Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann den Partner zum FA mitnehmen? US-vaginal?

Ab wann den Partner zum FA mitnehmen? US-vaginal?

16. Oktober 2008 um 14:28

Bin jetzt in der 4./5. Woche und habe in 4 Wochen meinen nächsten und 2. FA-Termin!
Mein Freund müsste extra frei nehmen von Arbeit, was er auch gerne machen würde, aber "lohnt" sich das überhaupt für ihn? Klingt vielleicht blöd, denn "lohnen" würde es sich natürlich immer, aber ihr wisst sicher, was ich meine! Was habt ihr für Erfahrungen gemacht?
Bis zur wievielten Woche macht der FA eigentlich (nur) Ultraschall vaginal? Ich denke, mein Freund wird es vielleicht etwas unangenehm finden, mich da so "frei gelegt" und intim daliegen zu sehen... Vielleicht ist es besser, ihn erst mit zunehmen, wenn der Ultraschall (nur noch) vom Bauch gemacht wird?!?! - Wie lief das bei euch ab?? Oder wird der Ultraschall zusätzlich immer vaginal gemacht???
Danke für eure Erfahrungen!

Mehr lesen

16. Oktober 2008 um 14:33

Papa war immer dabei!
Bisher war und ist mein Freund immer mitgegangen. Auch beim vaginalen US! Macht mir nichts aus, er hat mich ja schon öfter nackt gesehen

Wir sind in der 9. SSW das erste mal zum FA, und da war ein sooo süßes kleines Baby auf dem Bildschirm zu sehen dass er hin und weg war!!!

Das Bildchen von unserem 9 Wochen alten Baby kannst du in meinem Album anschaun!

LG Nina & Lea 22. SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:37

Hm
bei mri wird immer vaginal geschallt also zusätzlich......er sitzt dann vorn an ihrem schreibtisch und sie ruft ihn dazu...egal ob am anfang vag. geschallt wurde oder nicht...ist doch der vater...er weiß wie es zwischen meinen beinen aussieht....

auf dem bauch hatte ich den u-schall das erste mal so um die 18 ssw glaub ich.....

er war die ersten male immer mit......aber man sieht bis zu 13 ssw kaum was.....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:37


Mein Freund ist ab der ersten UNtersuchung mitgekommen, er hatte überhaupt kein Problem damit mich untenrum so zu sehn, schließlich sieht er mich jeden tag so. Das würde sich mein Freund auch nicht nehmen lassen und er von sich aus will auch immer mit. Das ist mir auch egal wie er mich auf dem Stuhl sieht, spätestens bei der Geburt wird dein Freund dich auch untenrum so sehen... Der Bauchultraschall wurde so in der 14 Woche oder so gemacht, genau weiß ich das nicht mehr.. Auf jeden fall war ich davor schon 2 oder 3 mal dagewesen. AUch wenn der nur einen bauchultraschall macht, kann es immer noch sein das er auch eine vaginale untersuchung durchführt, wegen Muttermund untersuchen oder wegen Pilzinfektion.

Wenn du noch fragen hast,einfach melden!

Lg Ann 29+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:40

Nicht entgehen lassen!!
Nehm ihn mit, egal wie früh das ist. Mein Mann war vom ersten Termin bei dem man nur eine Höhle gesehen hat bis jetzt immer dabei und es war immer ein tolles Erlebnis. Ich wäre traurig gewesen, den Moment nicht mit ihm teilen zu können. V.a. ist es ja für die Papas auch viel realer, wenn sie ihr Baby sehen können, wir Frauen spüren es ab dem ersten Moment, aber der Papa muss erstmal paar Wochen warten.
Und was den vaginalen US angeht, das würde ich mit ihm besprechen. Ob er sich das vorstellen kann, dich so zu sehen auf dem Stuhl mit einer anderen fremden Person.
Alles Gute euch*

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:43

Also..
..ich lege meine Termine immer auf Abend 18.15 Uhr. Erstens komm ich selbst erst um 17 Uhr aus der Arbeit und zweitens kann mein Mann da immer mit (ohne sich extra frei zu nehmen)
Er war von Anfang an immer mit dabei

LG marsydarsy 25+6 SSW

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:43

Also,
mein freund will erst mit wenn NICHT mehr vaginal geschallt wird. Mir ist es auch lieber so, angenehmer und entspannter! Ich will das doch genießen...

Das blöde ist, dass wir immer so viele Späße darüber (über den Stuhl) gemacht haben. Jetzt würden wir beide damit ein Problem haben...

Schade, aber soo schlimm finde ich es jetzt auch nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:43
In Antwort auf hedwig_12168988

Papa war immer dabei!
Bisher war und ist mein Freund immer mitgegangen. Auch beim vaginalen US! Macht mir nichts aus, er hat mich ja schon öfter nackt gesehen

Wir sind in der 9. SSW das erste mal zum FA, und da war ein sooo süßes kleines Baby auf dem Bildschirm zu sehen dass er hin und weg war!!!

Das Bildchen von unserem 9 Wochen alten Baby kannst du in meinem Album anschaun!

LG Nina & Lea 22. SSW

Na klar...
macht es mir nichts aussieht, wenn er mich dort nackig sieht... ihm sicherlich auch nichts, aber könnte mir schon vorstellen, dass es ihm irgendwie unangenehm ist... weiß auch nicht, wie ichs beschreiben soll! - Ich werde einfach ihm die Entscheidung überlassen - falls er nicht mitkommen möchte, werde ich nicht traurig sein, weils noch so früh ist! Es wäre ok! Erst ab dem 3. oder 4. Mal FA wäre es mir dann aber unbedingt wichtig, dass er dabei ist und richtig mir "eingebunden" wird.

P.S. Übrigens, er weiß es auch erst seit gestern, wo ichs mir hab vom FA bestätigen lassen. Er hat sich mordsmäßig gefreut und würde es am liebsten schon überall herum erzählen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:47


hey,

also mein freund war ab der 12/13 woche dabei, als nur noch der "große" US gemacht wurde.

war uns beiden lieber so. er wartet dann immer bis die "stuhl-untersuchung" und der vaginale US vorbei sind und wird dann reingeholt.


lg, tina

+ santino joel inside

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 14:56

@all
nur noch mal eine frage ab wann genau kann man denn etwas per "normalen"us erkennen??

Lg Steffi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 15:14

immer dabei
Mein Mann ist auch bei jeder Untersuchung dabei und steht neben mir . Er stellt auch Fragen und war am Dienstag beim 1. CTG dabei. Ich empfinde es als ganz normal, daß er dabei ist. Denn bei der Geburt wird er ja auch dabei sein und noch viel mehr sehen...

Ultraschall vaginal wird seit dem 3. oder 4. Monat nicht mehr gemacht, da Junior zu groß ist. Lohnt sich da nicht mehr. Es wird jetzt nur noch ein Abstrich gemacht oder der Muttermund geprüft, ob er zu ist.

Gruß
Kimelah & baby boy inside
26+4

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Oktober 2008 um 15:20

Na klar...



macht es mir nichts aussieht, wenn er mich dort nackig sieht... ihm sicherlich auch nichts, aber könnte mir schon vorstellen, dass es ihm irgendwie unangenehm ist... weiß auch nicht, wie ichs beschreiben soll! - Ich werde einfach ihm die Entscheidung überlassen - falls er nicht mitkommen möchte, werde ich nicht traurig sein, weils noch so früh ist! Es wäre ok! Erst ab dem 3. oder 4. Mal FA wäre es mir dann aber unbedingt wichtig, dass er dabei ist und richtig mir "eingebunden" wird.

P.S. Übrigens, er weiß es auch erst seit gestern, wo ichs mir hab vom FA bestätigen lassen. Er hat sich mordsmäßig gefreut und würde es am liebsten schon überall herum erzählen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest