Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen, bei unregelmäßigem Zyklus

Ab wann kann ich einen Schwangerschaftstest machen, bei unregelmäßigem Zyklus

6. April 2010 um 19:25 Letzte Antwort: 6. April 2010 um 19:46

Hallo,

wollte mal wissen, ab wann ich einen Schwangerschaftstest machen kann.Habe mir einen Frühschwangerschaftstest geholt (Testa med heißt der),der jedoch wie alle anderen Schwangerschaftstests auch nach dem ersten Tag nach Ausbleiben der Regel anzuwenden ist.Hatte eigentlich immer gedacht, dass man solche Frühtests schon früher machen kann!?!Kann ich den trotzdem schon machen?Eigentlich müsste ich schon seit ca. 6 Tagen meine Regel bekommen, da ich aber einen ziemlich unregelmäßigen Zyklus habe, hat das nicht unbedingt was zu sagen.Kriege sie immer paar Tage später. Wann kann ich aber nun den Test machen, wenn man ihn nach dem ersten Tag vom Ausbleiben der Regel anwenden kann, jedoch mein Zyklus unregelmäßig ist?Soll ja eigentlich ein Frühtest sein.Geschlechtsverkehr ist jetzt 9 Tage her.Mach ihn heute oder eventuell erst morgen, wenn das Schwangerschaftshormon stärker ist.Somit wären dann 10 Tage vorbei.Reicht das schon?Gehe am Donnerstag eh zum Frauenarzt, will aber dennoch nicht so lange warten.
Hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
Ps: Da ich im Internet schon so viele verschiedene Meinungen gehört habe und jeder irgendwie was anderes zu sagen scheint, bitte ich darum nur zurück zu schreiben, wenn ihr euch damit wirklich auskennt oder falls ihr euch da ein bisschen unsicher seid, es auch dazu zu schreiben=)
Danke!

Mehr lesen

6. April 2010 um 19:27

Zum frühen Test
Die test vor dem AUsbleiben der mens sind nicht ganz so sinnvoll, sie geben ja an das sie wenig hcg brauchen. Baer soweit ich gehört habe sind die nicht gut, Teste lieber ne Woche nach dem Aubleiben der Periode, die sidn meist viel besser, dann kannst du dir ziemlich sicher sein. Liebe Grüße

Gefällt mir
6. April 2010 um 19:31
In Antwort auf an0N_1287329999z

Zum frühen Test
Die test vor dem AUsbleiben der mens sind nicht ganz so sinnvoll, sie geben ja an das sie wenig hcg brauchen. Baer soweit ich gehört habe sind die nicht gut, Teste lieber ne Woche nach dem Aubleiben der Periode, die sidn meist viel besser, dann kannst du dir ziemlich sicher sein. Liebe Grüße

Danke
für deine Antwort.Da dieser Test aber erst nach dem Ausbleiben der Regel angewendet werden darf, ist er wohl sicherer denke ich.Und meine Tage sind schon 6 Tage überfällig,jedoch wie gesagt,habe ich einen eher unregelmäßigen Zyklus

Gefällt mir
6. April 2010 um 19:33

Hi ...
... sorry, aber eine eindeutige Antwort auf Deine Frage kann Dir niemand geben ...

Wie lang ist denn normalerweise Dein Zyklus (von - bis Tage) ? Weisst Du, wann Dein ES war ? Wenn Du schon seit 6 Tagen Deine Regel bekommen müsstest und der GV "erst" 9 Tage her ist (und wann davor ?) müsste Dein ES doch schon wesentlich früher gewesen sein.

Das mit den Frühtests ist so ne Sache ... bin da auch schon drauf "reingefallen". Den einzigen "Frühtest", den ich kenne, ist der von Clearblue (aber auch der teuerste). Den kannst Du schon ab 4 Tage vor NMT anwenden ... allerdings steht da auch ganz eindeutig drauf, dass er negativ anzeigen kann, wenn noch nicht genügend Hormone im Urin sind.

Klar kannst Du morgen früh den Test machen ... aber nach dem, was Du schreibst bin ich eher vorsichtig damit, Dir Hoffnungen zu machen, sorry.

Gefällt mir
6. April 2010 um 19:46
In Antwort auf poppy_11927993

Hi ...
... sorry, aber eine eindeutige Antwort auf Deine Frage kann Dir niemand geben ...

Wie lang ist denn normalerweise Dein Zyklus (von - bis Tage) ? Weisst Du, wann Dein ES war ? Wenn Du schon seit 6 Tagen Deine Regel bekommen müsstest und der GV "erst" 9 Tage her ist (und wann davor ?) müsste Dein ES doch schon wesentlich früher gewesen sein.

Das mit den Frühtests ist so ne Sache ... bin da auch schon drauf "reingefallen". Den einzigen "Frühtest", den ich kenne, ist der von Clearblue (aber auch der teuerste). Den kannst Du schon ab 4 Tage vor NMT anwenden ... allerdings steht da auch ganz eindeutig drauf, dass er negativ anzeigen kann, wenn noch nicht genügend Hormone im Urin sind.

Klar kannst Du morgen früh den Test machen ... aber nach dem, was Du schreibst bin ich eher vorsichtig damit, Dir Hoffnungen zu machen, sorry.

Brauchst
mir auch keine Hoffnungen machen,ich bin froh, wenn er negaiv ausfällt=)Das mit den genauen Zyklustagen kann ich dir leider nicht genau beantworten,da ich erst vor 2-3 Monaten die Pille abgesetzt habe.Es waren bis jetzt immer 3- 4 Tage später, dass ich meine Tage bekommen habe.Bevor ich die Pille genommen habe, habe ich sie so gut wie nie bekommen.Da mein Frauenarzt mich aber vor 8 Tagen untersucht hat und ein Eibläschen gesehen hat, kann es sein,dass ich erst vor kurzem einen Eisprung hatte.So 10 Tage wäre der Eisprung dann erst vorbei schätze ich,also wäre es vielleicht nicht ganz unnormal, dass ich sie so verspätet bekomme.Allerdings hatte ich dann somit den Geschlechtsverkehr während dem Eisprung,was mich natürlich sehr unsicher macht, dass es doch geklappt hat.Allerdings haben wir aufgepasst bzw. haben es nur ganz kurz gemacht, da uns das doch zu riskant war,Lusttropfen können ja aber auch Spermien enthalten.Könnte es denn schon überhaupt ein richtiges Ergebnis anzeigen oder würde das überhaupt nicht in Frage kommen?

Gefällt mir