Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann muss mann sich eine Hebamme suchen

Ab wann muss mann sich eine Hebamme suchen

6. Oktober 2008 um 12:45

Hallo meine Frau ist jetzt in der 18 ssw und wann muß mann sich eine Hebamme suchen würde mich um nachrichten freuen

MFG Dennis

Mehr lesen

6. Oktober 2008 um 12:48

Sie kann sich jetzt schon eine suchen,
je früher desto besser, ich hab mir eine erst in der 30 SSW gesucht und war spät dran, konnte so keinen Vorbereitungskurs machen und jetzt weiß ich nicht was auf mich zu kommt während der Geburt... muss alles auf mich zukommen lassen !

LIebe Grüße und alles Gute
Lena 39 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 12:48

MÜSSEN...
...eigentlich garnicht.
Wenn Sie möchte kann Sie sich eine zulegen, aber das muss jeder für sich selbst entscheiden. Sinnvoll jedoch finde ich ab der 25.SSW wenn man unbedingt eine will


Grüßle marsydarsy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 12:51

Müssen tut man gaaar nix
es ist so:
WEnn sie die Vorsorgen untersuchungen auch von der hebi machen lassen will dann kann se gleich eine suchen!

Sollte sie (so wie ich) aber nur vorhaben eine zur geburtsvorbeireitung und nachsorge zu nehmen... dann reicht es wenn man sich 8-10 wochen vor ET eine sucht, das wurde mich in der hebammen-praxis gesagt.

Lg meli 29+5SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 12:51

Müssen nicht
du kannst,wenn du willst. Ich hatte auch keine und alleshat super geklappt. Auch nach der Geburt. Wenn ich was wissen wollte,dann hab ich meine Mama gefragt. Wollte auch nicht,dass ein fremde Frau mein Baby anfasst. War da am Anfang total empfindlich Joa...die Hormona...

lg
Evelyn+Nico*17Monate

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 12:53

"müssen" ist schonmal gar nicht
Du kanst, wenn du möchtest - aber du musst dir keine Hebamme suchen.

Du hast Anspruch auf eine Hebamme seit Bekanntgabe deiner Schwangerschaft.

Es kommt natürlich darauf an, für was genau du eine Hebamme möchtest:
Für eine regelmäßige Kontrolle / Vorsorge in Kombination oder nicht Kombination mit deinem Frauenarzt, als Ansprechpartner, als Begleitung (vielleicht auch mit Akupunktur, Homöopathi, Massage etc.) vor der Schwangerschaft, soll sie auf jeden Fall bei der Geburt mit anwesend sein, soll sie die Nachsorge machen, möchtest du bei ihr einen Geburtsvorbereitungskurs...

es gibt so viele verschiedene Angebote, die Hebammen leisten.. du kannst dir eine nach deinen Wünschen aussuchen.

alles Gute,
Alamea

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 13:49

......
müssen garnicht..ansosten ist sie schon arg spät dran

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Oktober 2008 um 13:56

Käse
zum geburtsvorbereitungskurs haben die meißten erst ihre hebamme also ab der 30ssw...

manchmal haben die FÄ ind er praxis welche, die man dann nimmt, aber wenn man keine beschwerden hat braucht man sie erst zum kurs oder zur geburt...und selbst da sind die im KH ausreichend vorhanden.....

hab meine seit der 31ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club