem solltest du höchstens spazieren gehen. Rückbildungsgymnastik machen und nicht ins Fitnesstudio gehen.

Verstehs nicht, statt du erst mal genießt das du nun Mutter bist zwingst du deinen Körper dazu nach der Schwangerschaft und der Geburt volles Programm abzunehmen.

Mach langsam, jede Woche 500 Gramm bis 1 Kilo ist okay.

Und das du nichts abnimmst ist auch klar. Du führst deinem Körper keine wichtigen
Nährstoffe zu liebe berlin1988 .

Ich meins nicht böse aber komm erstmal von dem Wahn so schnell wie möglich die 20 Kilo weg zu bekommen runter.

Ich hab 23 Kilo zugenommen meine Tochter is 8 Monate alt. Und ich hab erst 13 Kilo weg. Hätte auch gern mehr runter aber ich trietze meinen Körper nich dazu abzunehmen nur weils mir nich schnell genug geht.

Lass dir Zeit. Genieß die Zeit mit deiner Tochter.

Ernähr dich gesund und ausgewogen.

Gehs langsam mit dem Sport an.


Lg Judy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2013 um 17:23

Und du findest wahrscheinlich
Ebenso viele die trotz stillen noch pfunde drauf haben.
Ich fänd interessant über was wir hier überhaupt reden? Also wieviele kilos noch über sind bei welchem Ausgangsgewicht!
Generell muß man aber auch wirklich noch sagen das dein Körper eine Geburt zu verarbeiten hat, laß ihn erstmal damit fertig werden in 2-3 Monaten kannst du immer noch anfangen dem Rest an den Kragen zu gehen. Mach erstmal Rückbildung. Das ist viel wichtiger! Ich war sehr erschrocken als die Hebamme bei der ich Rückbildung meinte das mittlerweile viele Frauenärzte empfehlen 2!!!!!! Jahren nach einer Geburt nicht zu joggen da das zu belastend ist. Vllt sind 2 Jahre zu übertrieben... Aber nicht umsonst gibt es heute die Tena Lady! Also bereite deinen Körper erstmal un Ruhe vor,bevor du sportmäßig explodierst,damit dein kleines eine gesunde Mutter behält

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2013 um 17:26

Ach ja
Und es heißt nicht umsonst das eine Schwangerschaft 9 Monate kommt und 9 Monate geht... Auch wenn der Spruch nervt enthält er viel wahres!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2013 um 17:39

Ja..
Ihr habt natürlich recht, aber ich fühl mich einfach extremst unwohl!!!! Ich schäme mich richtig. Und mein ausgangsgewicht waren 60 kg bei 167 cm. Zum Schluss hatte ich 83 kg und nach der Geburt sofort 73 und von den komm ich nicht mehr weg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
13. Oktober 2013 um 20:42

Hey....
Mir geht es genauso wie Dir!
Mein kleiner Mann ist nun 10 Wochen alt,da es ein KS war durfte Ich bisher keinen sport machen!
Ich stille leider nicht,da es nicht klappen wollte!

Fühl mich mehr als unsexy zur Zeit....
dennoch sagen mir alle man muß viel Geduld haben!
9Monate wächst alles und 9 Monate braucht der Körper zum regenerieren!

Habe übrigens auch ne Schilddrüsenunterfunktion!Denk e außer viel Wasser trinken,Disziplin beim Essen und Sport,kann man nur Geduld haben!
Man weeiß ja immerhin wofür die Figur so ist,wie sie ist!
Und dafür lohnt es sich alle mal!

Lg Sandra mit Leon

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
14. Oktober 2013 um 13:56

Das ist es ja
Ich stille voll.. Aber trotzdem nehm ich nicht ab

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
19. Oktober 2013 um 18:32

Bei mir wars genauso...
...habe viel zu viel zugenommen und nach der Geburt wollten die Pfründe einfach noch runter (bin gerade mit dem 3ten ss) und wie dich hat es mich auch immer total gestört... Habe wie du voll gestillt und oh Wunder, kaum hatte ich abgestillt sind die Pfunde gepurzelt meine Hebi meinte damals, dass nicht jede Frau beim stillen abnimmt, je nach Typ lagern manche auch gerne ein...

Fitnessstudio solltest du wirklich lassen, wenn du Pech hast machst du dir deinen Beckenboden so kaputt, dass du nie wieder das Wasser richtig halten kannst... Der Cross Trainer ist für frischgebackene Mamas ganz schlecht und Cardio ist wahrscheinlich mit rumhüpfen verbunden was auch total schlecht ist...

Ich kann dir nur sagen, mach die Rückbildung, die ist kann auch sehr anstrengend sein und du kannst daheim die Übungen wiederholen, deine Hebi kann dir dann sagen, wann du anderen Sport machen darfst und welcher gut wäre... Ist ja auch von Frau zu Frau anders...
Ansonsten iss einfach gesund, verzichte auf zu viel Schoki etc, dann fängt das abnehmen von ganz allein an wenn dein Körper so weit ist...

Klar ist es nervig, aber dafür hast du ja deine Kleine und die ist es doch wert zu warten... Und wenn du ab gestillt hast, dein Beckenboden sich erholt hat, kannst du ja auch richtig Diät und Sport machen um alle Pfunde loszuwerden...

Das wird schon

vlg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest