Forum / Schwangerschaft & Kinderwunsch / Schwangerschaft

Ab wann Baby tief und fest im Becken??

12. August 2011 um 11:31 Letzte Antwort: 12. August 2011 um 14:35

Hallo,
hatte die Woche Bauchschmerzen und war deshalb beim Arzt und der meinte dass, das Baby schon tief und fest im Becken ist.
Ist das nicht zu früh?
Dazu hab ich noch eine Gebärmutterhalsverkürzung auf 2,6cm!
Muss unbedingt jetzt zwei Wochen Bettruhe einhalten damit das Baby nicht früher kommt, da ich erst in der 33ssw bin.
Und kann das Baby deshalb wirklich schon kommen?
Hat jemand erfahrung mit sowas?

LG Rita 33 Ssw

Mehr lesen

12. August 2011 um 11:36

Ich hab genau
die selbe situation.. meine püppi liegt schon seit 20 ssw tief im becken und seit anfang 30 ssw fest im becken.

ich hatte seit 28 ssw gmh auf 2,7 cm und es ist alle sok, viel schonen, beine hoch usw.

mach dir keine kopf, viele kommen trotzdem lockern an den et ^^

lg moki & samira 34+5

Gefällt mir

12. August 2011 um 11:44
In Antwort auf

Ich hab genau
die selbe situation.. meine püppi liegt schon seit 20 ssw tief im becken und seit anfang 30 ssw fest im becken.

ich hatte seit 28 ssw gmh auf 2,7 cm und es ist alle sok, viel schonen, beine hoch usw.

mach dir keine kopf, viele kommen trotzdem lockern an den et ^^

lg moki & samira 34+5


Ich hoffe doch, das der kleine es noch ein paar Wochen aushällt!

Hat sich dien Gmh wieder mal verlängert oder ist er so geblieben?

Gefällt mir

12. August 2011 um 11:49
In Antwort auf


Ich hoffe doch, das der kleine es noch ein paar Wochen aushällt!

Hat sich dien Gmh wieder mal verlängert oder ist er so geblieben?

Ja
hatte sich mal wieder verlängert und verkürzt.. aber wirklich was gegen machen kann man auch nicht,ausser ausruhen und den druck aufs becken vermindern.

es gibt auch frauen die mit offenen mumu 3-4 wochen rumlaufen.. und nix passiert

Gefällt mir

12. August 2011 um 12:06
In Antwort auf

Ja
hatte sich mal wieder verlängert und verkürzt.. aber wirklich was gegen machen kann man auch nicht,ausser ausruhen und den druck aufs becken vermindern.

es gibt auch frauen die mit offenen mumu 3-4 wochen rumlaufen.. und nix passiert


Wir machen uns jetzt Sorgen und in ein paar Wochen werden wir es uns wahrscheinlich wünschen das es bald losgeht!

Gefällt mir

12. August 2011 um 12:32
In Antwort auf


Wir machen uns jetzt Sorgen und in ein paar Wochen werden wir es uns wahrscheinlich wünschen das es bald losgeht!

Ja
kann durchaus sein das du sogar eingeleitet wirst ^^

also ich fang jetz am sonntag die 36 ssw an und hab nun seit 8 wochen das problem* gehabt aber es ist alles gut..

Gefällt mir

12. August 2011 um 14:10


Hi Rita....

meine Maus liegt seit der Woche 20 im Becken...mein GMH war verkürzt und es hiess immer meine maus kommt früher...so nun ist er seit knapp 4 Wochen komplett verstrichen und bis heute ist nichts passiert....heisst also gar nichts...mach dich nicht verrückt, das hab ich auch die ganze ss über gemacht und alles umsonst

Schone Dich etwas, verzichte auf GV und lauf nicht all zu viel rum, dann wird schon alles gut gehen...

LG
Janine mit Zoey 38 ssw

Gefällt mir

12. August 2011 um 14:25

Wow!
schon koplett verstrichen und noch nichts passiert! das ist ja super!

die Ärzte machen einen aber auch immer angst! ich soll mich unbedingt zwei wochen schonen und nur rumliegen, weil die zwei Wochen noch wichtig für das Baby sind!

Aber es hört sich ja gut an, was du schreibst!

Gefällt mir

12. August 2011 um 14:28
In Antwort auf

Wow!
schon koplett verstrichen und noch nichts passiert! das ist ja super!

die Ärzte machen einen aber auch immer angst! ich soll mich unbedingt zwei wochen schonen und nur rumliegen, weil die zwei Wochen noch wichtig für das Baby sind!

Aber es hört sich ja gut an, was du schreibst!


wie gesagt, bei manchen kommt das baby eher, bei manchen eben nicht das kann man einfach nicht genau sagen. es gab genug die schon 28,30 oder dergleichen entbunden haben, andere sind doch solange drüber gegangen und mussten eingeleitet werden.

hier im forum findet man immermal solche beiträge

Gefällt mir

12. August 2011 um 14:30


Genau mach dich nicht verrückt. Mein Kleiner liegt auch schon seit der 32 SSW tief im Becken. Heute bin ich bei ET+4 und bis jetzt ist nichts passiert. Darfst es mit Anstrengung nur nicht übertreiben.

Gefällt mir

12. August 2011 um 14:35
In Antwort auf

Wow!
schon koplett verstrichen und noch nichts passiert! das ist ja super!

die Ärzte machen einen aber auch immer angst! ich soll mich unbedingt zwei wochen schonen und nur rumliegen, weil die zwei Wochen noch wichtig für das Baby sind!

Aber es hört sich ja gut an, was du schreibst!

...
....ja schlimm mit den ärzten...in woche 20 haben se gesagt, wenn es jetzt kommt und das könnte sein, wird es noch nicht überleben, dann hies es immer 1-2 wochen noch und seit dem er verstrichen ist, sollte es täglich los gehen...und jetzt hab ich nicht mal mehr ein frühchen...

also mach dich wirklich nicht verrückt...ok, die 2 Wochen würde ich auch noch so wenig wie möglich machen und dich wirklich schonen...bei mir hats geholfen und seit woche 35 lauf ich rum wie ne irre und es passiert nichts...

also toi toi toi und wird sicherlich schief gehen

Gefällt mir