Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ab wann nimmer auf dem Rücken liegen?

Ab wann nimmer auf dem Rücken liegen?

3. November 2007 um 18:45 Letzte Antwort: 6. November 2007 um 13:38

Hey...
hab da mal was gehört dass man ab einem bestimmten Monat net mehr auf dem Rücken liegen soll weil das Baby dann net mehr richtig versorgt wird...is da was wahres dran?? Und ab wann sollte man das net mehr tun????????
Ich mein, muss sehr viel liegen, darf mich net mehr anstrengen, hab bettruhe und will ja nicht die Versorgung dadurch irgendwie gefährden,...

lg tränchen 22.SSW

Mehr lesen

3. November 2007 um 19:00

Hallo Du..
es ist die Hauptschlagader die durch das Gewicht des Kindes abgedrückt werden kann. Also nicht ungefährlich!!!
Ich konnte ab dem 8 Monat nicht mehr auf dem Bauch liegen. Du merkst es, es ist einfach unangenehm
LG Pia

Gefällt mir
3. November 2007 um 23:24

Also
ich bin in der 15 SSW und kann nur noch in Rückenlage einschlafen. Danach drehe ich mich automatisch auf die Seite und kann nicht mehr auf den Rücken schlafen. Immer wenn ich wach werde, liege ich seitlich (meist immer links) komischer weise.
Mein Körper macht was er will. ;o)

Ich weiß nur das es anfangs gut ist auf dem Rücken, da die Plazenta besser durchblutet wird in Rückenlage. Aber später keine ahnung.

Gefällt mir
3. November 2007 um 23:34

...
es wird abgeraten ab der 20 te ssw auf dem ruecken zu schlafen ,weil kind auf der vena cava druckt und die mutter kann die bewusstsein verlieren . lg

Gefällt mir
4. November 2007 um 9:00

Hallo
habe auch schon gehört das man zum letzten drittel der schwangerschaft nicht mehr auf dem rücken schlafen soll, mittlerweile weiss ich nicht mehr wie ich überhaupt noch zum schlafen komme, auf dem rücken liegen geht gar nicht mehr da spannt der bauch sehr und das baby hüpft auf meiner blase rum, und luft krieg ich auch schlecht, also ich wälz mich von der linken auf die rechte seite im wechsel da ist es für mich auch mit der luft angenehmer

LG Shnuffi 38.+5

Gefällt mir
4. November 2007 um 10:18

JA,
das mit dem spannen im Bauch und auf der Blase hüpfen kenne ich Bin aber erst 25. SSW

Es heißt, dass beim auf dem Rücken liegen eine Vena abgedrückt werden KANN und du denn ohnmächtig wirst. Ich hab aber mal gelesen, dass da schon ganz schön viel zusammenspielen muss, dass das überhaupt passiert. Also Wahrscheinlichkeit extrem gering. Zumal Du ja eh nix dagegen tun kannst, wenn Du dich im Schlaf auf den Rücken drehst.

LG
femina

Gefällt mir
4. November 2007 um 10:46

Das ist Quatsch!
Das wurde früher mal gesagt, allerdings ist es tatsächlich so. Dein Körper und der Körper hat ein Frühwarnsystem und warnt Dich, wenn die Vene abgeklemmt wird oder was mit dem Baby nicht stimmt. Dann soll man sich auf die linke Seite drehen.
Ich habe darüber mit meinem Arzt und meiner Hebamme gesprochen und das auch gelesen! Bin jetzt neun Tage vor ET und liege immer noch auf dem Rücken. Die Hebamme meinte, das funktionierte nur bei ganz wenigen Schwangeren und man könne länger auf dem Rücken liegen,w enn man Kopf und Oberkörper hochlagern würde.
LG

Gefällt mir
4. November 2007 um 12:01
In Antwort auf ileana_11882034

Das ist Quatsch!
Das wurde früher mal gesagt, allerdings ist es tatsächlich so. Dein Körper und der Körper hat ein Frühwarnsystem und warnt Dich, wenn die Vene abgeklemmt wird oder was mit dem Baby nicht stimmt. Dann soll man sich auf die linke Seite drehen.
Ich habe darüber mit meinem Arzt und meiner Hebamme gesprochen und das auch gelesen! Bin jetzt neun Tage vor ET und liege immer noch auf dem Rücken. Die Hebamme meinte, das funktionierte nur bei ganz wenigen Schwangeren und man könne länger auf dem Rücken liegen,w enn man Kopf und Oberkörper hochlagern würde.
LG

Blöder Vergleich,
aber...du pinkelst ja normal auch nicht mehr ins Bett, sondern wirst wach, wenn Du auf Toilette musst Oder wenn Du einen Krampf hast usw.
Alles ein Körpereigenes "Warnsystem". Kann ich mir auch gut vorstellen, dass dies im Falle einer geklemmten Vene passiert.

Gefällt mir
4. November 2007 um 12:08

Huch,
da hab ich ja viele Antworten bekommen, vielen Dank.
Ich werd das dann mal beobachten wenn ich auf dem Rücken lieg,....

glg tränchen

Gefällt mir
6. November 2007 um 13:38
In Antwort auf quinta_12774482

Hallo
habe auch schon gehört das man zum letzten drittel der schwangerschaft nicht mehr auf dem rücken schlafen soll, mittlerweile weiss ich nicht mehr wie ich überhaupt noch zum schlafen komme, auf dem rücken liegen geht gar nicht mehr da spannt der bauch sehr und das baby hüpft auf meiner blase rum, und luft krieg ich auch schlecht, also ich wälz mich von der linken auf die rechte seite im wechsel da ist es für mich auch mit der luft angenehmer

LG Shnuffi 38.+5

Hallo
Also ich muss sagen das ich gar nicht auf der seite schlafen kann da mir unten rum eh alles weh tutund auch extrem spannt. Das ist jetzt meine 2 te Schwangerschaft und mein arzt meinte das es völlig normal ist das mir das beim laufen usw weiter weh tut. Ist für mich nciht wirklich leicht weil wenn ich auf der seite liege und nachts mal aufs klo muss dann dauert es erst mal ziemlich lange bis ich aus dem bett raus komme da ja alles weh tut. Mein arzt sagte aber wenn es dem Kind in der Position wie ich schlafe nicht gefallen würde dann würde es sich ja melden durch starke tritte oder so. Mein kleiner schläft aber mit mir die ganze nacht durch und er bewegt sich kaum. Habe ein liebes Kind das mich nachts schlafen lässt ( noch ist das so ).



Schneckse1982 ( 38 SSW )

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers