Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann ist die ss sicher?

Ab wann ist die ss sicher?

10. Juli 2010 um 13:10 Letzte Antwort: 10. Juli 2010 um 22:32

hi manche sagen mir ab 10. und manche sagen ab 12. was stimmt denn jetzt

Mehr lesen

10. Juli 2010 um 13:15

Sollte
da nicht hin computer hat sich aufgehangen

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 13:16

Man sagt
das ab der 13.SSW (4.Monat) die Schwangerschaft in eine stabilere Phase eintritt...aber passieren kann ja immer was. Man muss immer das Beste hoffen und sich ganz viel freuen,dann wird das schon
Es kommt wie es kommen soll...

lg
Evy,Nico-Alexander(3)+Baby 12+5

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 13:22

Hallo,
Also meine Ärztin hatte mich wegen Unterleibsschmerzen bis zur 13. ssw Krank geschrieben mit der Begründung das die SS erst ab da sicher wäre... Sie sagte auch das nach der 12. ssw eigentlich nie was passiert, also das es wirlich total selten ist....

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 13:42


Ganz ehrliche Antwort?

Wenn du dein Kind in den Armen hälst!

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 14:02
In Antwort auf dolly_12713853


Ganz ehrliche Antwort?

Wenn du dein Kind in den Armen hälst!

Also
wenn man sein Baby in den Armen hält kann also nix mehr passieren???
Also da habe ich andre Erfahrungen gemacht, und ich glaube sie meinte das nicht so sondern ab wann eine ss Stabil ist...

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 15:15

Hilfe will schwanger werden
hallo ich bin neu hier und habe ein frage ,und zwar ich und mein freund wollen ein Kind , ich habe am 07.07.2010 meine tage bis jetzt und habe aber am 7.07. und 08 die Pille genommen aber seit gestern nicht mehr. kann ich trotzdem schwanger werden??? bitte um Antwort
danke

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 15:44

Mein Gott!
jetzt beruhigt euch doch erstmal!!!!

es kann ja iiiiimmmmer was sein.. pfff.. klar, du kannst morgen auch erfahren das du ne schwere krankheit hast od. nen unfall od. du wirst umgebracht.. oder was weis ich..... es gibt viele arten zu sterben.. aber von anfang an soooo pesimistisch sein??

wann darf sie denn dann anfangen sich aufs kind zu freuen??? wenn sie selber tot ist und vom himmel aus zusieht????

ich würd da nicht sooo genau auf die wochen gucken.. ich bin in der 10.SSW und hatte letzten monat eine FG.. dieses mal hat mir die ärztin auch gesagt das alles supi aussieht und wenn es so schön weiter wächst brauch ich mir keine gedanken machen!

ich würd mit den negativen gedanken erst anfangen wenn es soweit ist.. und mich freuen sobald der SS test positiv ist bzw. du das herzchen am US sehen kannst.. das, finde ich zumindest, ist ein echter meilenstein!

positive gedanken, streicheleinheiten und liebevolle worte sind jetzt mind. genauso wichtig wie wenn du dein kleines im arm hälst!!!!

lg

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 17:01
In Antwort auf amelia_12489180

Also
wenn man sein Baby in den Armen hält kann also nix mehr passieren???
Also da habe ich andre Erfahrungen gemacht, und ich glaube sie meinte das nicht so sondern ab wann eine ss Stabil ist...


ja, natürlich, aber es gibt auch Frauen, bei denen das Baby plötzlich in der 20. 25. oder 35. SSW plötzlich nicht mehr lebt.

Natürlich kann danach auch immer was passieren, aber dann ist man ja nicht mehr schwanger oder? Und es ging ja drum, wann eine Schwangerschaft als sicher gilt. Meiner Meinung nach, wenn sie beendet ist.

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 17:08
In Antwort auf an0N_1193545499z

Mein Gott!
jetzt beruhigt euch doch erstmal!!!!

es kann ja iiiiimmmmer was sein.. pfff.. klar, du kannst morgen auch erfahren das du ne schwere krankheit hast od. nen unfall od. du wirst umgebracht.. oder was weis ich..... es gibt viele arten zu sterben.. aber von anfang an soooo pesimistisch sein??

wann darf sie denn dann anfangen sich aufs kind zu freuen??? wenn sie selber tot ist und vom himmel aus zusieht????

ich würd da nicht sooo genau auf die wochen gucken.. ich bin in der 10.SSW und hatte letzten monat eine FG.. dieses mal hat mir die ärztin auch gesagt das alles supi aussieht und wenn es so schön weiter wächst brauch ich mir keine gedanken machen!

ich würd mit den negativen gedanken erst anfangen wenn es soweit ist.. und mich freuen sobald der SS test positiv ist bzw. du das herzchen am US sehen kannst.. das, finde ich zumindest, ist ein echter meilenstein!

positive gedanken, streicheleinheiten und liebevolle worte sind jetzt mind. genauso wichtig wie wenn du dein kleines im arm hälst!!!!

lg

Hallo Mausibausi
ähhhhhhhmmm jaa...

und wie kannst du in der 10. ssw woche sein wenn du letzten monat eine FG hattest.....

hmmm ich denke mal eine andre zeitzone????

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 17:39


Bin gerade etwas erschrocken, wieviele hier tatsächlich so pessimistisch sind

Anscheinend sollte man sich erst freuen, wenn das Kind 1 Jahr alt ist und die Gefahr von SIDS damit so gut wie verschwunden ist.

Klar, WEIß man, dass immer was passieren kann, aber gleich so den Teufel an die Wand zu malen...
Ich weiß ja nicht.

Die Gefahr einer FG sinkt deutlich NACH Ende der 12. SSW.
Eine weitere Hürde ist nach der 15. SSW geschafft, von da an ist die FG- bzw. Totgeburtenrate sehr niedrig.

LG
Miri mit Lisa (2) und Babylein (14. SSW)

1 LikesGefällt mir
10. Juli 2010 um 21:52

Danke
für die ganzen antworten mir geht es ja nur darum wann ich es meinem chef sagen kann.

Gefällt mir
10. Juli 2010 um 22:32
In Antwort auf batya_12762241


Bin gerade etwas erschrocken, wieviele hier tatsächlich so pessimistisch sind

Anscheinend sollte man sich erst freuen, wenn das Kind 1 Jahr alt ist und die Gefahr von SIDS damit so gut wie verschwunden ist.

Klar, WEIß man, dass immer was passieren kann, aber gleich so den Teufel an die Wand zu malen...
Ich weiß ja nicht.

Die Gefahr einer FG sinkt deutlich NACH Ende der 12. SSW.
Eine weitere Hürde ist nach der 15. SSW geschafft, von da an ist die FG- bzw. Totgeburtenrate sehr niedrig.

LG
Miri mit Lisa (2) und Babylein (14. SSW)

Petitfours
Du sprichst mir aus der Seele!!!!

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers