Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Abartig! Nichts für schwache Nerven

Abartig! Nichts für schwache Nerven

11. Juli 2010 um 14:43

Hi Mädels, (VORSICH LANG)

das muss ich jetzt los werden bzw ich brauche auch eure Hilfe.
Als ob meine Schwangerschaft mir nicht schon genug zu schaffen macht (Luftprobleme, Atembeschwerden Nachts, total ausgelaugt etc.) noch das. Aber ganz ehrlich das ist ja noch alles total angenehm im gegensatz zu meinem jetzigen Problem!

Also und zwar waren mein Mann und ich gestern bei meinen Schwägerinen (die wohnen zusammen in nem Haus,auch total dumm irgendwie) und mein Mann kommt aus Mazedonien (ich bin aber auch keine Deutsche deshalb ist für mich seine Kultur etc. nichts neues, da ich aus dem Kosovo komme und wir den Mazedoniern sehr ähneln) das aber nur nebenbei
Und seine Mama hatte uns Wurst geschickt aus Mazedonien (klingt komisch aber das ist eine besondere Wurst...selbst gemacht und wird in der Luft getrocknet und naja die schmeckt göttttttlich wirklich ich liebe diese Wurst, auf die Art wie sie gemacht wird gibt es sie auch nicht in Deutschland) und naja sie hatte gehört ich mag das gerne und hatte uns das per seinen Bruder hier nach Hamburg geschickt, der war vor kurzem da. Naja und die Wurst ist wirklich länger haltbar, nur muss man sie gut lagern und kühl bzw muss nicht mal ein besonderer Ort sein, nur in keiner Plastiktüte (wie meine Schwaägerinen das gemacht hatte) und einfach mitten in der Hitze (wir haben es grad 35 grad gehabt die Tage) stehen lassen hatten. Wir waren dort war auch alles shcön und gut und als wir gehen wollten meinte meine Schwägerin dann ach ja die Wurst für euch, wir holen sie noch kurz bevor wir sie vergessen. Sie gab mir halt eine Alditüte und in der Alditüte war die Wurst drinne die noch in so ner gelben Plastiktüte nochmals rein gesteckt wurde. Und ich sah gar nicht rein, weil ich ja nichts ahnen konnte! Während der Autofahrt dann hatte ich total hunger und mein Mann meinte ja lass uns doch was von der Wurst essen. Ich fand das eine gute Idee und machte mich gleich an die Tüte. Dann der Schock...wenn ich das schon schreibe kriege ich Gänsehaut...ich öffnete die Tüte und Maden ohne Ende!!! Sie waren an der ganzen Wurst und krochen überall heraus und es stank!!! Ich fing an zu schreien ich war so geschockt. Wie konnte sowas eckliges sein. Wirklich diese Wurst ist normalerweise überhaupt nicht anfällig...man kann sie fast überall aufbewahren wir hatten sie shcon öfter außer man lässt sie so verkommen wie meine Schwägerinen das getan haben. Er musste das Auto anhalten, weil ich sofort spucken musste. Ich konnte mich kaum beruhigen der Anblick ich kann echt nicht mehr wenn ich dran denke. Wir waren sofort die Tüte an der nächsten TAnkstelle weg. Mich verfolgte der Geruch und dieser Anblick die ganze Autofahrt (wir wohnen ca. 60 min von denen entfernt) und ich hatte das Gefühl sie waren überall an meinen Händen. Ich hätte nur noch heulen können. Wie konnten die das so lagern das es dazu kommen musste. Vorallem muss meine Schwägerin das gesehen haben vorher!!! Weil sie die Wurst ja vorher nur in der gelben Plastiktüte hatte sie die öffnete (ich saß leider weiter weg und konnte ja nicht sehen was sie sah) und rein schaute ob das die richtige Wurst war (da meine Schwiegermutter mehrere Sorten geschickt hatte) und sie dann in die Alditüte getan hatte. SIE MUSS ES GESEHEN HABEN WEIL DAS KONNTE MAN NICHT ÜBERSEHEN!!! als ich die tüte öffnete sah man überall die Maden!!!
Und jetzt mein eigentliches Problem Seid gestern habe ich nichts gegessen!!! Ich habe schon angst meinem Baby zu schaden und ich wollte mich heute morgen zwingen zu essen, aber ich kann an nichts anderes mehr denken. Ich zwang mich heute morgen das Brötchen in den Mund zu tun, aber sofort kam mir dieses Bild hoch und der Geruch ich rieche es überall. Ich habe sofort spucken müssen. Es geht einfahc nicht ich bemühe mich wirklich. Ich seid heute morgen schon mehrmals versucht zu essen und jedes mal wenn ich anfangen will kommt mir alles hoch. Ich habe schon vorhin heimlich im Badezimmer geheult, weil ich richtig hunger habe, aber es nicht geht. Es mag übertrieben sein, aber ich mach das nicht mit absicht, es kann auch an der Schwangerschaft sein, dass ich so sensibel reagiere. Meinem Mann will ich das ned erzählen, weil der sich auch echt geeckelt hat aber meint, dass wir das jetzt vergessen sollen und er sowieso nicht gerne hört, wenn ich was schlechtes über meine Schwägerinen sage. Es ist nämlich auch so, dass ich mich schon immer über deren Hygjene aufgeregt habe also ich esse da auch total ungern! Das Badezimmer ist total dreckig...wenn sie Großes GEschäft erledigen, dann lassen die das immer alles und es ist tatal widerlich! und letzes mal als ich dort war hatte einen von ihnen ihre tage und das ganze blut klebte am Klodeckel und am der Toiliettenschüssel und der Eimer war voller benutzer Binden die da so raus guckten. An den Gläsern hängt immer etwas Essen oder sonst was. Es müffelt auch öfter mal. Es ist nieee wirklich nieee staubgesaugt und auch ansonsten wie gesagt das Bad es sieht Katastrophal aus!! Und naja er hat sich dann immer aufgeregt, weil er möchte, dass wir gut miteinander auskommen und öfter hingehen, aber ich eckel mich so vor denen bähhh und jetzt das. Das war irgendwie so klar, dass das bei denen passiert, dass das Essen sonst wohin gestellt wird und vergammelt und sich Maden bilden und ich werde noch verrückt. Ich weiß nicht mehr wie ich dieses Bild vergessen kann ich werde noch verrückt. Meinem Mann kann ich mich damit nicht anvertrauen, weil er sonst austickt und denkt ich mache das mit absicht nur um mal wieder über deren Hygjene reden zu können, dabei stimmt das nicht. Ich will doch selber essen.! ich habe hunger und meine kleine Maus will bestimmt auch schon was essen, aber mehr als Wasser und mit letzer Kraft und Mühe eine Milchschnitte Was soll ich tun? Wie kann ich dieses Bild vergessen und vorallem diesen Geruch??? Meine Güte...wenn das mal nicht ecklig ist

Ich und meine Maus inside

Mehr lesen

11. Juli 2010 um 14:53

Bäähh
Jaa ich versuche es auch total...aber das ist sooooo widerlich

Bist du auch Albanerin?

Ich weiß dass bei mir die Maden nieeeemals ne Chance hätten, weil ich dazu viel zu sehr auf sauberkeit achte...aber jetzt habe ich das gesehen und ich kriege mich kaum noch ein...

Mir tun echt deren Kinder leid...

DIE SIND SOWAS ECKLIIIIG und ich darf jetzt nachts alpträume haben

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 15:00

Jaa
Ich werde es versuchen...

maan wirklich...ich hoffe, dass ich da nie mehr was essen muss...es ist soooooo abartig!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Juli 2010 um 15:13

Oh ja
ICH HOFFE ES VON GANZEN HERZEN DASS ICH DA NIE MEHR EINGELADEN WERDE



aber mein Mann kann jetzt nichts mehr sagen, weil ich zumindestens nen Grund habe mich zu beschweren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook