Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft / Ab wann keine frühgeburt mehr 37 ssw? oder 38 ssw?

Ab wann keine frühgeburt mehr 37 ssw? oder 38 ssw?

14. Dezember 2006 um 12:48 Letzte Antwort: 26. Mai 2009 um 8:52

Hallo,

leider habe ich in dieser hinsicht immer wieder das selbe verständnisproblem, ab wann zählt ein baby nicht mehr als frühgeburt?

Habe jetzt schon von mehreren versionen gehört, einmal heisst es ab 36+0 also die 37 ssw, dann wieder ab 37+0, das wäre schon die 38 ssw, wieder wo anders stand, ab der vollendeten 37 ssw???

Es ist schon meine dritte schwangerschaft, aber ich bin immer noch nicht dahinter gestiegen, könnt ihr mir vielleicht weiterhelfen?

Vielen lieben dank
und liebe grüsse

silke 33+1


Mehr lesen

14. Dezember 2006 um 13:11

Re: Frühgeburt
Ich kenne das so, dass alles, was vor Anfang der 38. SSW und mit einem Geburtsgewicht von unter 2.500 g auf die Welt kommt, als Frühchen gilt.

Meine beiden "Grossen" (mittlerweile 9 und 6 1/2 Jahre alt) haben damals auch als Frühchen gegolten, obwohl beide zum Termin kamen (Nr. 1 sogar 8 Tage später), aber beide nur 2.000 bzw. 2.100 g wogen.

Aber wenn's dem Baby gutgeht, isses doch wurscht, mit was für einer Bezeichnung es ins Leben startet, meinst Du nicht auch????

LG Kessa + Klein-W. (26. SSW)

1 LikesGefällt mir
14. Dezember 2006 um 14:27

Hmm,
so viele Varianten wie Antworten Also hier meine Version: "Frühgeburt" ist früher als 36+0 - was später kommt, aber unter 2500 Gramm liegt, heißt "Mangelgeburt". Habe selber ein Frühchen und Mangelbaby, bin also mit diesen Begriffen häufiger konfrontiert worden. Sicher sind die Grenzen aber fließend - beim Gewicht sowieso (gibt kräftige und zarte Typen), aber auch beim Termin (du kannst den Eisprung ja meist nicht auf den Tag genau angeben). Der Reifegrad wird vom Arzt beurteilt, wenn das Kind draußen ist.

Alles Gute! Tiny

Gefällt mir
14. Dezember 2006 um 15:18

Re
Meine Ärztin meinte, ab 36+0 sei es keine Frühgeburt mehr. ab da könne es kommen, und ab 37+0 seien sie ausgewachsen, also, hätten ihre geburtslänge erreicht und würden - sollten sie noch länger drin bleiben wollen - dann nur noch an masse zulegen. und alles was unter 2500 gramm sei, wäre - vor 36+0 - ne frühgeburt

2 LikesGefällt mir
25. Mai 2009 um 20:25

Hehe
ja ganz verwirrend oft mals also meine hebamme sagte wenn du die 36ssw überstanden hast du deine kleine dann kommt ist sie kein frühchen mehr...

Gefällt mir
25. Mai 2009 um 21:42

Ein Frühchen
ist ein Frühchen wenn es vor 37+0 zur Welt kommt, danach ist es ein normales Baby.... Mit dem Gewicht hat das nichts zu tun, oft werde die Babys die unter 2500 gramm wiegen aber noch zu beobachtung im KH behalten.

Lg. Eva mit Lenya (die ein Frühchen ist und bei 31+1 zur Welt kam)

1 LikesGefällt mir
26. Mai 2009 um 8:52

Eine
frühgeburt ist es vor der 37+0 SSW. und man sagt wenn das kind unter 2500 g wiegt. müsste dann also auch auf die frühchen station zur beobachtung. lg und weiterhin alles gute

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers