Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann kann ich was nehmen?

Ab wann kann ich was nehmen?

21. Februar 2010 um 21:12

hallo ihr lieben.
hab hier des öfteren bei euch gelesen das ihr zb frauenmanteltee,bryophyllum,hi mbeerblättertee...genommen habt um die einnistung zu unterstützen..
nun zu meiner frage...
habe am 11.3 wieder einen termin,bei dem es losgehen soll mit synarela(machen langes protokoll)-wenn ich bis dahin den antrag der kk zurück habe..
da es für uns wieder eine icsi wird und ich noch nie sowas ausprobiert habe,wollte ich von euch gerne wissen ab wann ich was und wie lange nehmen kann/sollte.
jetzt schon anfangen?oder erst nachdem transfer?
kennt ihr die tropfen vom frauenmantel?(hatte in der apotheke schon mal nachgefragt.sie sagte der tee schmeckt nicht wirkl ich-aber auch das wäre mir egal .der kostet so um die 3euro in beuteln.dann gibt es noch tropfen -3 tropfen täglich.kostet um die 19euro.hat jemand die schon mal gehabt?
bin heute an meinem 5zyklustag laut doc.
und kann ich folsäure nicht jetzt auch schon einnehmen?
möchte gern soviel wie möglich versuchen und freu mich auf eure antworten.
danke schon mal



....diese warterei auf den antrag macht mich wahnsinnig...genauso wie die zeit bis zum termin kommt mir unglaublich lang vor...naja...
drück uns allen die daumen!
ganz liebe grüße sassy

Mehr lesen

22. Februar 2010 um 7:51

Hallöchen

Also die folsäure solltest du wirklich schon ab Kiwu nehmen.

Also ich nehme zurzeit für die 1. Zyklushälfte den Himbeerblättertee, und ab der 2. Zyklushälfte nehme ich den Frauenmanteltee.

Morgens nehme ich noch zusätzlich bryophyllum 50%. Soll beruhigend wirken und die einnistung unterstützen (Den Tipp habe ich von einer sehr netten Frau aus dem Forum )

lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 11:17

@sassy
Folsäure solltest du jetzt schon nehmen.
Trauenmanteltee habe ich ab PU morgens und abends getrunken. Darin kannst du hervorragend das Bryophyllum 50% (Pulver) 2 Messerspitzen auflösen. Also jeden morgen und jeden abend zwei Messerspitzen Bryophyllum im Frauenmanteltee auflösen. Soll wohl beruhigen und die Einnistung fördern. Ich versuche auch viele Naturjoghurts und Buttermilch zu trinken. Soll wohl auch helfen. Soja-Milch soll wohl auch gut sein, aber das mag ich nicht.

Ich konnte es auch nicht mehr abwarten, endlich mit der Behandlung zu beginnen. Dieses Warten macht einen wirklich verrückt. Aber die Zeit geht auch vorüber. Versuch dich auf die Behandlung zu freuen. So habe ich es gemacht. Und es ging mir einwenig besser. Denn dann war ich nicht mehr damit beschäftigt, herauszufinden wann mein Eisprung ist und wann wir Sex haben sollten. Das hat schon sehr an den Nerven gezerrt.

LG Laura

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 11:19

P.S.
Das Bryophyllum solltest du auf jeden Fall nehmen. Kann ich nur empfehlen. Es beruhigt irgendwie! Hätte ich nie gedacht. Aber als ich es genommen habe, war ich begeistert. Die PMS waren dann auch nicht mehr da. Und die Schmerzen am Tag der Mens waren auch gar nicht so stark. Muss daran gelegen haben.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 14:44

@all
danke euch ganz doll für eure antworten.
werde also mit der folsäure schon mal anfangen.
und den teeoder die tropfen werd ich mir dann noch holen.

hab nur so bedenken wegen der kk.
haben ja einen neuen antrag für 3 versuche gestellt.hatten aber schon eine icsi.und auch kein zweites spermiogramm...
möchte so gern endlich anfangen.
hoffentlich machen die endlich ihren stempel drauf und ich habs im briefkasten.
der arzt war ganz zuversichtlich..nun heißt es abwarten.
noch 2,5wochen.

wie lange hat die kk bei euch gebraucht?
ich habe den antrag direkt abgegeben in der hoffnung gleich eine unterschrift zu bekommen...aber der berater meinte so mit zwei wochen müßte ich rechnen.
bei der ersten icsi waren es 4tage glaub ich.
zwei wochen???biite nicht.nicht das sich das überschneidet und ich wieder einen monat verstreichen lassen muß.
jeder tag zieht sich so unglaublich in die länge.
kommt mir zumindest so vor.
ich hoffe euch gehts gut.
bis dann und danke nochmal
lg sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 15:38
In Antwort auf sloan_12462335

@all
danke euch ganz doll für eure antworten.
werde also mit der folsäure schon mal anfangen.
und den teeoder die tropfen werd ich mir dann noch holen.

hab nur so bedenken wegen der kk.
haben ja einen neuen antrag für 3 versuche gestellt.hatten aber schon eine icsi.und auch kein zweites spermiogramm...
möchte so gern endlich anfangen.
hoffentlich machen die endlich ihren stempel drauf und ich habs im briefkasten.
der arzt war ganz zuversichtlich..nun heißt es abwarten.
noch 2,5wochen.

wie lange hat die kk bei euch gebraucht?
ich habe den antrag direkt abgegeben in der hoffnung gleich eine unterschrift zu bekommen...aber der berater meinte so mit zwei wochen müßte ich rechnen.
bei der ersten icsi waren es 4tage glaub ich.
zwei wochen???biite nicht.nicht das sich das überschneidet und ich wieder einen monat verstreichen lassen muß.
jeder tag zieht sich so unglaublich in die länge.
kommt mir zumindest so vor.
ich hoffe euch gehts gut.
bis dann und danke nochmal
lg sassy

???
Ich habe das jetzt nicht so richtig verstanden. Du hattest bereits eine 2. ICSI oder hast du die gerade noch vor dir. Bei dir hat es bei der ersten ICSI geklappt. Stimmts?
Also ich habe den Antrag sehr schnell genehmigt bekommen. Wir haben direkt 3. Versuche genehmigt bekommen. Warum musst du denn jetzt die weiteren Versuche genehmigen lassen?

Aber ich denke, dass wenn ihr alle Werte zusammen habt und ihr nur durch eine künstliche Befruchtung ein weiteres Kind zeugen könnt, dann kann die KK auch nichts dagegen haben. Ist natürlich blöd, wenn die sich zwei Wochen Zeit lassen.

Könnt ihr euch nicht mit KK so einigen, dass ihr schon einmal anfängt. Falls die KK nich ihr ok gibt, müsst ihr die Kosten dann aber selber tragen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

22. Februar 2010 um 19:19
In Antwort auf senga_12835506

???
Ich habe das jetzt nicht so richtig verstanden. Du hattest bereits eine 2. ICSI oder hast du die gerade noch vor dir. Bei dir hat es bei der ersten ICSI geklappt. Stimmts?
Also ich habe den Antrag sehr schnell genehmigt bekommen. Wir haben direkt 3. Versuche genehmigt bekommen. Warum musst du denn jetzt die weiteren Versuche genehmigen lassen?

Aber ich denke, dass wenn ihr alle Werte zusammen habt und ihr nur durch eine künstliche Befruchtung ein weiteres Kind zeugen könnt, dann kann die KK auch nichts dagegen haben. Ist natürlich blöd, wenn die sich zwei Wochen Zeit lassen.

Könnt ihr euch nicht mit KK so einigen, dass ihr schon einmal anfängt. Falls die KK nich ihr ok gibt, müsst ihr die Kosten dann aber selber tragen.

Hallo laura
ich hatte meine erste icsi 2004.die gleich positiv war.
im jahr 2007 zwei kryos die nichts geworden sind...
wir mußten einen neuen antrag stellen ,weil der von 2004 nur ein jahr gültig ist.
normal hätten wir noch 2 icsis.also hätten folgeantrag stellen können.
der doc meinte aber wir stellen neuen.nochmal auf 3 versuche.
neues kind -neues glück...wenn sie genehmigen ist es durch und wir haben einen versuch mehr.
die neuste bestimmung,ist ja nun 2 spermiogramme im abstand von 3monaten.das haben wir nicht.haben nix weiter eingereicht.
wir sollten es laut kiwuklinik so machen.
hoffe deswegen das es durchgeht.
mal sehen.werd entscheiden wenn der bescheid kommt,wie wir vorgehen.
wenn sie nicht die 3 versuche genehmigen,werden wir den folgeantrag stellen.
und ich hoffe sehr das ich trotzdem schon beginnen kann.
nun heißt es abwarten..
danke dir
lg sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 14:56

Hallöchen
Hallo Sassy,
na das hört sich doch optimistisch an.Bist ja voller Tatendrang. Was macht die KK?
Also ich habe Bryophyllum habe ich auch genommen. Ab Stimulationsbeginn. Habe von Weleda das 50% genommen. Jeden Morgen eine Messersptitze. Habe zusätzlich noch kalium carbonicum Globuli genommen (D6 2x10). Den Frauenmantel- und Himbeerblättertee fand ich so grauenvoll.

@me Mir gehts nach einem aufregenden Wochenende wieder soweit gut. Hatte am Sonntag starke Blutungen und dachte es ist wieder alles vorbei. War dann am Montag beim Doc und es war eine Fruchthülle zu sehen und auch der hcg-Wert ist okay. Jetzt hoffe ich, dass es das war und es weiter alles gut bleibt.

DRücke dir die Daumen, dass die KK sich bald meldet und du am 11.3. gut starten kannst.

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. Februar 2010 um 21:59
In Antwort auf nette74

Hallöchen
Hallo Sassy,
na das hört sich doch optimistisch an.Bist ja voller Tatendrang. Was macht die KK?
Also ich habe Bryophyllum habe ich auch genommen. Ab Stimulationsbeginn. Habe von Weleda das 50% genommen. Jeden Morgen eine Messersptitze. Habe zusätzlich noch kalium carbonicum Globuli genommen (D6 2x10). Den Frauenmantel- und Himbeerblättertee fand ich so grauenvoll.

@me Mir gehts nach einem aufregenden Wochenende wieder soweit gut. Hatte am Sonntag starke Blutungen und dachte es ist wieder alles vorbei. War dann am Montag beim Doc und es war eine Fruchthülle zu sehen und auch der hcg-Wert ist okay. Jetzt hoffe ich, dass es das war und es weiter alles gut bleibt.

DRücke dir die Daumen, dass die KK sich bald meldet und du am 11.3. gut starten kannst.

LG nette

@nette
hallöle.
freu mich von dir zu lesen.ja ich möchte alles tun was irgendwie helfen kann.unbedingt.
optimistisch wäre ich gern in bezug auf die kk.hab noch immer keine antwort.hab so schiß ,das wir nicht starten können.
renne gleich nach der arbeit zum postkasten.jeden tag.wieder nix.
morgen ist eine woche rum...meinst man kann mal anrufen?und wenn was sag ich denen?
bei der ersten icsi war es nach 4 tagen zurück...und das alles über postweg.jetzt hab ichs ja sogar hingebracht und es sollte noch den tag weitergeleitet werden...werd wahnsinnig.
diese aufgeregtheit...echt zum verrückt werden.
wenns doch erstmal nur losgeht..
bryophyllum sprech ich noch mit dem doc ab.
den tee hol ich mir die tage.wofür kalium?
hab ich das richtig verstanden mit dem tee...?also ab ersten tag der regel trink ich den frauenmanteltee so 14 tage.dann den himbeerblättertee?is das richtig?und dann den wieder 2 wochen.dann wieder von vorne...und das bryophyllum täglich und folsäure.

ich habe die letzten tage eher still mitgelesen.war k.o. von der arbeit.hab deins "verfolgt".war erst ziemlich geschockt.sehr sogar..aber was du jetzt schreibst,wird es ja wohl doch gut gehen.ich wünsche es dir von ganzem herzen.und drück dir alle daumen und zehen die ich hab...

und drück du mir bitte die daumen das mein briefkasten nur "nette" post zu futtern bekommt...
meinst freitag kann ich da mal anklingeln wenn nix passiert ist?
och mannnooooooooooo...
schönen abend und gute nacht!
lg sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 8:14

@Sassy
Guten Morgen, hab grade mal mit reingelesen, Deine Frage zu der KK- Bewilligung.
Also ich würde da auf jeden Fall mal anrufen!

Weiß ja nicht, bei welcher Du bist, aber bei mir wars grad so, daß ich auch ziemlich unter Zeitdruck stand - will unbedingt im März anfangen mit der 2. ICSI (1. im Dez noch unverheiratet... ) Also geheiratet im Januar, alles eingereicht am 1.02. mit der Info, es dauere etwa eine Woche. Nach einer Woche dann nix im Briefkasten, aber Anruf von der KK, daß die noch unsere Heiratsurkunde bräuchten (hab meinen Namen behalten). Dann hab ich dem erzählt, daß ich jetzt eigentlich schon mit Antwort gerechnet hatte und beginnen wollte und daß er, wenn es geht, das doch schnell bearbeiten möge...
Daraufhin sagte er, daß eben jetzt ganz viele Mitarbeiter abgestellt wären zum Telefondienst bez der Beitragserhöhung, und um die Kunden zu halten! Und daß es deswegen auf anderen Bereic hen zu Verspätungen kommen könne... Aber er wollte sich dann selber der Sache annehmen. Hat er auch gemacht, schon 3 Tage später war alles da und bewilligt!!!!

Denke, daß Du gerade in der jetzigen Zeit eigentlich gute Karten hast, wenn Du nachfragst: die machen einiges, um zu verhindern, daß die Kunden abwandern!!!
Erzähl denen das einfach frei von der Leber weg, sind ja auch nur Menschen.

Mein Sachbearbeiter hat sogar noch ein paar Tage später angerufen und gefragt, ob alles ankam und ich noch Fragen hätte....

Wünsche Dir ne schnelle Antwort und viel Erfolg!
LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 15:10


hallo ihr lieben.
hab die ganze zeit ein schlechtes gefühl gehabt was den kk antrag angeht.jeden tag voller aufregung nach haus geflitzt und in den briefkasten geguckt...
und heute mittag war ein dak brief drin.
ich konnte es kaum erwaretn rein zu kommen ,alle sachen in die ecke zu feuern und diesen brief zu öffnen.
hatte schon etwas schiß.hatte angst das abgelehnt ist oder sie nun noch weitere spermiogramme bräuchten...
ABER :
sie haben genehmigt für 3!!!!!!!!neue icsis!!
juhuuuuuuuuuuuuu.
ich freu mich so wahnsinnig.
nun weiß ich knn ich am 11.3 mit dem synarela starten .
hab eben noch mit der klinik telefoniert.
sie sagte ca das nasenspray bis zur punktion.
sobald ich meine tage kriege geht es mit den spritzen los.
am 11.3 ist blutabnehmen und ultraschall..
oh man..auch wenn ich den berater von der kk so besch...eiden fand...hatte das null mit dem antrag zu tun.
was für ein glück.
nun kann auch ich bald mit euch mithibbeln.hoffe ich.
danke.

sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 15:18
In Antwort auf perla_12720636

@Sassy
Guten Morgen, hab grade mal mit reingelesen, Deine Frage zu der KK- Bewilligung.
Also ich würde da auf jeden Fall mal anrufen!

Weiß ja nicht, bei welcher Du bist, aber bei mir wars grad so, daß ich auch ziemlich unter Zeitdruck stand - will unbedingt im März anfangen mit der 2. ICSI (1. im Dez noch unverheiratet... ) Also geheiratet im Januar, alles eingereicht am 1.02. mit der Info, es dauere etwa eine Woche. Nach einer Woche dann nix im Briefkasten, aber Anruf von der KK, daß die noch unsere Heiratsurkunde bräuchten (hab meinen Namen behalten). Dann hab ich dem erzählt, daß ich jetzt eigentlich schon mit Antwort gerechnet hatte und beginnen wollte und daß er, wenn es geht, das doch schnell bearbeiten möge...
Daraufhin sagte er, daß eben jetzt ganz viele Mitarbeiter abgestellt wären zum Telefondienst bez der Beitragserhöhung, und um die Kunden zu halten! Und daß es deswegen auf anderen Bereic hen zu Verspätungen kommen könne... Aber er wollte sich dann selber der Sache annehmen. Hat er auch gemacht, schon 3 Tage später war alles da und bewilligt!!!!

Denke, daß Du gerade in der jetzigen Zeit eigentlich gute Karten hast, wenn Du nachfragst: die machen einiges, um zu verhindern, daß die Kunden abwandern!!!
Erzähl denen das einfach frei von der Leber weg, sind ja auch nur Menschen.

Mein Sachbearbeiter hat sogar noch ein paar Tage später angerufen und gefragt, ob alles ankam und ich noch Fragen hätte....

Wünsche Dir ne schnelle Antwort und viel Erfolg!
LG Kerstin

@tinkers72
hallo kerstin.
vielen dank für deine antwort..
heute endlich war der antrag im briefkasten .sonst hätte ich mit sicherheit dort angerufen.
is doch furchtbar wie lang ne woche sein kann oder?zumindest wenn man auf was wartet.
und das beste ist,wir hatten ja schon eine icsi.hätten also noch zwei versuche.
da der oc aber einen neuen antrag gestellt hat,haben wir 3 weitere versuche genehmigt bekommen.
ich bin so froh.
jetzt nurnoch die zeit bis zum termin rumkriegen.dann gehts gleich los. kann es kaum erwarten.
da hattest du ja einen ganz netten erwischt...
alles liebe noch zu eurer hochzeit.und ihr wollt auch mit der zwieten icsi startetn?dann wird es ja ziemlich zeitgleich bei uns oder?
hattest du auch schon kryos hinter dir?
ich zwei im jahr 2007 die leider negativ waren.
meld dich wieder .wär toll.
bin dann mal gespannt wann du loslegst.
liebe grüße sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 17:41
In Antwort auf sloan_12462335

@tinkers72
hallo kerstin.
vielen dank für deine antwort..
heute endlich war der antrag im briefkasten .sonst hätte ich mit sicherheit dort angerufen.
is doch furchtbar wie lang ne woche sein kann oder?zumindest wenn man auf was wartet.
und das beste ist,wir hatten ja schon eine icsi.hätten also noch zwei versuche.
da der oc aber einen neuen antrag gestellt hat,haben wir 3 weitere versuche genehmigt bekommen.
ich bin so froh.
jetzt nurnoch die zeit bis zum termin rumkriegen.dann gehts gleich los. kann es kaum erwarten.
da hattest du ja einen ganz netten erwischt...
alles liebe noch zu eurer hochzeit.und ihr wollt auch mit der zwieten icsi startetn?dann wird es ja ziemlich zeitgleich bei uns oder?
hattest du auch schon kryos hinter dir?
ich zwei im jahr 2007 die leider negativ waren.
meld dich wieder .wär toll.
bin dann mal gespannt wann du loslegst.
liebe grüße sassy


Hallo sassy,
na das ist doch toll! Es ist unglaublich wieviele Hürden wir nehmen müssen, um etwas zu erreichen was anderer in einer Nacht hinkriegen!
Also dann kann es jetzt rund gehen. Also die Tees habe ich nie getrunken, weil ich die äußerst unlecker fand. Bryophyllum ab dem ersten Tag der Stimu. Kalium carbonicum nennt man das Gold der Gebärmutter-soll die Bedingungen verbessern.

So, dann mal nen schönen Abend

LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 17:44

Hallo Sassy,
das ist ja wunderbar!!!
Bist ja bei der gleichen KK wie ich, hab ich gesehen.
Hatte wirklich Glück mit dem Sachbearbeiter, glaube aber, daß gerade die jetzt fast alles durchwinken... Sonst hauen noch mehr ab....
Ja, hatte erste ICSI im Dez, alles noch selbstgezahlt -puh!

Und leider erfolglos, und auch nix zum Einfrieren. Von 4 punktierten EZ haben 3 bis zum tag5 durchgehalten und wurden eingesetzt, bin 37.
Naja, nun warte ich auf die Mens und starte auch im März mit nummer 2, diesmal die Stimu höher und anders dosiert, kurzes Protokoll. Hoffe auf mehr Ausbeute und natürlic auf DIE EZ, die bei mir bleiben will...

Könnte also sein, daß wir zeitgleich anfangen. Wo ist Dein KWZ?
Bin in Darmstadt.
Toi Toi und bis bald
LG Kerstin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 20:59
In Antwort auf nette74


Hallo sassy,
na das ist doch toll! Es ist unglaublich wieviele Hürden wir nehmen müssen, um etwas zu erreichen was anderer in einer Nacht hinkriegen!
Also dann kann es jetzt rund gehen. Also die Tees habe ich nie getrunken, weil ich die äußerst unlecker fand. Bryophyllum ab dem ersten Tag der Stimu. Kalium carbonicum nennt man das Gold der Gebärmutter-soll die Bedingungen verbessern.

So, dann mal nen schönen Abend

LG nette

@nette
hey...ja das fand ich auch.bin erstmal "freude-schreiend"durchs haus gelaufen...
wie recht du hast.manche schaffen es eben einfach so.wir nicht.wir müssen soviel auf uns nehmen.aber kaum andere verstehen das.wie oft hab gehört man kann ja auch ohne kinder leben.(aber selber 3 haben!!!hahaha!!)
es ist psychisch heftig.die hormone,die narkose,die warterei...und dann nicht mal die sicherheit es überhaupt geschafft zu haben.und das finanzielle natürlich kommt auch dazu.
aber was tun wir nicht alles um unser baby im arm halten zu dürfen.
hab auch gehört das der tee nicht lecker sein soll.hab ihn bei der ersten icsi und den kryos auch nicht getrunken.kannte ich gar nicht.aber egal wie BÄH das zeug schmeckt...will nix unversucht lassen. werd mich die tage mal "eindecken"
wie geht es dir denn heute???
dir auch einen schönen abend.
bis bald.
lieben gruß sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 21:09
In Antwort auf perla_12720636

Hallo Sassy,
das ist ja wunderbar!!!
Bist ja bei der gleichen KK wie ich, hab ich gesehen.
Hatte wirklich Glück mit dem Sachbearbeiter, glaube aber, daß gerade die jetzt fast alles durchwinken... Sonst hauen noch mehr ab....
Ja, hatte erste ICSI im Dez, alles noch selbstgezahlt -puh!

Und leider erfolglos, und auch nix zum Einfrieren. Von 4 punktierten EZ haben 3 bis zum tag5 durchgehalten und wurden eingesetzt, bin 37.
Naja, nun warte ich auf die Mens und starte auch im März mit nummer 2, diesmal die Stimu höher und anders dosiert, kurzes Protokoll. Hoffe auf mehr Ausbeute und natürlic auf DIE EZ, die bei mir bleiben will...

Könnte also sein, daß wir zeitgleich anfangen. Wo ist Dein KWZ?
Bin in Darmstadt.
Toi Toi und bis bald
LG Kerstin

Hey kerstin
jaaaaaaawohl.fühl mich total erleichtert.die erste hürde wäre geschafft.ich finde wenn die stimu erstmal angefangen hat,vergeht die zeit auch,weil man ja was tut und dem möglichen ziel immer näher rückt...
aber die zeit bis zum nächsten termin...puh....
ich bin 31 hatte bei der 1 erfolg.und wie gesagt die kryos leider nicht.
achso,ihr macht das kurze protokoll...wir machen das lange.
wie beim letzten mal.der doc meinte es hat so gut funktioniert wir machen das wie beim ersten mal.
hatte damals 15 eizellen.wir hoffen wieder auf die "ausbeute"
wie lange nimmst du medis beim kurzen protokoll?
ich nehme ab 11.3 das nasenspray...warte auf die tage...fange dann mit den spritzen an..so 10-14 tage und dann punktion. und drei tage später transfer.
also wenn alles gut geht,denke ich werden sie ende märz anfang april einsetzen...
ich wünsche dir ganz viel kraft,ganz viel glück..wir werden das schon hinbekommen.
bald unser positiv bekommen.
ich bin in hamburg im endokrinologicum.
also bis bald.
lieben gruß sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. Februar 2010 um 21:57
In Antwort auf sloan_12462335

@nette
hey...ja das fand ich auch.bin erstmal "freude-schreiend"durchs haus gelaufen...
wie recht du hast.manche schaffen es eben einfach so.wir nicht.wir müssen soviel auf uns nehmen.aber kaum andere verstehen das.wie oft hab gehört man kann ja auch ohne kinder leben.(aber selber 3 haben!!!hahaha!!)
es ist psychisch heftig.die hormone,die narkose,die warterei...und dann nicht mal die sicherheit es überhaupt geschafft zu haben.und das finanzielle natürlich kommt auch dazu.
aber was tun wir nicht alles um unser baby im arm halten zu dürfen.
hab auch gehört das der tee nicht lecker sein soll.hab ihn bei der ersten icsi und den kryos auch nicht getrunken.kannte ich gar nicht.aber egal wie BÄH das zeug schmeckt...will nix unversucht lassen. werd mich die tage mal "eindecken"
wie geht es dir denn heute???
dir auch einen schönen abend.
bis bald.
lieben gruß sassy

Nabend
War grade nochmal hier und schreibe dir noch einen späten Gruß. Komme wahrscheinlich am WE nicht an den Laptop. Mir gehts soweit gut. Hatte gestern nochmal Blutungen. War heute beim Doc und es ist weiterhin alles okay. Muss halt einfach noch ein bisschen warten-wie wir halt auf so vieles warten müssen.
Ja das Leben ohne Kind ist echt so ne Sache. Wäre für mich sehr hart geworden. Wie du schon schreibst verstehen die meisten nicht was bei uns so abgeht. Auch, dass ein negativ halt viel schwerer wiegt als bei einer normalen Zeugungsart(wie das klingt). Habe heute im Wartezimmer einen Buchtipp gelesen. Da erzählt ein Mann den Weg einer künstl. Befruchtung aus seiner Sich. Habe aber leider schon wieder den Titel vergessen-typisch! Ich glaube Babyboom (?). Hörte sich ganz witzig an!
Also dann wünsche ich dir mal ne gute Nacht und frohes "Shopping"
LG nette

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar 2010 um 13:47

@all
hallo ihr lieben...

hab jetzt woanders gelesen,das sie erst den himbeerblättertee t rinken und dann den frauenmanteltee.hab eine liste gefunden laut der soll man- "frau": ab dem 1 zyklustag 3wochen lang kalium carbonicum nehmen,
dann eine woche vor punktion mit bryophyllum anfangen.
in der ersten zyklush.himbeerblättertee,und in der zweiten ab punktion frauenmantel und brennesseltee.

ich möchte das ja gerne anfangen,will aber nix falsch machen.
würdet ihr das so machen?
wieviel tee soll man trinekn? morgens und abends je eine tasse oder wie..?

freu mich auf antworten!.
hoffe bis bald
sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. März 2010 um 21:51

@nicole
hey.danke für deine antwort.
ja hab nun endlich alles hier zu haus,frauenmanteltee,himbeerbl ättertee,bryophyllum und kalium carbonicum.
aber da ich ständig andere reihenfolgen der einzunehmenden dinge lese,bin ich völlig durcheinander.
fange nun am 11.3 mit dem synarela an.bin heute an meinem:
14 zyklustag und weiß gerad gar nicht mehr womit ich wann wie anfangen soll........hiiiiiiiiiiillllll lllfeeeeee....
frag ruhig nach,warum nicht.

würd nur gern wissen ob ich nun schon tee trinken soll,kann,darf...........???
nehme bis jetzt nur die folsäure.
also meld dich gern wieder.freu mich.
schönen abend.muß ins bettchen.
endlich wieder ein tag weniger...jetzt nurnoch 9 tage bis es endlich losgeht...

lg sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. März 2010 um 20:44

Hey nicole.
ja stimmt,du hattest es mir "versprochen" .freu mich auch das du das getan hast,aber ich mußte deine antwort gerad zweimal lesen...kopfschüttel...
was für eine äußerung von deinem arbeitskollegen.
is ja nett das du dann überhaupt ne antwort bezüglich des bryophyllums bekommen hast...
aber solche dinge zu sagen wovon die null ahnung haben...puuuhhhh.......wir tun soooviel,wir nehmen soviel auf uns um "unser baby"im arm halten zu dürfen..aber weißt du das ist genauso wie meine schwiegermutter sagte bevor wir 2004 in die erste behandlung gegangen sind..das klappt doch eh nicht.und wenn nicht,dann soll es so sein.ihr könnt ja acuch ohne kind leben.sie hätte sich das auch vorstellen können.HAHAHA::hat aber selbst drei!!für mich kam und kommt kein leben ohne kind in frage.und ich bin glücklich das ich durch die künstliche befruchtung überhaupt die chance hatte meine tochter zu bekommen.und es ist für mich genau der gleiche "kampf" diesmal wieder.auch wenn es bei mir ums geschwisterchen für mausi geht.es sind die gleichen gefühle.alles aufregend...nurnoch 5tage und es geht los.jippie....
bevor ich die ganzen dinge nehme spreche ich nochmal mit dem doc.oder ruf da an.
ich danke dir aufjedenfall ganz doll.
wünsch dir einen schönen abend.
lg sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. März 2010 um 21:17

Genauso ist es.
aber du und ich und die anderen lieben hier,die hoffen,wir alle werden es schaffen.enweder zum ersten mal oder auch den kampf um ein geschwisterchen...wir werden unser positiv schon kriegen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! !!!!!!!!!!!!!
danke für deine liebe antwort.hab mich sehr gefreut.
und genau um solchen dummen gerede aus dem weg zu gehen,deswegen sag ich diesmal nix.
ich war mit meiner kleinen heute im center park zum schwimmen.war echt ein schöner tag .aber bin nun selbst so k.o. das es für mich nun selbst schnell in die falle geht.
ja nun nurnoch montag,dienstag,mittwoch ...überstehen..dann haben wir endlich die furchtbar langen 3 wochen um und es geht los.
wünsch dir einen schönen abend und bis bald.meld dich wieder okay?
bis bald süße.
sassy

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club