Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann ist das Kind an den Blutkreislauf der Mutter angeschlossen? Bin verzweifelt...

Ab wann ist das Kind an den Blutkreislauf der Mutter angeschlossen? Bin verzweifelt...

29. Januar 2011 um 9:50

Guten morgen,

die Frage steht ja schon oben. Ich habe die Hoffnung schwanger zu sein und hatte diese Woche aber ziemlich viel Stress in der Arbeit. Dann kam heute Nacht noch dazu das ich die ganze Nacht gebrochen habe, starken Durchfall und Magen - Darm Schmerzen hatte. Hab kaum geschlafen und fühl mich einfach nur Hundeelend. Zu allem Übel hab ich momentan auch noch Herzrasen und starkes Ziehen in der Lendengegend bis in die Oberschänkel (so wie Ischiasschmerzen). Kann der Stress oder der Virus irgendwie schon meinem Kind geschadet haben falls ich denn Schwanger sein sollte? Mach mir totale Sorgen, hatte schon eine FG. Mein ES war erst am 20ten 1. Bin also erst ES + 9. Meint ihr ich könnte eine Paracetamol nehmen damit die Schmerzen aufhören??
Hoff mir kann jemand helfen!

lg Bienchen

Mehr lesen

29. Januar 2011 um 11:22

Am Anfang...
...gilt das Alles-oder-nichts-Prinzip, das ist richtig. Das Ungeborene ist etwa ab der 7. SSW an den Blutkreislauf der Mutter angeschlossen.

Ob du Medikamente nehmen möchtest, ist deine Entscheidung, aber einfach mal Geduld haben, viel trinken und ganz viel schlafen helfen meistens am besten gegen einen grippalen Infekt.

Gute Besserung!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 13:33

Danke für die Antworten...
hab jetzt eine halbe Paracetamol genommen und die Schmerzen in den Beinen sind besser, nur übel ist mir immernoch aber nicht mehr so schlimm wie heut morgen. Ach hab noch vergessen das ich momentan auch kaum schlafen kann, leg mich hin schlaf ein und wach aber nach 2,3 Stunden wieder auf und bin dann bis früh manchmal wach.... Weiß echt nicht was mit mir los ist...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Januar 2011 um 19:53

Schieeb...
hoch

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest