Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / AB WANN KANN MAN EINE EINLEITUNG MACHEN

AB WANN KANN MAN EINE EINLEITUNG MACHEN

16. September 2010 um 15:46

ich bin jetzt 31+3 und wollte gerne wissen ab welcher ssw man ne einleitung machen kann???

Mehr lesen

16. September 2010 um 15:48

Würde sagen das kommt drau an...
warum? hast du irgendwelchen beschwerden? probleme in der ss?

Also in dem KH wo in entbinden werden, die machen einen WKS ab der 39 SSW, nehme an bei einer Einleitung wäre das genauso.... aber ich glaube das ist von KH zu KH unterschiedlich??

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 15:52


NA ich brauch einen genauen termin, da ich alleinerziehend bin undd keine habe der auf den grossen 6 jahre aufpassen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 15:55

....
Ich kann mir nicht vorstellen das die eher Einleitung oder dir genau einen Termin geben können nur weil du Alleinerziehend bist. Kannst du den deinen "großen" nicht irgendwo abgeben??Freunde?? Familie??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 15:55

Naja
also bei uns im KH wird nur bei Übertragung oder med. Indikation eingeleitet und vorallem erst wenn der Befund geburtsreif lautet. Und es gibt ja manchmal auch Frauen bei denen das mit der Geburtsreife einfach auf sich warten lässt...meine Bekannte ist jetzt bei ET+5 und der Befund war vor 2 Tagen auch noch unreif....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 16:36

2 Wochen vor ET
kann man Einleiten lassen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 16:39
In Antwort auf sinja_12570978

2 Wochen vor ET
kann man Einleiten lassen!

Ach so...
Einleitung dauert aber teilweise Tage oder Wochen!

Ich musste bei beiden Kindern einleiten lassen und es hat bei beiden mehrere Tage gedauert.

Bei meiner Schwägerin hat es sogar ne Woche gedauert!

Richtig planen könntest Du nur mit Kaiserschnitt und entgegen vieler Meinungen machen auch wirklich gute Krankenhäuser 2 Wochen vor ET nicht nur eine Einleitung, sondern sogar einen Kaiserschnitt auf Wunsch. Da musst Du nur rechzeitig einen Termin machen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 17:35
In Antwort auf sinja_12570978

Ach so...
Einleitung dauert aber teilweise Tage oder Wochen!

Ich musste bei beiden Kindern einleiten lassen und es hat bei beiden mehrere Tage gedauert.

Bei meiner Schwägerin hat es sogar ne Woche gedauert!

Richtig planen könntest Du nur mit Kaiserschnitt und entgegen vieler Meinungen machen auch wirklich gute Krankenhäuser 2 Wochen vor ET nicht nur eine Einleitung, sondern sogar einen Kaiserschnitt auf Wunsch. Da musst Du nur rechzeitig einen Termin machen.


ne kaiserschnitt möchte ick nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 17:38
In Antwort auf piedad_11990377

....
Ich kann mir nicht vorstellen das die eher Einleitung oder dir genau einen Termin geben können nur weil du Alleinerziehend bist. Kannst du den deinen "großen" nicht irgendwo abgeben??Freunde?? Familie??


ne meine familie wohnt 136km von mir entfernt und der dad vom baby ist lkw fahrer also hätte ick keinen der auf den großen aufpasst, meine mutter würde sich dann 5 tage frei nehmen wenn ick ne einleitung bekommen würde. spontan geburt wäre nicht möglich, alle arbeiten müssen, daswegen ja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 18:07


werd mal nächste woche dienstag mein fa fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 18:11


dann habe ick ja noch hoffnung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 18:14


sie hat ja noch 13 urlaubstage glaube ich

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 18:22


ja ick weis, aber das blende ick mal aus ne

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 18:29


hab beim kh schon angerufen und die machen sowas nicht das ick den grossen mitnehmen kann , das einzige ambulante geburt, so das ich nach 4-6stunden nach der geburt das kh wieder verlassen kann

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. September 2010 um 18:59

Huhu
bei mir wurde bei 38+0 eingeleitet....ich hatte starke symphysenschmerzen und deswegen wurde es gemacht....der arzt meinte aber auch das der mumu dafür schon weich oder noch besser ein wenig geöffnet sein sollte....
und da ich schon drei kinder vorher bekommen habe ansonsten hätte er es an dem geplanten einleitungstermin nicht gemacht !!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook