Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann wird ultraschall nicht mehr vaginal gemacht würde den papi gerne mal mit nehmen

Ab wann wird ultraschall nicht mehr vaginal gemacht würde den papi gerne mal mit nehmen

29. Juli 2012 um 19:16

huhu mir wurde gesagt das ca.bis zur 20 woche immer vaginal ein ultraschall bild gemacht wird stimmt das??das wäre mir aber viel zu spät mit der bauchdecke da mein mann gerne mal mit will aber halt nicht wenn es vaginal gemacht wird .


lg

Mehr lesen

29. Juli 2012 um 19:34


Hallo!
Bei miir wurde ab der 14. Ssw über den Bauch geschallt.
Aber vaginal wird trotzdem immer untersucht.
Mein Partner sitzt halt so lange hinter dem Stuhl und wartet.
Uns stört das beide nicht, er hat beim Vaginalultraschall auch am Kopfteil gestanden. Da sieht er ja eigentlich nichts, außerdem gucken ja beide gespannt aufs Bild
Wenn dein Arzt auch trotz Bauchsono noch vaginal untersucht, dann kann dein Partner ja auch solange im Wartezimmer warten - zur Sono kann er denn ja rein!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 19:44

Hi
Also nein fa machte bei mir in dieser ss (3.) von Anfang an nur außen,ab der 6.ssw! Normalerweise wird zwischen der 12-14ssw von Suden angefangen! Schade,dass du ihn vorher nicht mit genommen hast,das beste der Entwicklung hat er doch jetzt verpasst !
Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 19:57

Du,das
War sicherlich nicht böse gemeint!!!
Was ist denn das für ein Fa?? Der dem Vater,wenn es die Mutter möchte dort dabei ist,das verwährt? Hab ich auch noch nie gehört

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:01

Bei mir wird IMMER noch
beides gemacht!

erst vaginaler US, dann über den bauch!

und ich bin in der 27. woche!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:08

Perfekt
So seh ich's auch ,das muss ja auch ein sehr verbissener Arzt/Ärztin sein,heutzutage freut sich jeder Fa wenn der papa Interesse zeigt!! Wenn wir als mein Mann ich und der Fa den Ultraschall machen,lachen wir erst mal alle herzlich miteinander,weil der Wurm so lustige Bewegungen macht!! Bin auch mit Nr 3 schwanget und war bei allen wirklich nie ohne Mann!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:11


Bei mir wurde auch in der 25.SSW noch vaginal US gemacht, also erst auf dem Bauch und dann vaginal. Mein Freund wird von der Ärztin immer so hingestellt, dass er nichts bis auf den Monitor sehen kann.

Und Ärzte die so was "verbieten" kann ich echt nicht verstehen, mein Freund war sooooo glücklich, als er am Anfang das kleine Böhnchen gesehen hat.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:12

Ja danke
ich weiß nicht ob mein frauenarzt das erlaubt,mein mann wollte halt nicht dabei sein wenn er mich so auf diesen stuhl sieht obwohl es bei der geburt bestimmt schlimmer wird ich frage mien fa mal was er beim nexten mal macht.aber das beste hat er nicht verpasst das ich erst in der 11 ssw bin.lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:14

Hallo jessgirl
Ich weiß leider nicht mehr, ab wann bei uns über den Bauch geschallt wurde, aber bei uns war der werdende Papa auch von Anfang an mit dabei, also auch beim vaginalen Schall. Dabei hat er dann halt an meinem Kopfende gestanden.

Aufgrund einer GMH-Verkürzung wird bei mir noch heute (27. SSW) zusätzlich vaginal geschallt, um die Zervix zu messen. Wäre ja schade, wenn er deswegen nicht mitkönnte. Ist doch auch sein kleines Wunder.

Also: er war schon in der 6. SSW zur Bestätigung der SS dabei und unsere Ärztin hatte nie etwas dagegen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 20:43


bei mir wurde ab der 11 SSW über den Bauch geschallt. Aber mein Schatz war schon in der 6/7SSW mit um das Herzchen zu sehen.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 21:09
In Antwort auf 76erflocke

Hallo jessgirl
Ich weiß leider nicht mehr, ab wann bei uns über den Bauch geschallt wurde, aber bei uns war der werdende Papa auch von Anfang an mit dabei, also auch beim vaginalen Schall. Dabei hat er dann halt an meinem Kopfende gestanden.

Aufgrund einer GMH-Verkürzung wird bei mir noch heute (27. SSW) zusätzlich vaginal geschallt, um die Zervix zu messen. Wäre ja schade, wenn er deswegen nicht mitkönnte. Ist doch auch sein kleines Wunder.

Also: er war schon in der 6. SSW zur Bestätigung der SS dabei und unsere Ärztin hatte nie etwas dagegen!

Huhu
ja ich frage auch beim nexten mal ob er mit rein kann oder er kommt einfach mkit welche woche biste??lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 21:12
In Antwort auf grania_12570259


bei mir wurde ab der 11 SSW über den Bauch geschallt. Aber mein Schatz war schon in der 6/7SSW mit um das Herzchen zu sehen.....

Schön
meiner leider nicht.aber das nexte mal ist ja noch nicht zu spät bin erst in der 11 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juli 2012 um 21:16
In Antwort auf jakub_12689088

Huhu
ja ich frage auch beim nexten mal ob er mit rein kann oder er kommt einfach mkit welche woche biste??lg

Da freut er sich bestimmt!
Ich hab damals nichtmals gefragt, das war für mich absolut selbstverständlich. Hätte meine Ärztin damals etwas dagegen gehabt, wäre das für mich ein Grund für einen Arztwechsel gewesen. Wir wollen doch auch alle die modernen Väter, die uns Frauen zu den Geburten begleiten und wenn möglich sogar Elternzeit nehmen... dann müssen wir sie doch auch von Anfang an mitnehmen.
WIR sind jetzt seit heute in der 27.SSW.

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr ganz bald die unvergessliche Erfahrung einer US-Untersuchung GEMEINSAM macht

LG Flocke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 11:18


also in der ersten ss ab der 17 ssw...aber trotzdem vorher immer noch vaginal mit dem us nach mumu und zervix geguckt...und dann runter vom stuhl und auf die liege und dann übern bauch nach baby geguckt...

jetzt war ich donnerstag bei 17+0 und er hat garkein us gemacht aber hätte wenn die zeit gewesen wäre nur vaginal gemacht hat nur so nach mumu geguckt und ph wert gemessen....er sagte dann beim nächsten mal macht er beides...bin dann 21+0 zum großen screening

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 11:29

Nimm deinen Mann mit
Meiner MUSS immer an meinem Fußende stehen, (ist sonst kein Platz ) und es ist keinem unangenehm. Vaginal geschallt wurde ich allerdings auch im liegen, nicht auf dem Stuhl. Aber mein Mann hatte trotzdem freie Sicht. Aber euch dürfte das wohl nicht stören, sieht ja nix neues, oder? Glaube es gibt kaum Ärzte, die was dagegen haben. Es wäre doch schade, wenn er den ganzen Anfang verpasst.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 11:36


Bei mir wurde nur das erste Mal in der 9 ssw vaginal geschaut und ab dann immer normal über die Bauchdecke.
Nur als ich einige Tage im KH war wurde immer beides gemacht.

Aber dein Partner weiß doch wie du da unten aussiehst, ist doch nichts schlimmes, dass verkraftet er sicherlich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 11:51


Also mein Schatz kommt seit Anfang an immer mit. Vaginal wurd bei mir bis 12./13. Woche gemacht. Mein Freund steht immer an meinem Kopf..
Aber auch jetzt liege ich noch jedes mal auf dem Stuhl, Fa untersucht Muttermund und macht dann US am Bauch!
Nimm ihn mit.. Alles ganz normal

lG glücklich und Leni Noelle 34.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. Juli 2012 um 15:09

Hi alle zusammen
danke für euren vielen antworten
ja das nexte mal hat er sich schon urlaub genommen.ihr habt recht wenn es wirklich stimmt und mein arzt ca .erst ab der 20 ssw übern bauch guckt hat mein mann überhaupt nix davon.mir ist es schon immer unangenehm zum fa zu gehen on wohl es viele machen und ich mir auch immer denke was er alles bei den omas sieht und so naja.....deswegen ist er noch nicht mit gekommen.war auch sonst noch nixht viel zu sehen außer das herz hat geschlagen war echt schön.ich denke auch das er sich mehr in meine lage versetzten kann wenn er es sieht das sich wirklich was in meinen bauch bewegt und wächst weiß nicht was mein arzt dazu sagt aber ich will das er das nexte mal mit rein kommt.am 14.8 habe ich 2 termine einmal bei einen anderen arzt ein ets und bei meinen arzt weiß nicht was da in der 12 woche gemacht wird naja...vielen dank ist immer schön wenn man sieht das es bei jeden etwas unterschiedlich ist.

lggggggg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Juli 2012 um 18:07
In Antwort auf 76erflocke

Da freut er sich bestimmt!
Ich hab damals nichtmals gefragt, das war für mich absolut selbstverständlich. Hätte meine Ärztin damals etwas dagegen gehabt, wäre das für mich ein Grund für einen Arztwechsel gewesen. Wir wollen doch auch alle die modernen Väter, die uns Frauen zu den Geburten begleiten und wenn möglich sogar Elternzeit nehmen... dann müssen wir sie doch auch von Anfang an mitnehmen.
WIR sind jetzt seit heute in der 27.SSW.

Ich drücke euch die Daumen, dass ihr ganz bald die unvergessliche Erfahrung einer US-Untersuchung GEMEINSAM macht

LG Flocke

Danke dir
er versteht mich noch nicht so da ich zum ersten mal schwanger bin darum muss er mal mit kommen und das herzchen schlagen sehen.dann versteht er mich vieleicht besser das ich immer etwas angst habe und mich nicht so sehr beanspruche und kotzen muss

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen