Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abgang oder doch noch eine Chance?

Abgang oder doch noch eine Chance?

7. Juli um 13:38

Hallo ihr Lieben,
Ich befinde mich momentan in einer echt miesen Situation... vollgendes, wir sind eine kleine Patchworkfamilie ich habe zwei Kinder und mein Partner eine Kind... wir sind alle sehr glücklich zusammen und wünschen uns nun ein gemeinsames Kind.

Letztes Jahr habe wir einen gemeinsamen Urlaub gebucht... endlich war es soweit wir 5 fliegen das erste mal gemeinsam in den Urlaub. Einen Tag vor Abreise machte ich einen Test da ich schon überfällig war... und siehe da positiv!!! Welch eine Freude. Das war am 1.7.

Nun sitze ich hier, und mache mir Gedanken... am Freitag nach dem GV Dunkelbraune Schmierblutung. Da habe ich mir noch nicht wirklich viel Gedanken gemacht. Es war sehr wenig und von meinen vorherigen Ssw wusste ich das dunkelbraunes Blut meist nix schlimmes ist. Die hielten sich bis Samstag, mal mehr, mal weniger aber nie so viel wie eine Periode. Dann Samstag Krämpfe im Oberbauch also eher Magen erst dachte ich mir ich hab was beim essen nicht vertragen... dann rotes Blut und das kurzzeitig sehr viel. Die Krämpfe hielten bis über die Nacht. Und heute ab und an mal kurz Krämpfe Blutung wieder sehr sehr wenig und eben dunkelbraun.

Ich weiss ich hätte zum Arzt sollen... aber dann? In einem fremden Land, wo ist das nächste KH und was ist in der Zeit mit den 3 Kids? Einfach eine sau blöde Situation.

Plan ist wenn wir wieder zurück sind sofort zum KH zu fahren... aber jetzt hätte ich gerne von euch gehört? Was denkt ihr? Gibt es noch Hoffnung? Ging es jemanden von euch auch so oder so ähnlich?

Ich hab mich eigentlich schon damit abgefunden das unser Baby nicht mehr da ist... aber irgendwie flunkert doch noch ein wenig Hoffnung in mir.

Mehr lesen

7. Juli um 18:09
In Antwort auf bailys87

Hallo ihr Lieben, 
Ich befinde mich momentan in einer echt miesen Situation... vollgendes, wir sind eine kleine Patchworkfamilie ich habe zwei Kinder und mein Partner eine Kind... wir sind alle sehr glücklich zusammen und wünschen uns nun ein gemeinsames Kind.

Letztes Jahr habe wir einen gemeinsamen Urlaub gebucht... endlich war es soweit wir 5 fliegen das erste mal gemeinsam in den Urlaub. Einen Tag vor Abreise machte ich einen Test da ich schon überfällig war... und siehe da positiv!!! Welch eine Freude. Das war am 1.7.

Nun sitze ich hier, und mache mir Gedanken... am Freitag nach dem GV Dunkelbraune Schmierblutung. Da habe ich mir noch nicht wirklich viel Gedanken gemacht. Es war sehr wenig und von meinen vorherigen Ssw wusste ich das dunkelbraunes Blut meist nix schlimmes ist. Die hielten sich bis Samstag, mal mehr, mal weniger aber nie so viel wie eine Periode. Dann Samstag Krämpfe im Oberbauch also eher Magen erst dachte ich mir ich hab was beim essen nicht vertragen... dann rotes Blut und das kurzzeitig sehr viel. Die Krämpfe hielten bis über die Nacht. Und heute ab und an mal kurz Krämpfe Blutung wieder sehr sehr wenig und eben dunkelbraun. 

Ich weiss ich hätte zum Arzt sollen... aber dann? In einem fremden Land, wo ist das nächste KH und was ist in der Zeit mit den 3 Kids? Einfach eine sau blöde Situation. 

Plan ist wenn wir wieder zurück sind sofort zum KH zu fahren... aber jetzt hätte ich gerne von euch gehört? Was denkt ihr? Gibt es noch Hoffnung? Ging es jemanden von euch auch so oder so ähnlich?

Ich hab mich eigentlich schon damit abgefunden das unser Baby nicht mehr da ist... aber irgendwie flunkert doch noch ein wenig Hoffnung in mir. 

Hey!

ich fühle mit Dir! Dass muss ein schreckliches Gefühl sein und vor allem die Ungewissheit. Wie lange bist du noch im Ausland und wo bist Du genau? Wie lange hielt die Blutung an und wie stark war diese. Warst du in Deutschland schon beim Arzt ? Wie weit wärst du aktuell denn ? 

Erstmal solltest Du versuchen dich nicht verrückt zu machen. Gibt es vielleicht eine Möglichkeit im Hotel einen Arzt anzusprechen, der weiterhelfen könnte ? In Urlaubsorten gibt es viele Ärzte für deutsche Gäste. Geh dort man ruhig hin und lass dich untersuchen. Dafür hat jeder Arzt Verständnis. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Juli um 22:06

Unser Flug geht am Dienstag zurück also könnte ich frühestens am Mittwoch zum Arzt in Deutschland weil wir spät Abends erst landen. Wir sind in der Türkei. 

Aktuell wäre ich entweder in der 4+0 oder 6+0 so genau kann man das bei mir leoder nicht sagen weö sivh mein Eisprung bei bbbeoden Ssw um 2 wovhen vrschoben hatten. Laut Periode wäre ich in der 7. Aber es gibt nur ein Zeitpunkt an dem ich Schwanger werden konnte und nach dem wäre ich jetzt bei 4+3 Tage aktuell.

Am Freitag nach GV hat eine dunkelbraune Schmierblutung eingesetzt. Da hab ich mir noch nicht so viel Gedanken gemacht, weil ich von meinen beiden ssw her wusste das altes Blut oft nicht schlimm ist. Die schmierblutung war sehr wenig und hielt den Tag an. Aber immer nur so wenig nach dem Toilettengang am Papier. Am Samstag nach GV (ich weiss war sehr dumm) kam dann rotes Blut mit Klumpen und das etwas stärker wie normale Regelblutung aber nicht lang ich sag mal so 1 Stunde lang, es setzten dann auch Schmerzen ein, Krampfhafte Schmerzen aber nicht in Unterleib sondern im Oberbauch also Bereich Magen kurz unterhalb der Brüste. Dann wechselte die rote Bluting wieder in Bräunliche Schmierblutung. Die Nacht von sa auf so war heftig mit Krämpfen. Am nächsten Tag also heute war Vormittags wieder rotes Blut aber nicht mehr viel... dann haben Krämpfe und Bluting aufgehört den ganzen Tag über und aktuell am Abend hab ich wieder Krämpfe und wenig Blutung so ein zwischen Ding zwischen rot und Braun. 

Die Krämpfe kann ich auch nicht wirklich zuordnen ob ich mir beim essen vielleicht was eingefangen habe weil ich Durchfall heute auch bekommen habe. Oder ob es doch mit den Blutingen zusammenhängt. 

Ja hier im Hotel haben wir einen Arzt aber er kommt von Auswärts und hat nur das nötigste dabei. Ich denke er würde mich in dem Fall ins nächste KH verweisen. Dort hab ich einfach Angst das sie mich hier behalten... was mach ich dann mit den drei Kindern? Und was ist dann mit dem Rückflug? 

Danke für deine Antwort 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 11:03

Hallo,

ich verstehe deine Ängste.

Leider kann ich dir nur von mir bereichten.

Ich hatte bereits zwei Fg´s und beide waren leider genau SO!
Er leichte Blutung, dann viel Blut und der SStest bereits negativ.

Leider, so meinte mein FA passe ich damit voll in die Statistik, dass jede etwa dritte Schwangerschaft so endet.

Ich hoffe, bei dir ist es anders.
Ich wünsche dir alles Gute und berichte mal

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juli um 12:29
In Antwort auf samjo2003

Hallo,

ich verstehe deine Ängste.

Leider kann ich dir nur von mir bereichten.

Ich hatte bereits zwei Fg´s und beide waren leider genau SO!
Er leichte Blutung, dann viel Blut und der SStest bereits negativ.

Leider, so meinte mein FA passe ich damit voll in die Statistik, dass jede etwa dritte Schwangerschaft so endet.

Ich hoffe, bei dir ist es anders.
Ich wünsche dir alles Gute und berichte mal

Vielen Dank für deine Antwort. Hattest du Bauchkrämpfe? Wenn ja wie fühlten sie sich an? 
Und wie stark waren deine Blutungen?
ich habe heute Vormittag bei meiner FFraueärztin angerufen und ihr alles beschrieben, sie meinte es könnte ein Abgang gewesen sein aber sie glaubt es eher nicht da die Blutungen stärker gewesen wären und die Krämpfe im Unterleib gewesen wären und nicht im Oberen Bauch. Ich hab am Mittwoch um 10.30 Uhr Termin. Jetzt heißt es abwarten. 50/50 Chance. Ich hasse warten 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. Juli um 7:59

Ja, dass Warten ist das Schlimmste!

Ich hatte weiter so garkeine schlimmen Krämpfe, eher manchmal wie Miniwehen und auch die Blutmenge war jetzt eher so knapp mensartig.
Es kann ja auch bei jedem anders verlaufen.

Ich wünsche dir, dass alles gut geht, aber in solch frühen Wochen ist leider alles möglich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Unterleib schmerzen nach periode ?
Von: luna-kathi
neu
8. Juli um 22:12
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen