Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab welcher Woche dreht sich das Baby nach unten?

Ab welcher Woche dreht sich das Baby nach unten?

12. August 2008 um 18:09

Frage oben...

Meine Schwester behauptet, dass spätestens in der 36. SSW das Baby sich mit dem Köpfchen nach unten dreht. Ist das richtig?

Ich hab leider ein paar Probleme damit, den Kopf und den Hintern von meinem kleinen Schatz zu unterscheiden. Hat da jemand einen Tipp?

Mehr lesen

12. August 2008 um 18:42

Vielen Dank
das hoffe ich auch... Mein Doc hat auch mal in einer Untersuchung festgestellt, dass das Köpfchen unterm Rippenbogen liegt. Das war beim Bücken immer ganz unangenehm. Mittlererweile weiß ich echt nicht mehr, wie rum unser Kleiner jetzt liegt.

Morgen muss ich wieder zum Doc und werd's dann wohl erfahren!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 12:55

Heut..
war ich ja beim Doc und der versicherte mir, dass unser Kleiner schon mit dem Köpfchen nach unten liegt. Also perfekte Lage. Mit dem Rücken liegt er nach oben und streckt sein kleines Hinterteil des öfteren heraus...

Ich bin beruhigt, dass unser Baby richtig liegt und dass auch der Doc gesagt hatte, dass es sich auch nicht mehr anders legen kann, weil der Platz dazu fehlt. Also brauch ich schon mal keine Angst vor Steißlage oder sonst was zu haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 14:21

Hi
also mein kleiner hat sich in der 28 SSW mit den kopf nach unten gedreht

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 14:26

?
...also meine liegt schon eeewig mim kopf nach unten.
Scheint ihr zu gefallen...hoff sie überlegt sichs nicht noch anders

LG Natalie 33.SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 16:57

Das kind
kann sich sogar noch beim ansetzten des skalpells drehen.....gibt keine richtwerte ist jederzeit möglich,...häufig hält man es aber für so unwarscheinlich, dass ein ks beschlossen wird......vorher versuchen aber noch ärzte und hebammen das babay zu drehen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 17:48

Ich war gestern beim arzt
und er meinte, dass bei der 1 ss die kinder echt früh mit dem köpchen nach unten drehen. ich bin jetzt in der 28ssw und dachte eigentlich dass unser kleiner schon lange mit dem kopf nach unten liegt, aber beim us sah man gestern dass er es in der aufrechten lage besser findet
bis in 4 wochen sollte er sich aber dann gedreht haben- bis dahin sollten kinder ihre lage dann gefunden haben- meinte mein arzt...

aber vom prinzip ist bis zum schluss alles möglich

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 18:23

Meine
kleine Lady liegt seit der 22 SSW mit dem Köpfchen nach unten....steht wohl Kopf ...lol...

Liebe Grüße Carina 34 SSW

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. August 2008 um 18:29

Hmm
also ich hab gehört bis zur 34. woche...
da hat man dann noch die möglichkeit der äußerlichen drehung durch den FA oder durch akkupunktur...

Lg meli 22+0SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Blut nach Wasser lassen aufm Papier kurz vor Stichtag: NORMAL???
Von: marry1081
neu
9. September 2008 um 6:21
Was macht man, wenn man in der Stillzeit krank wird???
Von: marry1081
neu
29. August 2008 um 16:21
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper