Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ab wann ist der Alkohol fürs Kind gefährlich?

16. Januar 2008 um 23:46 Letzte Antwort: 17. Januar 2008 um 6:53

Hi ihr!
Ich bin seit 3 Tagen überfällig und fühle mich so komisch, habe zwar keine Übelkeit oder sonstigen großen Anzeichen einen Schwangerschaft, trotzdem weiß ich, dass etwas nicht stimmt. Ich habe heute einen Test gemacht, der negativ war. Mein eigentliches Problem ist, dass ich in einer Narrenzunft bin und deshalb so gut wie jedes Wochenende am Party machen bin. Wenn ich nun doch schwanger sein sollte, was man aber (aus welchen Gründen auch immer) diese woche noch nicht feststellen kann, habe ich Angst dem Kind mit dem Alkoholkonsum zu schaden. Kann dies passieren? Sollte ich lieber nichts trinken, obwohl der Test ein negatives Ergibnis angezeigt hat?

Mehr lesen

16. Januar 2008 um 23:48

...
man kann auch ohne alk party machen ... ich selber trink nie alk ... schon immer so das ich nix trink ... brauch ich net .. wirst es doch mal ohne aushalten oder ? ... ich denke schon das es schädlich is egal ab wann ...

Gefällt mir
16. Januar 2008 um 23:50

Ws issn das für ne frage?
für dich ab sofort!

auch wenn der teswt negativ ist, sei lieber vorsichtig, hör auf dein gefühl (fühlst dich komisch etc), das gefühl trügt meist nicht!

trink apfelschorle oder sonst was.

Gefällt mir
16. Januar 2008 um 23:55
In Antwort auf ikraam_12485217

Ws issn das für ne frage?
für dich ab sofort!

auch wenn der teswt negativ ist, sei lieber vorsichtig, hör auf dein gefühl (fühlst dich komisch etc), das gefühl trügt meist nicht!

trink apfelschorle oder sonst was.

...
Ich glaub, ich bin schon zu müde um sinnvolle fragen zu stellen, aber ich glaub ich hab jetzt doch noch eine sinnvollere frage. ^^ Wie gesagt; seit dem 11.11, immer Party wochenende, auch letztes wochenende und das davor, kann es jetzt sein, dass wenn ich schwanger sein sollte, mein Kind sich nicht richtig entwickeln könnte?

Gefällt mir
17. Januar 2008 um 6:53

Mach Dich nicht verrückt!
Wenn Du so früh in der Schwangerschaft, dass Du es selbst noch nicht wusstest was getrunken hast, dann ist dem Kind auch normalerweise noch nichts passiert. In den ersten Wochen ist der Stoffaustausch zwischen Dir und dem Kind (was ja zu dem Zeitpunkt erstmal ein Zellklumpen ist) noch nicht aufgebaut.
Wenn Du also nun mal zum FA gehst, Dich untersuchen lässt, und DANN nichts mehr trinkst ist bestimmt alles in Ordnung. Viele Frauen erfahren es doch erst in der 5./6. ssw manchmal noch später und trinken und rauchen vielleicht sogar bis dahin.

LG
Mamabaer26

Gefällt mir
Diskussionen dieses Nutzers