Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab welchem Tag nach dem ES kann man sicher testen?

Ab welchem Tag nach dem ES kann man sicher testen?

16. Januar 2006 um 15:44

Hallo!

Bei mir wurde am 31.12. erstmals der ES durch Predalon-Injektion (10000 i.E.) (HCG) ausgelöst. ES sollte dadurch am 01. oder 02.01. sein.
Am 04.01. musste ich mir erneut Predalon (5000 i.E.) spritzen, am 09.01. ergab eine Blutuntersuchung lt. Arzt "sehr gute" Werte, so daß ich nochmals Predalon am selben Tag spritzen sollte.
Seit einigen Tagen bin ich ständig müde, Brüste sind sehr empfindlich und tun weh, Bauchschmerzen und ziehen in den Leisten habe ich auch. Meine Mens habe ich bisher noch nicht.
Am Samstag habe ich aus lauter Neugierde Urintest gemacht, der gaaaanz leicht "positiv" angezeigte.
Sonntag habe ich nochmals getestet, mit dem selben Ergebnis, wobei das "positiv" schon etwas deutlicher war.
Die nette Telefontante in der KiWu-Praxis sagte mir eben jedoch, das sei viiiel zu früh zum testen(wusste aber auch nix von den SS-Anzeichen).

Hat von euch jemand Erfahrung mit dem Auslösen vom ES mittels solcher Spritzen oder weiß was genaueres ab wann man einigermaßen "sicher" testen kann?

Überall steht nämlich nur: nach Ausbleiben der Regel. Diesen Tag kann ich nicht bestimmen, da ich durch ein leichtes PCOS seit über 1 Jahr nur meine Mens bekam, wenn sich mittels Tabletten ausgelöst wurde.

Mehr lesen

16. Januar 2006 um 16:32

Hallo!!
Erstmal auf jeden Fall ein herzliches Glückwunsch von mir!!Wenn zwei Tests pos.sind muss es geklappt haben!
Jetzt kurz zu mir.Ich bekam am 28.12 ebenfalls eine Predalon-Injektion (vorher hab ich auch das erste Mal Clomifen genommen).Somit war mein ESam 30.12
Meine Ärztin meinte ich könnt in 14Tagen kommen..aber es ist besser erst zu testen wenn die Regel 1-2Tage ausbleibt,also bei mir wäre es heute...somit geh ich auch morgen oder übermorgen erst hin..
Aber freu mich wirklich,dass es bei Dir geklappt hat!!Halt mich/uns unbedingt aufm laufenden!!
Ganz liebe Grüße
Joanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 18:56
In Antwort auf joanna235

Hallo!!
Erstmal auf jeden Fall ein herzliches Glückwunsch von mir!!Wenn zwei Tests pos.sind muss es geklappt haben!
Jetzt kurz zu mir.Ich bekam am 28.12 ebenfalls eine Predalon-Injektion (vorher hab ich auch das erste Mal Clomifen genommen).Somit war mein ESam 30.12
Meine Ärztin meinte ich könnt in 14Tagen kommen..aber es ist besser erst zu testen wenn die Regel 1-2Tage ausbleibt,also bei mir wäre es heute...somit geh ich auch morgen oder übermorgen erst hin..
Aber freu mich wirklich,dass es bei Dir geklappt hat!!Halt mich/uns unbedingt aufm laufenden!!
Ganz liebe Grüße
Joanna

Drücke dir ebenfalls ganz dolle die Daumen !!
Hallo Joanna!
Vielleicht können wir ja die Tage gemeinsam ins Schwanger-Forum wechseln ?!

Gestern war ich mir total sicher, dass es geklappt hat. Ich habe mich mit meiner Mutter über meine Zipperlein unterhalten und sie hat mir gesagt bei ihren drei Schwangerschaften hatte sie genau die Anzeichen.
Nach dem blöden Telefonat heute hab ich nochn Test gekauft um morgen früh mal zu gucken ob der schwach positive Test nun stärker wird.

Hast du denn auch schon irgendwelche Anzeichen / Veränderungen bemerkt?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Januar 2006 um 21:08
In Antwort auf serena_12373648

Drücke dir ebenfalls ganz dolle die Daumen !!
Hallo Joanna!
Vielleicht können wir ja die Tage gemeinsam ins Schwanger-Forum wechseln ?!

Gestern war ich mir total sicher, dass es geklappt hat. Ich habe mich mit meiner Mutter über meine Zipperlein unterhalten und sie hat mir gesagt bei ihren drei Schwangerschaften hatte sie genau die Anzeichen.
Nach dem blöden Telefonat heute hab ich nochn Test gekauft um morgen früh mal zu gucken ob der schwach positive Test nun stärker wird.

Hast du denn auch schon irgendwelche Anzeichen / Veränderungen bemerkt?

Hallöchen!!
Das wär zu schön um wahr zu sein wenn wir ins Schwangeren-Forum "umziehen"könnten...lass Dich bloß nicht verunsichern von der Telefontante...also 2!!Tests können nicht falsch oder "kaputt"sein...das hängt ja auch alles vom Hcg Hormon ab,denn nur wenn dieses Hormon auch da ist..ist der Test auch positiv..bei manchen dauert es echt länger...deswegen halten ja auch viele nichts von den Frühtests...
Bei mir kann es auch echt PMS sein...also "auch"Brustschmerzen...gewachsen sind sie auch ganz schön...zwischendurch son ziehen inder Leiste,son bischen unterleibsziehen naja...ich will halt nur versuchen es etwas nüchterner zu sehen...viell.sind es irgendwelche "Nebenwirkungen"vom Clomi.Ich werd Mittwoch testen....bin sooooooooooooooooooooooooo gespannt....
Uups sorry hab bissl zuviel geschrieben..
Berichte morgen unbedingt von Deinem TEst!!Der wird bestimmt positiv!!
Ganz liebe Grüße
Joanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 14:00

Ich würde auf den Rat der Praxis hören
Wenn du HCG bekommen hast müssen die Tests nicht unbedingt stimmen! Schließlich bestimmt der SST ob HCG im Urin ist und soweit ich weiß baut sich das auch nicht so schnell ab. Mach nächste Woche nochmal einen Test und wenn der wieder positiv ist, dann denke ich hast du es vielleicht wirklich geschafft!

Drücke dir die Daumen...

Lg littlesun80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 15:09
In Antwort auf joanna235

Hallöchen!!
Das wär zu schön um wahr zu sein wenn wir ins Schwangeren-Forum "umziehen"könnten...lass Dich bloß nicht verunsichern von der Telefontante...also 2!!Tests können nicht falsch oder "kaputt"sein...das hängt ja auch alles vom Hcg Hormon ab,denn nur wenn dieses Hormon auch da ist..ist der Test auch positiv..bei manchen dauert es echt länger...deswegen halten ja auch viele nichts von den Frühtests...
Bei mir kann es auch echt PMS sein...also "auch"Brustschmerzen...gewachsen sind sie auch ganz schön...zwischendurch son ziehen inder Leiste,son bischen unterleibsziehen naja...ich will halt nur versuchen es etwas nüchterner zu sehen...viell.sind es irgendwelche "Nebenwirkungen"vom Clomi.Ich werd Mittwoch testen....bin sooooooooooooooooooooooooo gespannt....
Uups sorry hab bissl zuviel geschrieben..
Berichte morgen unbedingt von Deinem TEst!!Der wird bestimmt positiv!!
Ganz liebe Grüße
Joanna

Mein dritter Test von heute morgen.....
....war ebenfalls "positiv" !!!!
Es war die selbe Marke wie der Test vom Samstag, der nur den leichten Hauch angezeigt hat. Dieses mal war sehr schnell die 2. Linie deutlich zu erkennen. Offenbar hat sich das HCG vermehrt obwohl ich ja nix mehr gespritzt habe.
Ich kanns noch gar nicht glauben, aber ich scheine endlich schwanger zu sein!
Mittlerweile tun meine Brüste nicht nur weh, sie werden auch spürbar fester und größer. Die Bauchschmerzen sind auch noch regelmäßig vorhanden.

Wie hälst Du die Warterei eigentlich aus?

Ach ja: Vielen Dank fürs Daumen drücken!!!
Ich drücke meine weiter für dich und warte morgen auf einen Bericht von deinem Test!!!

LG.
Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 15:21
In Antwort auf anke_12460213

Ich würde auf den Rat der Praxis hören
Wenn du HCG bekommen hast müssen die Tests nicht unbedingt stimmen! Schließlich bestimmt der SST ob HCG im Urin ist und soweit ich weiß baut sich das auch nicht so schnell ab. Mach nächste Woche nochmal einen Test und wenn der wieder positiv ist, dann denke ich hast du es vielleicht wirklich geschafft!

Drücke dir die Daumen...

Lg littlesun80

Hallo Littlesun80!
Die Aussage der Praxis hat meine "Befürchtungen", das der Test positiv anzeigt aufgrund der Spritzen natürlich bestätigt und mich sehr verunsichert. Als ich der Dame in der Praxis von meinen Zipperlein berichtete, wurde Sie sehr freundlich und sagte das sei doch toll und höre sich gut an und hat mich für Donnerstag zur Blutentnahme bestellt.
Ich konnte mich bisher aber noch gar nicht richtig freuen, obwohl ich lauter Anzeichen habe. Mittlerweile tun die Brüste nicht nur weh sondern werden größer und fester.
Habe heute morgen erneuten Test gemacht (selbe Marke wie der gaanz schwach positive Test vom Samstag) und dieser Test zeigte nach kürzester Zeit ein deutliches positiv an. Dadurch bin ich jetzt beruhigter und warte auf Donnerstag.

Vielen Dank fürs Daumen drücken...!
LG Kajax

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 15:25
In Antwort auf serena_12373648

Hallo Littlesun80!
Die Aussage der Praxis hat meine "Befürchtungen", das der Test positiv anzeigt aufgrund der Spritzen natürlich bestätigt und mich sehr verunsichert. Als ich der Dame in der Praxis von meinen Zipperlein berichtete, wurde Sie sehr freundlich und sagte das sei doch toll und höre sich gut an und hat mich für Donnerstag zur Blutentnahme bestellt.
Ich konnte mich bisher aber noch gar nicht richtig freuen, obwohl ich lauter Anzeichen habe. Mittlerweile tun die Brüste nicht nur weh sondern werden größer und fester.
Habe heute morgen erneuten Test gemacht (selbe Marke wie der gaanz schwach positive Test vom Samstag) und dieser Test zeigte nach kürzester Zeit ein deutliches positiv an. Dadurch bin ich jetzt beruhigter und warte auf Donnerstag.

Vielen Dank fürs Daumen drücken...!
LG Kajax

Na das hört sich doch prima an
halt uns auf dem Laufenden.

Bei mir ist momentan alles etwas verwirrend. Hab schon Do (12.01) mein ES gehabt laut temp-kurve und hatte dann Sonntag etwas Blut, also rosafarbenen Ausfluss. Frag mich was das sein soll. Einnistungsblutung wohl nicht. Etwas sehr früh dafür. Hab jetzt auch Unterleibsziehen. Hab für diesen Monat schond ie Hoffnung fast aufgegeben. Naja wenn snicht klappt, gehts nächsten Monat wieder los mit üben.


Lg littlesun80

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Januar 2006 um 18:45
In Antwort auf anke_12460213

Na das hört sich doch prima an
halt uns auf dem Laufenden.

Bei mir ist momentan alles etwas verwirrend. Hab schon Do (12.01) mein ES gehabt laut temp-kurve und hatte dann Sonntag etwas Blut, also rosafarbenen Ausfluss. Frag mich was das sein soll. Einnistungsblutung wohl nicht. Etwas sehr früh dafür. Hab jetzt auch Unterleibsziehen. Hab für diesen Monat schond ie Hoffnung fast aufgegeben. Naja wenn snicht klappt, gehts nächsten Monat wieder los mit üben.


Lg littlesun80

Hallo!
Ich hatte auch nicht zu hoffen gewagt, das es so schnell klappen könnte. Habe Dezember 2004 die Pille abgesetzt, seitdem jedoch gar keinen Zyklus mehr.
Seit Mitte Dezember 2005 bin ich in einer KiWu-Praxis in Behandlung. Zuerst wurde mir PCO diagnostiziert (ohne Übergewicht) und der Behandlungsplan mit den Spritzen aufgestellt. Jetzt habe ich diese ganzen Zipperlein und bin vielleicht echt schwanger. Kaum zu glauben!
Für Unterleibsziehen als Vorbote der Mens wäre es jetzt doch auch noch etwas zu früh, oder? Bewußter habe ich auch die Schmerzen und Veränderung meiner Brüste gespürt (als kneift mir jemand rein). Ziept dir da nicht zufällig auch schon was?
Meld dich mal wies bei dir weitergeht!

LG Kajax


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 10:56
In Antwort auf serena_12373648

Mein dritter Test von heute morgen.....
....war ebenfalls "positiv" !!!!
Es war die selbe Marke wie der Test vom Samstag, der nur den leichten Hauch angezeigt hat. Dieses mal war sehr schnell die 2. Linie deutlich zu erkennen. Offenbar hat sich das HCG vermehrt obwohl ich ja nix mehr gespritzt habe.
Ich kanns noch gar nicht glauben, aber ich scheine endlich schwanger zu sein!
Mittlerweile tun meine Brüste nicht nur weh, sie werden auch spürbar fester und größer. Die Bauchschmerzen sind auch noch regelmäßig vorhanden.

Wie hälst Du die Warterei eigentlich aus?

Ach ja: Vielen Dank fürs Daumen drücken!!!
Ich drücke meine weiter für dich und warte morgen auf einen Bericht von deinem Test!!!

LG.
Katja

Hallo Katja!!
Stell Dir vor mein Test heut morgen war positiv...wow kann es noch gar nicht glauben.Wollt direkt zu meiner FÄ doch leider hat sie zu wegen dem Streik...versuch mich wirklich mit der Freude etwas zu zügeln,bis meine FÄmir die Ss bestätigt...Ach ich wollt Dir noch was wichtiges sagen.Meine FÄ meinte zu mir,dass das gepritzte Predalon max.8Tage nachzuweisen ist(bzw.im Blut ist)...und somit sind wir wohl hoffentlich "wirklich"schwanger....ich hoff sehr,dass ich Dich nicht verunsichere da ich ja nur "eine"Spritze bekommen hab(und Du 3mein ich?)...Aber ich hoff das aller allerbeste für uns.....Meld Dich bitte wenn Du was neues weisst!!
Ganz ganz liebe Grüße und ebenfalls DANKE fürs Daumen drücken!!!!Bis ganz bald hoff ich!!
JOanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 11:45
In Antwort auf joanna235

Hallo Katja!!
Stell Dir vor mein Test heut morgen war positiv...wow kann es noch gar nicht glauben.Wollt direkt zu meiner FÄ doch leider hat sie zu wegen dem Streik...versuch mich wirklich mit der Freude etwas zu zügeln,bis meine FÄmir die Ss bestätigt...Ach ich wollt Dir noch was wichtiges sagen.Meine FÄ meinte zu mir,dass das gepritzte Predalon max.8Tage nachzuweisen ist(bzw.im Blut ist)...und somit sind wir wohl hoffentlich "wirklich"schwanger....ich hoff sehr,dass ich Dich nicht verunsichere da ich ja nur "eine"Spritze bekommen hab(und Du 3mein ich?)...Aber ich hoff das aller allerbeste für uns.....Meld Dich bitte wenn Du was neues weisst!!
Ganz ganz liebe Grüße und ebenfalls DANKE fürs Daumen drücken!!!!Bis ganz bald hoff ich!!
JOanna

Herzlichen Glückwunsch!
Das hört sich doch super an! Anzeichen hast du doch auch, von daher...!
Die 3. und letzte Predalon-Spritze mußte ich mir am 09.01. geben. Aufgrund des Telefongesprächs mit der Praxis habe ich ja Dienstag 17.01. weiteren positiven Test gemacht und der war viel stärker positiv als der am Samstag. Von daher gehe ich mal ganz stark davon aus, dass das Predalon zumindest dieses Ergebnis nicht beeinflusst hat.
Ich zügel meine Freude trotzdem ständig.
Sollte ebenfalls heute zum Bluttest, fiel auch aus wg. Streik. Darf jetzt morgen hin. Ergebnis gibts dann morgen Nachmittag. Bin auch schon so gespannt, irgendwie zwischen Hoffen und Bangen.
Was machen deine Anzeichen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. Januar 2006 um 21:43
In Antwort auf serena_12373648

Herzlichen Glückwunsch!
Das hört sich doch super an! Anzeichen hast du doch auch, von daher...!
Die 3. und letzte Predalon-Spritze mußte ich mir am 09.01. geben. Aufgrund des Telefongesprächs mit der Praxis habe ich ja Dienstag 17.01. weiteren positiven Test gemacht und der war viel stärker positiv als der am Samstag. Von daher gehe ich mal ganz stark davon aus, dass das Predalon zumindest dieses Ergebnis nicht beeinflusst hat.
Ich zügel meine Freude trotzdem ständig.
Sollte ebenfalls heute zum Bluttest, fiel auch aus wg. Streik. Darf jetzt morgen hin. Ergebnis gibts dann morgen Nachmittag. Bin auch schon so gespannt, irgendwie zwischen Hoffen und Bangen.
Was machen deine Anzeichen?

Hallo Katja!
Vielen Dank für Deine Glückwünsche!!!
Werd morgen aber auch erst zur FÄ.Die Spannung ist wirklich unglaublich...ich hoff sooooo sehr...morgen was positives (passendes Wort...)zu hören..kann erst so gegen 10Uhr zu meiner Ärztin.Die Anzeichen sind nach wie vor da...Ich hoff soooooo sehr dass es bei uns "endlich"geklappt hat....
Versuch mich morgen so schnell es geht zu melden....
Ganz ganz liebe Grüße
Joanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 13:07
In Antwort auf joanna235

Hallo Katja!
Vielen Dank für Deine Glückwünsche!!!
Werd morgen aber auch erst zur FÄ.Die Spannung ist wirklich unglaublich...ich hoff sooooo sehr...morgen was positives (passendes Wort...)zu hören..kann erst so gegen 10Uhr zu meiner Ärztin.Die Anzeichen sind nach wie vor da...Ich hoff soooooo sehr dass es bei uns "endlich"geklappt hat....
Versuch mich morgen so schnell es geht zu melden....
Ganz ganz liebe Grüße
Joanna

Hallo Katja!
Stell Dir vor der Test bei der FÄ war auch sofort positiv!!!Glaubs echt nicht....Hoff so,dass es bei Dir auch so ist!!Aufm US hat man leider noch nix gesehen...nur das die Gebärmutterschleimhaut usw.so ist wie es sein soll....in 2Wochen muss ich wieder hin und sie meinte,dass man dann bestimmt was sieht...begreif es trotzdem noch irgendwie nicht...wow...
Ganz liebe Grüße...
Meld Dich unbedingt...
Joanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 13:10
In Antwort auf joanna235

Hallo Katja!
Stell Dir vor der Test bei der FÄ war auch sofort positiv!!!Glaubs echt nicht....Hoff so,dass es bei Dir auch so ist!!Aufm US hat man leider noch nix gesehen...nur das die Gebärmutterschleimhaut usw.so ist wie es sein soll....in 2Wochen muss ich wieder hin und sie meinte,dass man dann bestimmt was sieht...begreif es trotzdem noch irgendwie nicht...wow...
Ganz liebe Grüße...
Meld Dich unbedingt...
Joanna

Ich gratuliere!
fFeu mich für dich. We lange übst du schon? Wünsche dir alles gute für dich und dein Bby! Hoffe, es klappt bei mir auch bald. Hab aber erst angefangen mit dem üben.

LG Dori

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 13:17
In Antwort auf kazia_12087504

Ich gratuliere!
fFeu mich für dich. We lange übst du schon? Wünsche dir alles gute für dich und dein Bby! Hoffe, es klappt bei mir auch bald. Hab aber erst angefangen mit dem üben.

LG Dori

Hallo Dori!
Das ist echt lieb von Dir..vielen vielen Dank...
Es hat erst im 15ÜZ geklappt aber auch nur dank Clomifen...
Drück Dir ganz fest die Daumen,dass es vielleicht sofort klappt,bei manchen klappts im ersten Monat obwohl sie die Pille erst abgesetzt haben...
*alsonochmalfestdaumendrück*
Meld Dich doch mal wieder wie es bei Dir so klappt...
Ganz liebe Grüße
Joanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

19. Januar 2006 um 15:23
In Antwort auf joanna235

Hallo Dori!
Das ist echt lieb von Dir..vielen vielen Dank...
Es hat erst im 15ÜZ geklappt aber auch nur dank Clomifen...
Drück Dir ganz fest die Daumen,dass es vielleicht sofort klappt,bei manchen klappts im ersten Monat obwohl sie die Pille erst abgesetzt haben...
*alsonochmalfestdaumendrück*
Meld Dich doch mal wieder wie es bei Dir so klappt...
Ganz liebe Grüße
Joanna

Herzlichen Glückwunsch!!!
Jetzt hast du endlich Gewissheit!

Und ich auch:
Mein Arzt sagt: ich sei ganz schön schwanger!
Kann ich trotzdem noch gar nicht richtig glauben!
Das das jetzt so schnell gegangen ist, hätte ich nichtmal zu träumen gewagt!
Dienstag gehts zum US. Mal sehen, ob man dann schon was erkennen kann.

LG Katja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Januar 2006 um 9:10
In Antwort auf serena_12373648

Herzlichen Glückwunsch!!!
Jetzt hast du endlich Gewissheit!

Und ich auch:
Mein Arzt sagt: ich sei ganz schön schwanger!
Kann ich trotzdem noch gar nicht richtig glauben!
Das das jetzt so schnell gegangen ist, hätte ich nichtmal zu träumen gewagt!
Dienstag gehts zum US. Mal sehen, ob man dann schon was erkennen kann.

LG Katja

Hallo Katja!
Dank Dir nochmals für die Glückwünsche...freu mich auch so sehr für Dich....YIPPIE...Wie geht es Dir denn??Wie war denn Dein US gestern?Würd mich freuen wieder von Dir zu hören!!
Ganz ganz liebe Grüße!
Joanna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen