Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann, "Fehlbildung"o.ä auf US zu erkennen???

Ab wann, "Fehlbildung"o.ä auf US zu erkennen???

8. Juni 2008 um 7:41

Hallo, entschuldigt meine Frage......
war unter der Woche nochmal beim FA, da die Unterleibschmerzen stärker waren als gewohnt, jedoch war so alles ok, ein neues Bildchen vom Nachwuschs gab es auch.
Beim längeen und näheren betrachten daheim fiel mir auf, dass das eine "Bein" ganz anders aussah, als das andere, eher dicken, ründlich, näher am Runpf, das andere war mehr so ein Fleck wie bei dem Armen. Auf dem US in der Praxis hatte die Ärztin dazu so aber nix gesagt, mir ist da auch nix aufgefallen.
Unser 1gr VS ist jetzt kommende Dienstag.
Wäre der FA jetzt was aufgefallen, hätte sie es mir gesagt, sagen müssen?Kann man überhaupt jetzt schon 11,12 Woche eine mögl. "Missbildung" des Beines erkennen?
Ich bin total in Sorge auf mal....wäre schön wenn ihr mir die Zeit bis Die. etwas vertröstet, ich hoffe so, dass alles ok ist.Danke

Mehr lesen

8. Juni 2008 um 12:28

Danke
Hallo, danke dir erstmal--na das werde ich auf jedenfaLL MACHEN, huups--die FA nach einer Überweisung fragen, schaden kann es ja nicht.
Stimmt und Ruhe bewahren sowieso.
Gesagt hatte sie so nix, dann wird ja so hoffe ich, alles i.O sein............
Sofern "Krümelchen ja ein Bub wird, möchte der Papa bestimmt mal mit ihm vor den Ball treten, da wollen wir ja nicht jetzt schon an was Schlimmes denken!
LG, an alle mit den Kugelbäuchen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook