Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann kann man einen Test machen ?????

Ab wann kann man einen Test machen ?????

15. März 2008 um 12:35

Hatte im Jänner eine ESS mir wurde der re. Eileiter entfernt. Hatte dann 35 Tage nach der OP meine erste Periode, nun bin ich mir nicht sicher der 28. Tag wäre dienstag gewesen habe sich noch immer nicht. Ab wann ist es denn sinnvoll einen Test zu machen ??????????????????

Mehr lesen

15. März 2008 um 21:26

Ich denke
einen Frühtest könntest du wagen.
Wurde beim FA nach der OP dein hcg-wert kontrolliert? Ist er auf Null? Nicht dass da noch von deiner ESS was da ist und der Test zeigt dir deswegen einen positiven Test an. Das wäre natürlich sehr enttäuschend.

Liebe Grüße
marenli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2008 um 8:20
In Antwort auf alayna_12505264

Ich denke
einen Frühtest könntest du wagen.
Wurde beim FA nach der OP dein hcg-wert kontrolliert? Ist er auf Null? Nicht dass da noch von deiner ESS was da ist und der Test zeigt dir deswegen einen positiven Test an. Das wäre natürlich sehr enttäuschend.

Liebe Grüße
marenli

Hallo
Ja bei mir wurde der HCG wert kontrolliert und der war auf Null. Gott sei dank. aber die Angst das es wieder eine ESS ist sehr groß.

LG Sabine

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 22:27

ESS
hatte auch mal eine ESS.mir wurde zwar kein eileiter entfernt aber bei mir hieß es ich darf in den nächsten 3 monaten nicht schwanger werden.das würde zu einer fehlgeburt kommen.aber man kann einen test bereits nach dem ersten tag des ausbleiben der periode machen.einfach zur apotheke gehen oder zum arzt da er mehr ahnung hat.

lg steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. März 2008 um 23:45
In Antwort auf sabinem2204

Hallo
Ja bei mir wurde der HCG wert kontrolliert und der war auf Null. Gott sei dank. aber die Angst das es wieder eine ESS ist sehr groß.

LG Sabine

Oh ja
Ich kann dich sehr gut verstehen. Die Angst ist leider immer präsent.
Hast du schon einen Test gemacht?
Falls der SST positiv ist, am besten sofort zum FA gehen. Sollte es wirklich wieder eine ESS sein merkt er es rechtzeitig bevor da was größeres passiert.
Aber so negativ denken wir erst mal gar nicht.

LG
marenli

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

18. März 2008 um 11:41

Kenn dein problem...
hatte leztes jahrauch eine ESS. bin zum FA weil meine tage nicht kamen und mir schlecht war und schmerzen hatte. sie konnte nichts feststelleb das ich schwanger sie wäre angeblich ne blutablagerung machte aber auch kein SST 3 tage später bekam ich starke blutungen und ging wieder zu ihr hin da kam raus das es eine ESS is.

nun habe ich auch wieder ziehen und untelreibschmerzen hoffe endlich schwanger zu sein muss noch ne woche warten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper