Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann darf der Bauch hart werden??

Ab wann darf der Bauch hart werden??

2. Oktober 2015 um 7:10

Guten Morgen,

Ich bin jetzt bei 17+3. Vorgestern morgen, als ich aufstehen wollte aber noch im bett lag, wurde mein Bauch plötzlich ganz hart. Es hat sich angefühlt, als wenn sich die Gebärmutter zusammenzieht. Ich blieb dann liegen. Nach etwa einer Minute war es vorbei.

Heute Nacht bin ich davon wachgeworden, weil mein Bauch wieder hart wurde. Diesmal etwas länger als das erste Mal, aber nicht länger als 2 Minuten schätze ich.

Ist das ok bei der ssw oder nicht? Soll man da zum Arzt oder ist das unnötig?

Mein FA hat heute op-tag, d.h. ich kann da auch nicht schnell mal anrufen.

Wann fing das bei euch an und war es ganz harmlos??

Danke!LG funny

Mehr lesen

2. Oktober 2015 um 7:45

Hey
Also ich weiß natürlich nicht ob es das selbe ist wie bei mir aber hab des auch manchmal das mein Bauch hart wird und der drückt dann auch und ich muss fast so liegen bleiben oder stehen weil unangenehm ist hatt des auch bei meiner Fa mal kurz da meibte sie sie tippt auf übungs wehen und solange es nur ab und an passiert soll ich mir keine Gedanken machen erst wenn es öfter und vorallem hintereinander passiert so alle paar bä Minuten oder jede Stunde soll ich mich melden bzw ins kh sie meinte des ist ein Muskel also die Gebärmutter und der übt halt schon mal n bisschen aber im zweifel würde ich doch mal dem Fa fragen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2015 um 7:47
In Antwort auf chrissy291191

Hey
Also ich weiß natürlich nicht ob es das selbe ist wie bei mir aber hab des auch manchmal das mein Bauch hart wird und der drückt dann auch und ich muss fast so liegen bleiben oder stehen weil unangenehm ist hatt des auch bei meiner Fa mal kurz da meibte sie sie tippt auf übungs wehen und solange es nur ab und an passiert soll ich mir keine Gedanken machen erst wenn es öfter und vorallem hintereinander passiert so alle paar bä Minuten oder jede Stunde soll ich mich melden bzw ins kh sie meinte des ist ein Muskel also die Gebärmutter und der übt halt schon mal n bisschen aber im zweifel würde ich doch mal dem Fa fragen

Bin übrigens
in der 23. woche

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2015 um 7:49

Hallo
Ich hatte das in der Woche auch 4 Nächte in Folge. Beim Zwerg wars ein Wachstumsschub. Hatte seitdem ne Kugel.
Eigentlich soll es wohl erst ab der 20ssw losgehen. Ich war wg Wochenende nicht beim Arzt, montags wollte ich hin, aber seit der Nacht war es weg
Jetzt spür ich Zwerg bereits und mache mir keine Sorgen mehr. Es kam auch nicht mehr vor.
Bin bei 19+5.

Man sagt, schonen und Magnesium. Ruf doch die Ärztin morgen mal an und geh ins kh, wenn du Schmerzen hast oder es länger andauernd. Dann hat es vielleicht doch Auswirkungen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Oktober 2015 um 18:37

Danke euch für eure Antworten
Tagsüber war es jetzt ok. Zwar zieht es immer mal im unterbauch, vor allem heute beim aufstehen vom stuhl usw aber es wurde nicht hart. Von daher gehe ich davon aus, dass doch alles im grünen Bereich ist.

Mal schauen, wie die nächsten Nächte werden...

LG u schönes Wochenende!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Zucken im Unterleib und kribbelnde Brüste
Von: nagi_12538086
neu
2. Oktober 2015 um 11:16
2 tag überfällig der test ist dennoch negativ ????
Von: biene19853
neu
2. Oktober 2015 um 10:59
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen