Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann konntet ihr nicht mehr auf dem Bauch schlafen?

Ab wann konntet ihr nicht mehr auf dem Bauch schlafen?

24. Oktober 2012 um 15:33

Hi Mädels!

Ich bin in der 12. ssw und langsam geht es bei mir richtig los! Auch wenn man noch "nicht wirklich" was sieht - wenn ich auf dem Bauch liege ist es total unangenehm!!!

Ich freue mich so - ich kann richtig fühlen, dass da eine kleine Kugel sitzt und ich hoffe, dass ich sie bald auch gut sehen kann!

Ich kann nur leider Abends kaum einschlafen, weil ich Bauchschläferin bin und es wirklich ungewohnt ist! Auch mit angewinkeltem Bein geht es nicht mehr ohne, dass es drückt!

Wie macht ihr das denn?

Mehr lesen

24. Oktober 2012 um 16:31


In der ersten ss muss das so um die 15. ssw gewesen sein...

In der 2. ss bis zum schluss... Also mit so einem bein angewinkelt!

Und jetzt bin ich in der 29. ssw und kann immer noch wunderbar mit angewinkeltem bein schlafen!

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 16:36

Immernoch
Ich bin jetzt in der 34. Ssw und kann immernoch auf dem Bauch schlafen.

Sonst kaufe dir doch schonmal ein Stillkissen und benutze es es Seitenschläferkissen, das ist meistens ganz bequem.

Gefällt mir 1 - Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 16:42


Woooos???
Das ist ja verrückt!


Ich hab total die Angst, dass ich den Zwerg zerquetsch...
Muss mal gucken zwecks Stillkissen - ich denke es ist Gewohnheitssache - aber ich wälze mich jetzt schon die Nächte durch...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 16:48


Ach, da kann nix passieren, sonst wäre die Menschheit doch schon ausgestorben.
Ich kann nicht auf dem Rücken schlafen, weil mein Kreislauf sofort absackt und wenn ich probiere mich auf die Seite zu legen, wache ich immer auf dem Bauch auf . Aber ich habe auch einen relativ kleinen Bauch und meine Matratze passt sich dem Körper an (ähnlich wie ein Wasserbett), auf einer harten Matratze würde das wohl nicht gehen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 16:54

Ich bin
In der 23.ssw und schlafe auf dem Bauch! Was soll auch passieren

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 16:59


Meine Matratze ist natürlich steinhart!!!

Tja, dann werde ich wohl noch einige Nächte durchmachen müssen, denn ich sehe nicht ein, dass ich von meinem ersparten Geld statt Umstandsklamotten erst ne doofe Matratze kaufe - püüüühhhh!!!

Muss mal gucken wie ich es handhaben werde.....Stillkissen ist ja wirklich erstmal eine günstige Option!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 17:20


Und wenn es dem zwerg im bauch die lage nicht gefällt macht der sich schon bemerkbar!

Hatte am anfang auch bedenken aber die hebamme meinte da passiert nix... Sie hat auch gesagt man kann auch so lange man will auf dem
Rücken schlafen wenn man keine probleme damit hat!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 17:24

Viel glück
hallo

ich bin auch ne reine bauchschläferin. da ich so auch nicht einschlafen kann hab ich von anfang an. (ab dem zeitpunkt wo ich es wusste) mich versucht um zu stellen.
sprich ich hab auch am anfang einige nächte in kauf nehmen müsse, wo ich mich hin und her gewelzt habe. doch man muss sich dran gewöhnen. den i.wann geht es überhaupt nciht mehr und was macht man dann?

deswegen würde ich dir auch raten. zu versuchen immer wieder auf der seite zu schlafen.

wünsche dir viel glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 18:10

Das verrückte ist, dass ich mir das Bauchschlafen
auch erst angewöhnt habe! In meiner ersten SS hatte ich das Problem nicht! Nachdem der Stinker aus meinem Bauch war ging es erst los damit! Zzzzz.....

Werde mir morgen oder übermorgen ein Stillkissen zulegen - hatte nämlich noch nie eins!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Oktober 2012 um 19:22


bin jetzt in der 15. woche und traue mich seit wochen nicht mehr wirklich auf dem bauch zu schlafen... ist natürlich quatsch, aber die logik kann das mama-tier nicht zum schweigen bringen.

werde mir auch diese woche ein stillkissen besorgen, weil auf der seite schlafen ohne stütze auf dauer irgendwie auch doof ist. v. a., weil ich dazu neige, mich hundertmal hin- und her zu rollen. aber auf dem rücken konnte ich noch nie schlafen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram