Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann muss Basaltemperatur hoch gehen, wenn man schwanger wird?

Ab wann muss Basaltemperatur hoch gehen, wenn man schwanger wird?

5. Februar 2008 um 13:01

Hallo, hab mal eine Frage,
also, wenn man den ES hatte und es befruchtet wurde, ab wann müsste dann die Basaltemperatur steigen, wenn man schwanger ist? Gleich nach GV am Eisprungtag?

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

26. August 2011 um 13:25

Wie hoch ist die Temparatur dann bei eine SS?
normal hat man ja immer so zwischen 36,3 bis 36, 5 aber was zeigt das Termometer bei eine Schwangerschaft an?? Würde mich mal interesieren ?

5 LikesGefällt mir 29 - Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 13:21

Die Temperatur
steigt während der fruchtbaren Tage und fällt wieder ab, wenn das Ei nicht befruchtet wurde, ansonsten bleibt die Temperatur so hoch bzw. wird sogar noch etwas höher. Also: KEINE abfallende Temperatur = Befruchtung

lg
Stefanie

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 13:28

Im Allgemeinen
sagt man, daß die Tempi nach dem ES um mindestens 0,2C ansteigt.Eigentlich bleibt sie dann die ganze zweite Zyklushälfte erhöht, im Falle einer Schwangerschaft länger als 16 Tage. Bei vielen Frauen sinkt sie kurz vor der nächsten Mens wieder ab.
Der Tempianstieg ist GV und Befruchtungsunabhängig, d.h. sie steigt IMMER an in der zweiten Hälfte.
Wie gesagt, so ist es im Allgemeinen.

In dem Zyklus, in dem ich schwanger wurde, hatte ich gar keinen Tempianstieg.

Du kannst auch mal schauen bei www.eltern.de. Dort gibt es eine ganze Liste von Kurven, bei denen Frauen schwanger geworden sind.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 13:33

Die temperatur ist an den eisprung
geknüpft.... und du siehst daran auch nix... nur, dass du vorraussichtlich einen eisprung gehabt hast... der tempiabfall ist erst kurz vor der mens... also auch bei nichtbefruchtung bleibt die tempi weiterhin oben bis zur mens...

es kann allerdings sein, dass bei befruchtung die temperatur kurz vor NMT nochmal ganz leicht steigt. meine ist normalerweise immer nur um 0,2 grad insgesamt angestiegen, jetzt liegt sie 0,5 grad höher als früher in der ersten zyklushälfte...aber das kam erst nach und nach dazu... drei tage vor nmt ist meine temperatur nochmal um 0,1 angestiegen, zum nmt nochmal um 0,1... aber das muss auch nicht zwingend sein...

also letztlich egal ob schwanger oder nicht, nach eisprung steigt die temperatur IMMER an, meist am folgetag. und bist du schwanger bleibt sie auch über NMT hoch oder steigt sogar nochmal an.

2 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 13:35
In Antwort auf runa_12850644

Die Temperatur
steigt während der fruchtbaren Tage und fällt wieder ab, wenn das Ei nicht befruchtet wurde, ansonsten bleibt die Temperatur so hoch bzw. wird sogar noch etwas höher. Also: KEINE abfallende Temperatur = Befruchtung

lg
Stefanie

Das ist so falsch
die tempi steigt nach Eisprung an udn bleibt die gesamte zewite zyklushälfte oben, egal ob befruchtet oder nicht!

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Februar 2008 um 14:00
In Antwort auf ksenia_12176576

Das ist so falsch
die tempi steigt nach Eisprung an udn bleibt die gesamte zewite zyklushälfte oben, egal ob befruchtet oder nicht!

Sorry, stimmt
sie fällt erst wieder ab, wenn man die Regel bekommt.

lg
Stefanie
*die seit fünf Jahren misst und anscheinend immer noch keine Ahnung hat*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2011 um 13:25

Wie hoch ist die Temparatur dann bei eine SS?
normal hat man ja immer so zwischen 36,3 bis 36, 5 aber was zeigt das Termometer bei eine Schwangerschaft an?? Würde mich mal interesieren ?

5 LikesGefällt mir 29 - Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Zu Welcher Tages oder Nachtzeit traten die Geburtswehen bei euch auf? Oder Blase gesprungen?
Von: brynne_12343182
neu
28. Mai 2009 um 6:22
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram