Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Empfängnis, Unfruchtbarkeit

Abkürzung NFP

15. August 2007 um 17:12 Letzte Antwort: 17. August 2007 um 17:24

Hallo an alle,
habe eure Beiträge mit Begeisterung gelesen. Ich versuche seit ungefähr 1 Jahr schwanger zu werden, leider ohne Erfolg... Ich bin schon 31 Jahre alt und werde nun mal auch nicht jünger. Nehme täglich Folsäure und Eferox (Schilddrüse). Nun zu meiner Frage. Wer kann mir die Abkürzung NFP erklären?
Ich danke euch im Voraus!

Gruß, Hoja

Mehr lesen

15. August 2007 um 17:19

Hallo
NFP heißt Natürliche Familienplanung.
Das bedeutet, dasss man aufgrund der Zervixschleimbeobachtung, der MuMu-Abtastung und der Basaltemperaturaufzeichnung seinen Eisprung und die fruchtbare Zeit ermitteln kann und das dann verwenden kann zum Kinder bekommen oder Verhüten.

Da gibts ein sehr gutes Buch: "NFP- Natürlich und sicher" vom Trias Verlag. Da steht alles ausführlich und verständlich drin. und es ist auch gar nicht sooo teuer.

Hoffe, ich konnte dir helfen

lg braut

Gefällt mir
15. August 2007 um 17:37
In Antwort auf ilka_12172257

Hallo
NFP heißt Natürliche Familienplanung.
Das bedeutet, dasss man aufgrund der Zervixschleimbeobachtung, der MuMu-Abtastung und der Basaltemperaturaufzeichnung seinen Eisprung und die fruchtbare Zeit ermitteln kann und das dann verwenden kann zum Kinder bekommen oder Verhüten.

Da gibts ein sehr gutes Buch: "NFP- Natürlich und sicher" vom Trias Verlag. Da steht alles ausführlich und verständlich drin. und es ist auch gar nicht sooo teuer.

Hoffe, ich konnte dir helfen

lg braut

Danke
Hallo Braut,
vielen Dank für deinen Buchtip.
Irgendwie sieht mein Zervixschleim immer gleich aus. Heißt das ich habe gar keinen Eisprung? Außerdem sind laut FA meine Eierstöcke verklebt und meine Gebärmutter ist stark "geknickt". Habe deswegen extreme Regelschmerzen.

Vielleicht hast du da einen Tip für mich.

Liebe Grüße, deine Hoja

Gefällt mir
15. August 2007 um 20:33
In Antwort auf padma_12281239

Danke
Hallo Braut,
vielen Dank für deinen Buchtip.
Irgendwie sieht mein Zervixschleim immer gleich aus. Heißt das ich habe gar keinen Eisprung? Außerdem sind laut FA meine Eierstöcke verklebt und meine Gebärmutter ist stark "geknickt". Habe deswegen extreme Regelschmerzen.

Vielleicht hast du da einen Tip für mich.

Liebe Grüße, deine Hoja

Ich nochmal
hm...guckst du den nur in der U-hose an oder testest du richtig mit dem Finger?
Auf dem Finger siehts meistens anders aus als in der u-hose

Ich hab Anfang des Jahres die Pille abgesetzt und versuch nu schwanger zu werden. Hab aber leider sehr lange Zyklen und muß mal demnächst zum FA.
Hat denn dein FA nichts weiter gesagt, weil du ja sowieso schon in Behandlung bist meine ich...
HAst du es schon mal mit Ovulationstests versucht. Die zeigen dann an, wenn du einen ES hast. Bei mir funktionierten sie bis jetzt immer.

Bei Regelschmerzen soll man ein Kirschkernkissen erwärmen- aber Achtung- nicht auf den Bauch, sondern hinten an den Rücken halten, das hilft

Gefällt mir
17. August 2007 um 15:49
In Antwort auf ilka_12172257

Ich nochmal
hm...guckst du den nur in der U-hose an oder testest du richtig mit dem Finger?
Auf dem Finger siehts meistens anders aus als in der u-hose

Ich hab Anfang des Jahres die Pille abgesetzt und versuch nu schwanger zu werden. Hab aber leider sehr lange Zyklen und muß mal demnächst zum FA.
Hat denn dein FA nichts weiter gesagt, weil du ja sowieso schon in Behandlung bist meine ich...
HAst du es schon mal mit Ovulationstests versucht. Die zeigen dann an, wenn du einen ES hast. Bei mir funktionierten sie bis jetzt immer.

Bei Regelschmerzen soll man ein Kirschkernkissen erwärmen- aber Achtung- nicht auf den Bauch, sondern hinten an den Rücken halten, das hilft

Hi Braut,
Danke für deine Antwort. Da sind wir ja so zu sagen Leidensgenossinen... Darf ich fragen wie alt du bist? Hast du bereits Kinder?

Das mit dem Kissen ist ein guter Tip, allerdings brauche ich jeden Monat starke Schmerztabletten um den 1. Tag zu Überstehen...

Wäre toll wenn du weiter mit mir in Kontakt bliebest, kann leider mit niemanden reden der solche Probleme hat wie wir, Meine Freundinnen haben alle Kinder und es hat gleich bei ihnen geklappt.

Liebe Grüße, Hoja

Gefällt mir
17. August 2007 um 17:24
In Antwort auf padma_12281239

Hi Braut,
Danke für deine Antwort. Da sind wir ja so zu sagen Leidensgenossinen... Darf ich fragen wie alt du bist? Hast du bereits Kinder?

Das mit dem Kissen ist ein guter Tip, allerdings brauche ich jeden Monat starke Schmerztabletten um den 1. Tag zu Überstehen...

Wäre toll wenn du weiter mit mir in Kontakt bliebest, kann leider mit niemanden reden der solche Probleme hat wie wir, Meine Freundinnen haben alle Kinder und es hat gleich bei ihnen geklappt.

Liebe Grüße, Hoja

Hi
klar, können wir. du kannst auch zu den WfB (Waiting for Baby) rüberkommen. Wir sind ne überaus nette Truppe und haben alle unsere kleinen Problemchen mit dem schwanger werden

Gefällt mir