Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann merkt man Schwangerschaftssyntome?

Ab wann merkt man Schwangerschaftssyntome?

2. August 2007 um 8:57 Letzte Antwort: 3. August 2007 um 15:28

Hallo,

Also ich hätte da einmal eine Frage: Ab wann merkt man eigentlich die ersten Schwangerschaftssyntome? Tritt so etwas sogar schon im 1 Monat auf oder kommt das erst später? Und zählt Müdigkeit und ein anderes Hungergefühl als normal auch dazu?


Lg

Mehr lesen

2. August 2007 um 9:00

Hallo...
das ist ganz unterschiedlich, ich habe es so ca in der 5 .woche gehabt davor eigentlich nicht nur das ich öfter pinkeln musste...


müdigkeit und ein verändertes hungergefühl könnten anzeichen sein...müssen es aber nicht...eine schwangerschaft bestästigt nur ein positiver ss-test...oder der arzt..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 9:12

Hi
ja das zählt alles dazu. also ich habs die ersten 10 wochen ungefähr ganz extrem gespürt und dann hat es sich so bissl verlaufen melci 33 ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 9:17

HEY
das kann mit Kopfschmerzen anfang bis zum häufigen pinkeln gehen.es gibt so viele Anzeichen dafür. ist bei ledem anders!

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 9:53
In Antwort auf yseult_12529127

Hi
ja das zählt alles dazu. also ich habs die ersten 10 wochen ungefähr ganz extrem gespürt und dann hat es sich so bissl verlaufen melci 33 ssw

Die Zeichen sind da...
Naja ich hab vor 3 Wochen die Pille einmal vergessen und irgentwie denke ich, dass das doch eigentlich noch zu früh sein könnte für die ersten Anzeichen...

Aber trotzdem fühle ich mich verändert... besonders das Hungergefühl ist anders... und ich habe auch nicht mehr so einen Heißhunger auf Schokolade wie früher (was auch immer das heißen soll)
Oh... und ich gähne unter tags auch sehr viel, auch wenn ich meine 10 Stunden schlaf leicht bekomme...


Ich werde nächste Woche einen Test machen, um mir sicher zu sein, aber es fühlt sich alles schon sehr verdächtig an...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 11:48

Ich habe es sofort gemerkt..
..an den brüsten! ohne spass, bestimmt schon eine woche nach befruchtung! die haben so weh getan, dass meine freundin sich totgelacht hat, weil ich in der vorlesung saß und mit kalten handen meine brüste kühlen musste! und nach 3 wochen hat mein freund mich gefragt, warum sie so groß seien. jetzt hab ich gar nix mehr außer unterleibsschmerzen-die aber jeden tag (auch von anfang an)

viele grüße
tara 14+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 11:57

@mausal
hey also ich bin in der 5. ssw und ich bin nur am gähnen obwohl ich 8 stunden schlafe, muss mich oft zusammen reißen nicht am arbeitsplatz einzuschlafen.
abends wenn ich dann ruhig auf der coach liege merke ich ein ziehen im unterleib. tja das wars auch.
mehr nicht. aber das ist ja halt bei jedem unterschiedlich.

LG Jossi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 19:28
In Antwort auf lys_12311790

@mausal
hey also ich bin in der 5. ssw und ich bin nur am gähnen obwohl ich 8 stunden schlafe, muss mich oft zusammen reißen nicht am arbeitsplatz einzuschlafen.
abends wenn ich dann ruhig auf der coach liege merke ich ein ziehen im unterleib. tja das wars auch.
mehr nicht. aber das ist ja halt bei jedem unterschiedlich.

LG Jossi

Gähnen...
Also ist das gähnen ein Zeichen... Ich habe mal etwas nachgeforscht im Internet und dort steht auch, dass Müdigkeit ein Zeichen sein kann.

Aber von diesen ganzen anderen Zeichen (das mit den Brüsten, Kopfschmerzen, Übelkeit usw.) habe ich eigentlich nichts... naja das kann noch kommen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 22:38

-
ich hatte eigentlich immer ein ziehen im bauch. und meine brust tat auch immer weh. und es wird immer schlimmer. bin in der 7 woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 22:50

Symptome
....

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 23:45

Also...
wenn ich jetzt zurück rechne, und jetzt kenn ich ja die genauen Daten, dann haben bei mir Schwangerschaftssymptome so 1-2 Wochen nach dem Eisprung, also der Einnistung eingesetzt. Ich hatte extremen Heißhunger und war chronisch müde, das hielt so etwa 3 Wochen sehr heftig an, und dann kamen noch andere Dinge hinzu: Brüste fingen an zu wachsen, der Bauch wurde härter, und ich zickiger, hin und wieder Kopf- und Rückenschmerzen, Blähungen und Durchfall... extrem viel Ausfluss...
Das waren so die Anzeichen- jetzt hat sich alles etwas gelegt...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
2. August 2007 um 23:48
In Antwort auf lys_12311790

@mausal
hey also ich bin in der 5. ssw und ich bin nur am gähnen obwohl ich 8 stunden schlafe, muss mich oft zusammen reißen nicht am arbeitsplatz einzuschlafen.
abends wenn ich dann ruhig auf der coach liege merke ich ein ziehen im unterleib. tja das wars auch.
mehr nicht. aber das ist ja halt bei jedem unterschiedlich.

LG Jossi

...
das ist ja süß! Du schläfst 8 Stunden? Na dann... ich hab eigentlich immer schon so 10-12 Stunden geschlafen, seit ich schwanger bin ist es noch mehr geworden, jetzt muss ich mich nachmittags nochmal hinlegen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2007 um 10:42
In Antwort auf abena_11904963

Also...
wenn ich jetzt zurück rechne, und jetzt kenn ich ja die genauen Daten, dann haben bei mir Schwangerschaftssymptome so 1-2 Wochen nach dem Eisprung, also der Einnistung eingesetzt. Ich hatte extremen Heißhunger und war chronisch müde, das hielt so etwa 3 Wochen sehr heftig an, und dann kamen noch andere Dinge hinzu: Brüste fingen an zu wachsen, der Bauch wurde härter, und ich zickiger, hin und wieder Kopf- und Rückenschmerzen, Blähungen und Durchfall... extrem viel Ausfluss...
Das waren so die Anzeichen- jetzt hat sich alles etwas gelegt...

Doch keine Anzeichen...
Naja anscheinend waren meine Anzeichen doch keine Schwangerschaftsymtome. -> Bin nicht schwanger.


Lg Sabrina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2007 um 10:45
In Antwort auf abena_11904963

Also...
wenn ich jetzt zurück rechne, und jetzt kenn ich ja die genauen Daten, dann haben bei mir Schwangerschaftssymptome so 1-2 Wochen nach dem Eisprung, also der Einnistung eingesetzt. Ich hatte extremen Heißhunger und war chronisch müde, das hielt so etwa 3 Wochen sehr heftig an, und dann kamen noch andere Dinge hinzu: Brüste fingen an zu wachsen, der Bauch wurde härter, und ich zickiger, hin und wieder Kopf- und Rückenschmerzen, Blähungen und Durchfall... extrem viel Ausfluss...
Das waren so die Anzeichen- jetzt hat sich alles etwas gelegt...

Wow...
das kann ich nur unterschreiben. Fühl genauso wie du ,... Aber wenn sich bei dir alles gelegt hat - bin ich beruhigt. Binja erst in der 5.SW. Die Blähungen und so machen mich nachdenklich und die Rückschmerzen - da schließ ich manchmal auf "hoffentlich gehts nicht weg" ,...
Gemeinsam schaffen wird das *ggg*

lg
carpe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
3. August 2007 um 15:28

...
Hallo mausal1505!

Ich habe gespürt, dass ich schwanger bin, bevor meine Regel das erste mal ausblieb...10 oder 11 Tage nach der Befruchtung müsste das gewesen sein. Meine Brüste spannten und die Warzen waren sehr empfindlich, wie kurz vor der Regel. Außerdem konnte ich nachts nicht mehr schlafen, hatte sehr viel Energie. Das hat sich dann in den folgenden Wochen in eine bleierne Müdigkeit verwandelt.
So war's bei mir! Liebe Grüße,
Carina mit Theresa (33 Tage alt)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Teste die neusten Trends!
experts-club