Home / Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Ab wann Bauch eincremen? ET 28.04.07

Ab wann Bauch eincremen? ET 28.04.07

28. August 2006 um 14:46

Hallo,

bin in der 5. Woche Entbindungstermin ist 28.04.07.
Es ist die erste Schwangerschaft, und so plötzlich; d.h wir hätten nie gedacht dass es beim ersten Versuch schon klappt.. Daher bin ich auch relativ unvorbereitet..

Ab wann pflegt man den Bauch, um Streifen und Risse vorzubeugen??

Danke!

Mehr lesen

28. August 2006 um 14:58

Ich
würd sagen wenn der bauch zu wachsen anfängt. ich hab im 3. monat damit angefangen. ich schmier das frei massageöl für schwangere und da steht auch drin dass man es ab dem 3. monat verwenden soll.
ich denk mir: hilft es nicht, schadet es nicht

lg sabine+baby
19. ssw

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 15:27
In Antwort auf rikke_12771902

Ich
würd sagen wenn der bauch zu wachsen anfängt. ich hab im 3. monat damit angefangen. ich schmier das frei massageöl für schwangere und da steht auch drin dass man es ab dem 3. monat verwenden soll.
ich denk mir: hilft es nicht, schadet es nicht

lg sabine+baby
19. ssw

Ui...
Dann sollte ich wohl auch langsam anfangen damit.

Liebe Grüsse
Sabrina 14+0

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 15:45

Also ich hab ab

dem 2Monat angefangen mein Bäuchleich einzucremen
auch mit Frei Öl! Da hat er schon ein kleines bisschen angefangen zu wachsen.
Jedoch nicht jeden Tag!
Also ab der 16Woche creme ich täglich ein!

Aber trotz alle dem kann die Haut reißen!
Dafür gibts keine Garantie und wenns passiert was solls!

LG meuschen84+Baby18+3

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 15:59
In Antwort auf veca_12654495

Also ich hab ab

dem 2Monat angefangen mein Bäuchleich einzucremen
auch mit Frei Öl! Da hat er schon ein kleines bisschen angefangen zu wachsen.
Jedoch nicht jeden Tag!
Also ab der 16Woche creme ich täglich ein!

Aber trotz alle dem kann die Haut reißen!
Dafür gibts keine Garantie und wenns passiert was solls!

LG meuschen84+Baby18+3

Wie gesagt
ich schmier mich ja auch täglich ein, aber soviel ich weiß ist die sache mit den schwangerschaftsstreifen vererblich. also meine mutter hat keine bekommen - ich hoffe mal das mit der vererbung stimmt. ansonsten kann man eh nichts machen oder dran ändern! da stimme ich meuschen und ihrem baby zu!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 16:11

Hi Birsen,
ich bin in der 13.SSW und habe seit der 6. angefangen zu cremen; kann meines Erachtens nicht schaden so früh wie möglich zu beginnen, weil die Haut einfach elastischer wird (am Busen und Bauch. Ich habe übrigens einen Öko-Test Bericht über SSW Öle gelesen und wie so oft waren die richtig teuren nicht die besten; empfehlenswert war ein Öl von Rossmann (babydream), das ich seitdem nehme und als sehr angenehm empfinde.
Viele Grüße von Enni

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 17:29
In Antwort auf leeann_12731516

Ui...
Dann sollte ich wohl auch langsam anfangen damit.

Liebe Grüsse
Sabrina 14+0

@Bauch-Pflege
Ich kann nur aus Erfahrung sagen - wie hier auch schon geschrieben - wenn es vererbt worden ist, mit dem schwachen Bindegewebe, bekommt trotz "Schwieren" Streifen. Weil ein schwaches Bindegewebe nachgibt. Eincremen hilft es zwar einzudämmen, vermeiden lässt es sich aber nicht. Ich habe schon 2 Kids bekommen, habe nicht einen Striemen. Habe mir auch immer jeden Abend die Mühe gemacht, den Bauch mit der Creme aus der "blauen Dose" einzucremen. Es muss nicht unbdingt das teuerste sein. Ich glaube, das das Gewebe gut durchblutet wird und mit Feuchtigkeit unterstütz wird, kann gut helfen.Habe anscheinend gute Gene geerbt. Meine Schwester hingegen hat schon beim "normalen Mehr-Pfündchen" Schwangerschaftsstreifen bekommen. Denke das sich das in der richtigen Schwangerschaft noch mehr ausweiten wird.
Was natürlich auch sehr wichtig ist, um STreifen vorzubeugen ist, das man nicht zu schnell und zu viel zunimmt. Dann kann man auch sehr schnell Streifen bekommen.
Aber wer nun welche bekommt oder nicht, hängt wirklich von der Vererbung ab.
Die Rezzi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2006 um 18:03

Weleda Calendula Öl!!!!
Hallo,

ich denke mal, alle die sich jetzt hier übers Bauch-Eincremen unterhalten, sind "Winter-Schwangere".

Ich habe auch schon eine Winter-Schwangerschaft hinter mir (und jetzt wieder vor mir...) und ich empfand es immer als superangenehm, wenn das Öl auch ein bisschen "durchwärmend" ist. Genau das trifft auf das Calendula (also Ringelblumen)-Öl von Weleda zu, ausserdem riecht's ganz angenehm (was man meiner Meinung von frei öl nicht behaupten kann...).

Und noch ein Pluspunkt: bleiben Reste, kann man die dann prima fürs Baby verwenden, nach dem Baden oder einfach so zum Massieren.
(Ich habe meine Flasche Weleda jetzt in der 10. SSW auch schon wieder auf dem Badregal stehen...)

LG Kessa

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 11:30

Ganz früh
hallo ihr lieben!

Also ich habe in der ersten ss auch ganz früh angefangen! aber habe trotzdem welche bekommen und zwar nicht nur am Bauch, sondern auch am Busen! also vergesst nicht euch ganz einzucremen-ölen!

Grüssle

Daria

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 14:19

Hallo birsen,
...ich habe bei meiner ersten ss in der 12 ssw. angefangen meinen bauch zu pflegen. und zwar habe ich von meiner freundin den tipp mit dem melkfett bekommen. es ist sehr preisgünstig und eine büchse hält bestimmt 3 monate. ich habe dann morgens und abends meinen bauch eingrcremt und immer dann zwischendurch, wenns gejuckt hat. d.h. auch auf arbeit, bin dann schnell aufs klo....das einzige was man beachten muss ist, ich habe zweit alte unterhemden im wechsel getragen, da durch das melkfett fettflecke entstehen, die nicht richtig zum rauswaschen gehen. aber es hat sich gelohnt...ich habe nicht einen einzigen riss. obwohl ich sehr schlank bin und einen riesen bauch hatte. nun bin ich in der 8. ssw und beginne auch erst wenn mein bäuchlein anfängt zu wachsen. mein et ist übrigens der 19.04.07. und was auch noch wichtig ist, man sollte nicht zu schnell zu viel zunehmen. ich hatte am ende 13 kg mehr und direkt nach der geburt waren davon 7 kg wieder weg. also insgesamt reale gewichtszunahme an fett 5kg. ich denke deshalb hab ich unter anderem auch keine risse bekommen.

eine schöne kugelzeit wünsche ich dir

lg julia mit elias(*2.2.06) und krümel(8.ssw)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 17:34

Jucken???
Hallo,

das der BAuch juckt habe ich ja noch nie gehört.... Oweia, das wird ja lustig...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 17:46

....
das kannst du nicht wirklich verhindert. Das ist wie dellen erblich. Entweder du bekommste es oder nicht

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2006 um 22:56

Weleda
Hallo!

Ich hab das Schwangerschafts-Öl von Weleda benutzt und ca. Ende 4. Monat damit begonnen - hab am Bauch keinen einzigen Riss!!! Ich hab aber täglich den Bauch gecremt, dann als er schon riesig war auch 2x tgl.! Allerdings war ich am Busen, den Beinen, Po, Hüften echt nachlässig und da ich fast 40 kg zugenommen hab sind diese Stellen sehrwohl gerissen - also wirklich ALLES einölen, dann können sich Streifen auch verhindern lassen - kommt aber auch immernoch aufs Bindegewebe an...
Viel Spass beim schwanger-sein!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen