Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann greift ein Schwangerschaftstest??

Ab wann greift ein Schwangerschaftstest??

2. Dezember 2005 um 9:06

Hi!!

Sagt mal,ab wann greift ein SST????
Stehe jetzt ca. 6 Tage vor meiner Mens,eigentlich,wenn sie wie gehabt so eigentlich pünklich kommmt....

es gibt doch schon welche die man vor der Regel machen kann oder???wieviele Tage vorher???weiß das jemand???

Danke und Gruß Nina

Mehr lesen

2. Dezember 2005 um 9:30

6 Tage vorher
sind zu früh. Mach dich mal nicht verrückt und warte noch bis sie kommt. Und dann kann es auch sein, dass du negativ testest. Am besten noch 2 oder 3 Tage nach Ausbleiben der Menst. warten und dann testen. Die Frühtests sollen nicht so zuverlässig sein. Und lieber ein eindeutig positives Ergebnis in den Händen halten als so ein Larifari leicht rosa Streifending.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2005 um 20:51

Ich habe...
mir gestern einen test geholt und ihn auch gemacht...
leider war nichts von einer schwangerschaft zu sehen,also nur ein strich,der kontrollstrich.
gestern war ich 6 tage vor meiner eigentlichen mens.
habe ich vielleicht zu früh getestet????

über den ganzen tag verteilt haben ich ein ziehen im unterleib,das schon seit 4 oder 5 tagen,anfangs dachte ich das können vielleicht auch blähungen sein,weiß man ja nicht,aber so lange schon blähungen????
morgens wenn ich aufstehe gehts noch,keine schmerzen,aber dann so langsam nach und nach kommt das ziehen wieder bis ich zu bett gehe,nachts merke ich den nichts mehr.
ich bin auch seit tagen sowas von müde und träge und habe auf einmal vermehrten weiß/hellgelben ausfluß...zudem ist mein bauch morgens noch "normal"und im laufe des tages wird er immer praller,stramm die letzten tage,fängt an sich leicht zu kugel der unterbauch und meine hose spannt denn ein wenig...ich vermute mal das es eine schwangerschaft ist oder was meint ihr???

bin für jede antwort und hilfe dankbar!!

gruß nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2005 um 21:03
In Antwort auf ruthie_12642942

Ich habe...
mir gestern einen test geholt und ihn auch gemacht...
leider war nichts von einer schwangerschaft zu sehen,also nur ein strich,der kontrollstrich.
gestern war ich 6 tage vor meiner eigentlichen mens.
habe ich vielleicht zu früh getestet????

über den ganzen tag verteilt haben ich ein ziehen im unterleib,das schon seit 4 oder 5 tagen,anfangs dachte ich das können vielleicht auch blähungen sein,weiß man ja nicht,aber so lange schon blähungen????
morgens wenn ich aufstehe gehts noch,keine schmerzen,aber dann so langsam nach und nach kommt das ziehen wieder bis ich zu bett gehe,nachts merke ich den nichts mehr.
ich bin auch seit tagen sowas von müde und träge und habe auf einmal vermehrten weiß/hellgelben ausfluß...zudem ist mein bauch morgens noch "normal"und im laufe des tages wird er immer praller,stramm die letzten tage,fängt an sich leicht zu kugel der unterbauch und meine hose spannt denn ein wenig...ich vermute mal das es eine schwangerschaft ist oder was meint ihr???

bin für jede antwort und hilfe dankbar!!

gruß nina

Hi!
Schön, dass es anderen genau so geht wie mir. Müsste heute, morgen oder spätestens Montag meine Mens kriegen. Habe heute getestet und war negativ. War auf jeden Fall zu früh. Die Enttäuschung kann man sic echt sparen. Ich warte jetzt bis Mittwoch. Wenn ich meine Mens dann noch nich habe, probier ich es nochmal.
Habe aber auch schon seit fast 2 Wochen so ein Ziehen und bin müde. Bin auf einmal auch viel entspannter und ruhiger als sonst sagt mein Mann und meine Freundin.
Außerdem tut mir seit einer Woche der Busen weh. Hab auch genau wie Du mehr Ausfluß mal weiß, mal weiß-gelb. Bin echt gespannt. Halt noch eine Woche durch eh Du testest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Dezember 2005 um 21:55
In Antwort auf remei_12856390

Hi!
Schön, dass es anderen genau so geht wie mir. Müsste heute, morgen oder spätestens Montag meine Mens kriegen. Habe heute getestet und war negativ. War auf jeden Fall zu früh. Die Enttäuschung kann man sic echt sparen. Ich warte jetzt bis Mittwoch. Wenn ich meine Mens dann noch nich habe, probier ich es nochmal.
Habe aber auch schon seit fast 2 Wochen so ein Ziehen und bin müde. Bin auf einmal auch viel entspannter und ruhiger als sonst sagt mein Mann und meine Freundin.
Außerdem tut mir seit einer Woche der Busen weh. Hab auch genau wie Du mehr Ausfluß mal weiß, mal weiß-gelb. Bin echt gespannt. Halt noch eine Woche durch eh Du testest!

Und das ist nicht einfach...
noch die tage durchzuhalten,grins....
ja die enttäuschung war irgendwie sehr da,leider....
mein busen tut mir noch nicht so weh,aber war auch nich nie so empfindlich eigentlich an der körperstelle...
ich hoffe mal,vielleicht hat ja noch jemand erfahrung und mag mir schreiben...

liebe grüße nina

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 10:53
In Antwort auf taria29

6 Tage vorher
sind zu früh. Mach dich mal nicht verrückt und warte noch bis sie kommt. Und dann kann es auch sein, dass du negativ testest. Am besten noch 2 oder 3 Tage nach Ausbleiben der Menst. warten und dann testen. Die Frühtests sollen nicht so zuverlässig sein. Und lieber ein eindeutig positives Ergebnis in den Händen halten als so ein Larifari leicht rosa Streifending.

Hier
hab ich euch ein link. Mein Test war heute (ES+13) auch negativ, heul. bei der letzten ss war er 4 Tage vorher positiv, und leicht rosa ist ja schließlich auch positiv, oder

http://9monate.qualimedic.de/Hcg_interaktiv.html

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 10:54
In Antwort auf asha_12251305

Hier
hab ich euch ein link. Mein Test war heute (ES+13) auch negativ, heul. bei der letzten ss war er 4 Tage vorher positiv, und leicht rosa ist ja schließlich auch positiv, oder

http://9monate.qualimedic.de/Hcg_interaktiv.html

Es
gibt übrigens sst die ab Werten von 10, 25 oder 50 anzeigen. Das ist wichtig zu wissen welchen man benutzt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 11:35
In Antwort auf asha_12251305

Es
gibt übrigens sst die ab Werten von 10, 25 oder 50 anzeigen. Das ist wichtig zu wissen welchen man benutzt.

Ich habe
das erste Mal getestet als ich 3 Tage drüber war und er war negativ. Vier Tage später habe ich es nochmal versucht und er war schwach positiv. Heute nach 9 Tagen ohne Mens habe ich wieder getestet und er war wieder schwach positiv.

Das also zu den SST! Ich denke das ist bei jedem anders. Manche Frauen haben schon vor der nächsten Mens einen hohen HCG-Spiegel andere eben nicht.

Viel Glück trotzdem bei den Tests. Ich drück dir die Daumen!

Liebe Grüße

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 11:36
In Antwort auf asha_12251305

Es
gibt übrigens sst die ab Werten von 10, 25 oder 50 anzeigen. Das ist wichtig zu wissen welchen man benutzt.

@flowy04
Was genau bedeutet das?

*nichtwissendschau*

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 16:32
In Antwort auf sheila_12067577

Ich habe
das erste Mal getestet als ich 3 Tage drüber war und er war negativ. Vier Tage später habe ich es nochmal versucht und er war schwach positiv. Heute nach 9 Tagen ohne Mens habe ich wieder getestet und er war wieder schwach positiv.

Das also zu den SST! Ich denke das ist bei jedem anders. Manche Frauen haben schon vor der nächsten Mens einen hohen HCG-Spiegel andere eben nicht.

Viel Glück trotzdem bei den Tests. Ich drück dir die Daumen!

Liebe Grüße

Es
geht hier um die Empfindlichkeit der Tests. der HCG-Wert steigt ja innerhalb der ersten Wochen täglich an. Und manche Tests haben eben eine höhere Empfindlichkeit als andere und zeigen deshalb etwas früher an.

Hab aber auch schon gehört dass es bei manchen erst später anzeigt, wie bei dir Cherry, das verstehe ich nicht. War dein ES vielleicht später? Oder stimmen echt die ganzen Tabellen nicht????

Grüßle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Dezember 2005 um 17:38
In Antwort auf asha_12251305

Es
geht hier um die Empfindlichkeit der Tests. der HCG-Wert steigt ja innerhalb der ersten Wochen täglich an. Und manche Tests haben eben eine höhere Empfindlichkeit als andere und zeigen deshalb etwas früher an.

Hab aber auch schon gehört dass es bei manchen erst später anzeigt, wie bei dir Cherry, das verstehe ich nicht. War dein ES vielleicht später? Oder stimmen echt die ganzen Tabellen nicht????

Grüßle

Das weiß ich leider auch nicht!
Mein ES war am 11. November 05. Wir haben fleißig geübt und meine Mens kommt nicht. Am 14.11. hatte ich einen FÄ Termin und sie hat mir schon voraus gesagt das meine Mens nicht kommen wird. Sie meinte nur nach Ausbleiben soll ich 14 Tage warten und dann testen und wieder kommen. Ich müsste dann in der 8. Woche sein? Aber vielleicht hat es sich ja falsch eingenistet? Hab Angst das es nur ein Windei, Eileiterschwangerschaft oder ähnliches ist.

Aber meine FÄ wird es mir ja dann sagen.
Es ist zum verrückt werden.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

11. Dezember 2005 um 3:28
In Antwort auf sheila_12067577

Ich habe
das erste Mal getestet als ich 3 Tage drüber war und er war negativ. Vier Tage später habe ich es nochmal versucht und er war schwach positiv. Heute nach 9 Tagen ohne Mens habe ich wieder getestet und er war wieder schwach positiv.

Das also zu den SST! Ich denke das ist bei jedem anders. Manche Frauen haben schon vor der nächsten Mens einen hohen HCG-Spiegel andere eben nicht.

Viel Glück trotzdem bei den Tests. Ich drück dir die Daumen!

Liebe Grüße

Also
das mit den verschiedenen hcg werten der ss stimmt soweit.. nur das der spiegel nicht täglich steigt, sondern alle 2 tage in den ersten 2 wochen nach der einnistung.. sofern ich denn richtig gelesen habe. die seite www.9monate.de erklärt das recht gut. schönes lexikon zum nachschaun.. paar sachen sollte man sich wohl dennoch nochmal vom FA erklären lassen

Hast du denn nun nochmal nen test gemacht?

ich bin gerade auch ein wenig am hibbeln. bin schon ne woche drüber und nichts in sicht. stattdessen habe ich seit gut einer woche brustschmerzen, also ein ziehen. letzten monat kam meine mens auch ne woche verspätet und von daher weiß ich noch nicht so recht was ich denken soll. es sei dazu gesagt, es war weder geplant noch steck ich in irgendeinem ÜZ oder sonstigem..

na ja ich hoffe du findest vllt antworten auf deine fragen auf der site. ansonsten, gerade was begriffe zu hormonen oder sonstigem angeht, kann ich www.wikipedia. nur empfehlen, das versteht man auch recht gut.

nu denn, guts nächtle zusammen

gruß rhodan

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. Dezember 2005 um 8:32

Beruhigend zu wissen...
... dass es anderen genauso geht. Heute ist mein ZT 32 und normalerweise kommt meine Mens so zwischen dem 26 und 32 Tag, hatte aber vor 3 Monaten ne FG und seitdem ist mein Zyklus ein bisschen durcheinander... Na ja, aber ich war letzte Woche beim Arzt wegen ner Routineblutentnahme und mir wurde gesagt, der HcG Wert in meinem Blut sei hoch und dass ich theoretisch schwanger sein koennte. Jetzt habe ich aber schon zwei Urintests gemacht, einen am 28 ZT und einen heute am 32 ZT und beide waren negativ Ich habe aber keine PMS Symptome, ich bin total muede und emotional und ich habe seit 2 Wochen ein Ziehen und Stechen im Unterbauch und ab und zu auch in den Bruesten. Und die letzten beiden Tage war mir morgens so schlecht, dass ich mich uebergeben musste.
Heute fuehlt es sich aber im Unterbauch so an, als wuerde meine Mens anfangen... Was denn jetzt??? Ich bin sooo verwirrt

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram