Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann leitet man eigentlich ein?

Ab wann leitet man eigentlich ein?

24. Dezember 2011 um 13:57

Meine beste Freundin ist jetzt 4 Tage über ET. Morgen soll sie ins KH,CTG usw. denk ich mal. Gestern war sie beim Doc,dem Baby geht noch gut,bewegt sich auch noch viel... Mumu ist aber noch zu und wirklich ernsthafte Wehen hatte sie noch keine. Also alles ist startklar,aber die Wehen fehlen irgendwie. Leitet man bei ET+5 schon ein? Oder wartet man da noch. Sie hat auch voll Panik vor der Geburt,sie meinte sie ist Froh,dass sich das jetzt alles noch bisschen hinzieht. Ich meinte zu ihr,vielleicht gehts deswegen nicht los,weil du innerlich noch nicht bereit bist
Aber gut,wann ist man das schon? Wenn man könnte,würde man die Schmerzen ja umgehen

Bei wem wurde denn eingeleitet und wann? Wie war das so?
Ich kenn mich da gar nicht aus,meine Kinder kamen am ET und davor. Hatte nach den Blasensprüngen direkt Wehen und auch vorher schon öfters mal. Zwar nicht so,wie bei der Geburt,aber wo man schon von ausgehen konnte,da tut sich was.

lg
und Frohe Weihnachten Euch allen

Mehr lesen

24. Dezember 2011 um 14:15


bei uns leiten sie bei ET+7 ein.... meine Freundin hatte am 20. DEZ Termin, sie wartet jetzt auch auf ihr Baby...
Bei mir haben sie am Termin eingeleitet (wegen Schwangerschaftsdiabetis). Habe eine viertel Tablette bekommen und dann hat sich der Muttermund Stück für Stück geöffnet, ohne das ich Wehen hatte. Bei 8cm haben sie dann die Fruchtblase aufgemacht, ab da hatte ich sofort starke Wehen und eine Stunde später war mein Knirps dann da. Aber so ne Einleitung ist sicher bei jedem anders.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Dezember 2011 um 14:47

Unterschiedlich
Solange es Kind und Mutter noch gut geht wird empfohlen bei ET+10 einzuleiten. Viele KH's fangen aber schon bei ET+7 an. In den beiden KH's wo ich entbunden habe/werde wird erst bei ET+14 angefangen. Das hat den Grund, dass sie der MEinung sind, dass das Baby noch nicht reif ist wenn es nicht von alleine los geht. Und da geben sie dem Baby noch bisschen Zeit von alleine zu kommen. Eine Einleitung kann ja auch Risiken mich sich bringen, bzw. höre ich oft von unfreiwilligen, aber notwendigen KS nach Einleitungen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Dezember 2011 um 23:58

Ok,gleich ist sie bei ET+8
Baby immer noch nicht da

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram