Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann hattet ihr milch??

Ab wann hattet ihr milch??

15. März 2011 um 22:51

frage nur aus reinem interesse

glg

Mehr lesen

15. März 2011 um 22:59

Danke!!!
...für die antwort!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 23:05

Also
Vormilch so ca ab der 25.SSW

Wann der MIlcheinschuss kommt, weiß ich noch nicht, aber normalerweiße kommt der ja so am 3.Tag nach geburt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 23:49

Ja auch so
im 6. Monat...

Was mich interessiert: was kriegt das Kind die ersten 3 Tage dann eig?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 23:52
In Antwort auf geneva_12371854

Ja auch so
im 6. Monat...

Was mich interessiert: was kriegt das Kind die ersten 3 Tage dann eig?

Hey
die paar tropfen Vormilch sind für das Kind absolut ausreichend.

man glaubt es kaum, aber es ist für die Kleine kein Problem, die 3 Tage nichts zu bekommen. Im KH wird leider oft Glukose oder wasser gefüttert, aber eigentlich ist das unnötig. Vor allem, wenn das per Flasche gefüttert wird, besteht die gefahr, dass das Baby nicht an der brust trinkt.

Gerade desswegen ist in den ersten Tagen das anlegen so wichtig! Mindestens alle 2 Stunden, am besten öfter! den das anlegen sorgt für die milchproduktion und den Milcheinschuss.

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. März 2011 um 23:54
In Antwort auf tameka_12899705

Hey
die paar tropfen Vormilch sind für das Kind absolut ausreichend.

man glaubt es kaum, aber es ist für die Kleine kein Problem, die 3 Tage nichts zu bekommen. Im KH wird leider oft Glukose oder wasser gefüttert, aber eigentlich ist das unnötig. Vor allem, wenn das per Flasche gefüttert wird, besteht die gefahr, dass das Baby nicht an der brust trinkt.

Gerade desswegen ist in den ersten Tagen das anlegen so wichtig! Mindestens alle 2 Stunden, am besten öfter! den das anlegen sorgt für die milchproduktion und den Milcheinschuss.

Liebe Grüße

Danke
=)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 3:05

Ich hatte schon
Nach 44 Std meinen Milcheinschuss (in der Ss einige wenige Tropfen in der 18.ssw, aber das sagt ja sowieso gar nichts über die Milch nach der Geburt aus!) und stille immer noch (halbes Jahr)

Der Magen von Neugeborenen ist übrigens grad mal erbsengross, da reichen einige Tropfen Kolostrum.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 7:23


in der SS auch so ca. 25. - 27. SSW weiß ich nicht mehr genau!

Und nach dem KS 24 h später. Das ging bei uns wirklich schnell.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 7:41

Hallo
ab der 22 SSW


glg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 8:05


Seit der 18.ssw habe ich tropfenweise milch, die aus meiner brustwarze kommt.
aber ich glaube da kann man noch nicht von richtiger milch sprechen

gruß
fee und 19.ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 10:36


Hatte vormilch in der 20 ssw aber nur ganz leicht seit dem ist nix gekommen mehr..
vl wirds ja wieder gg..
lg dani 22+5(23ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 10:50

Das gibts doch nicht
Da lese ich mir den Beitrag hier durch.... und schau mir meine Brueste an und drueck einmal drauf kommt erst was Wasser aehnliches raus und dann MILCH

Also habe ich auch die erste Vollmilch

Ich bin in der 20 SSW ET ist am 1.8.2011

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 10:55

Thema drücken!
Bitte nie an der Brust rumdrücken! Auch wenn Milch schon kommt, einfach laufen lassen, nicht drücken!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 11:02

OK
Danke wusste ich nicht... war jetzt eben einfach total ueberrascht...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 12:11

Ich bin inder 29. SSW...
... und habe noch nichts wahrgenommen

Ich trau mich aber auch nicht groß zu drücken...
Hoffentlich klappt das, ich möchte nämlich unbedingt stillen!

LG,
Judith (28+4)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. März 2011 um 12:15

Huhu
die vormilch sagt nicht darüber aus, ob man später gut stillen kann! Viele Frauen haben vor der Geburt gar keine Milch und haben keinerlei Probleme beim Stillen!
Das ist vollkommen unabhängig.

Und fast alle Frauen können stillen!
Wichtig ist eine gute Hebamme oder Stillberaterin, die das richtige anlegen zeigt und genug selbstvertrauen!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
37.ssw, Senkwehen, Muttermundbefund? Selbst ertasten
Von: laurel_12077031
neu
5. Februar 2016 um 21:33
Teste die neusten Trends!
experts-club