Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ab wann sollte man nicht mehr auf dem bauch schlafen

8. November 2009 um 22:55 Letzte Antwort: 9. November 2009 um 17:55

ich war ein leidenschaftlicher bauchschläfer, konnte immer nur so einschlafen...

jetzt kommt mein bauch langsam und ich traue mich nicht mehr auf dem bauch zu schlafen. das problem ist, dass ich morgens immer mit starken verspannungen aufwache, weil ich mich immer wälze, um eine vernünftige schlafposition zu finden . versuche dann immer halb auf der seite und halb auf dem bauch zu liegen mit einem ausgestreckten und einem angewinkelten bein...
der kleine tritt abends eh immer sehr lange und heftig, egal welche position ich habe, deshalb kann ich es nicht abschätzen wenn ich mal probeweise auf dem bauch liege, ob er vllt. tritt weil es ihm unangenehm ist.

woran merkt man denn, dass es dem baby unangenehm ist und kann was passieren, wenn ich auf dem bauch schlafe?

lg und danke für die antworten

tanja 23.ssw

Mehr lesen

8. November 2009 um 23:43

Hallo Tanja,
ich habe bis zum Schluß auf dem Bauch geschlafen, weil ich sonst nicht anders schlafen kann. Haben allerdings auch ein Wasserbett. Das gibt natülich etwas nach.
Meinem Baby hat es nicht geschadet

LG Aggi+Annabell 18Tage jung

Gefällt mir
8. November 2009 um 23:47

hey
He y mir fäll es echt schwer einzuschlafen .. hab jetzt 26 jahre auf dem bauch gelegen und jetzt geht nix meh r.. lach ..
der kleine spbald ich nur in versuchung komme .. bekomm ich nen tritt also ... ne er lässt mich gar nicht und wenn ich mich nacht s im schlaf drehe wach ich meits weil es anfängt weh zu tun / unangenehm wird auf und dreh mich nach links oder rechts... aber hab ja noch zeit mich drna zu gewohnen grins


gruß eva 25 SSW

1 LikesGefällt mir
9. November 2009 um 0:21

Das problem ist
das er immer tritt, wenn ich liege, egal welche position
deswegen weiß ich auch nicht, ob ihn das stört, wenn ich probeweise auf dem bauch liege .

an ein stillkissen habe ich auch schon gedacht, im moment rolle ich mir immer meine 2. decke zusammen und lege ein bein rüber oh mann, ich vermisse das so, einfach auf den bauch legen und einschlafen -.-
ich brauche nachts so lange, um mal vernünftig zu liegen bzw. dann auch einzuschlafen! hab echt jeden morgen verspannungen

lg tanja, die jetzt wieder aufs neue eine schlafposition suchen muss

Gefällt mir
9. November 2009 um 8:43


Also ich schlafe noch manchmal auf dem Bauch -bin in der 37.SSW Mein Baby mag's nicht,wenn ich links liege und tritt dann, aber auf dem Bauch ist es still. Und es geht ihm gut.
Allerdings lieg ich auch ein bißchen schräg,ganz auf dem Bauch trau ich mich nicht, aber manchmal wach ich auf und lieg halt auf dem Bauch. Bißchen Bedenken hab ich auch immer,aber bisher macht Baby keinerlei Anstalten, dass das nicht in Ordnung sei....

true+little 37.ssw

1 LikesGefällt mir
9. November 2009 um 8:49

Ich vermiss
das Bauchliegen auch!!!
Bin in der 21.SSW u liege schon ne ganze Zeit auf der Seite,bzw Rücken.Mein Bauch ist schon so groß,mir ist unangenehm,auf dem Bauch zu schlafen.
Aber,solang es für dich bequem ist,kannst denk ich aufm
Bäuchle liegen.

LG Sina

Gefällt mir
9. November 2009 um 15:20

Soviel ich weiß
darf man solange auf dem bauch schlafen wie es geht. das kind ist durch die fruchtblase eh bestens geschützt. allerdings muss ich sagen, ich habe aufgehört auf dem bauch zu schlafen da war ich grademal im 4 monat. inzw3ischen habe ich mich an die seitliche position gewöhnt
lg

Gefällt mir
9. November 2009 um 15:30

Stillkissen
ich habe dasselbe problem. und wenn ich die ganze zeit auf der seite liege,tut mir dann auch noch immer die jeweilige hüfte weh... Aber ich habe jetzt folgendes herausgefunden: wenn man sich auf die seite dreht und das obere bein auf ein stillkissen legt und praktisch mit dem po noch ein stückchen richtung bauchlage rutscht ist das total angenehm. man liegt in so einer art "halb-bauchlage" und die hüfte ist auch entlastet!

viel glück beim ein-und hoffentlich durchschlafen,
Diana, 27.ssw.

Gefällt mir
9. November 2009 um 17:07

Bis zum schluss
wenns dir dabei gut geht.

ich hab auch in beiden ss bis zum schluss auf dem bauch geschlafen - zumindest so halb auf dem bauch - mit einem angewinkelten bien und arm unter einem kopf . hoffe man kann es sich etwas vorstellen.

also dem baby kann in erster linie nichts passieren, wenn du irgendwas abdrückst , wird es dir erst schwindelig , schwummerig etc...... und dann legt man sich ja automatisch um

vlg

Gefällt mir
9. November 2009 um 17:10
In Antwort auf siran_830427

Bis zum schluss
wenns dir dabei gut geht.

ich hab auch in beiden ss bis zum schluss auf dem bauch geschlafen - zumindest so halb auf dem bauch - mit einem angewinkelten bien und arm unter einem kopf . hoffe man kann es sich etwas vorstellen.

also dem baby kann in erster linie nichts passieren, wenn du irgendwas abdrückst , wird es dir erst schwindelig , schwummerig etc...... und dann legt man sich ja automatisch um

vlg


Unter EINEM Kopf? Hast du mehrere? Ich schlaf genauso

Gefällt mir
9. November 2009 um 17:55

Hallo
also du kannst bis zum schluss auf dem bauch schlafen macht gar nix dem baby tut das auch nicht weh!!! es nimmt sich schon seinen platz was es braucht

also sollte es dir nicht weh tun kannst du durch am bauch schlafen gg

lg NiNa+27SsW

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers